Angebot
29
Post Thumbnail

21,99€

100 Batterien von Kodak (60x AA und 40x AAA)

29.03.2012
von: unimall.de

Bekannt von Dailydeal und Groupon gibt es jetzt das Set bei Unimall für 22€:

• 100 Batterien (60x AA und 40x AAA)
• Markenqualität von Kodak
• Haltbar bis 2018
• Nur 21,99 Euro inkl. Versand statt 124,75 Euro

Der Versand ist kostenlos, daher dürfte der Deal recht interessant sein für manche 😉

Gektor (Gast)

29.03.2012, 08:25
Antworten

Leute, nutzt Eneloop-Akkus! Sie ähneln in ihren Eigenschaften den BAtterien (lange haltbar ohne Entladung etc.), sind aber umweltfreundlicher!

skandalouz (Gast)

29.03.2012, 08:26
Antworten

fuer das geld bekommt man mind. 8 akkus + 1 ladestation, mutter erde wird es danken.

Die Gerät (Gast)

29.03.2012, 08:30
Antworten

@Gektor
wo gibts die komischen battarien?

Smoke Weed (Gast)

29.03.2012, 08:35
Antworten

Die komischen Akkus gibt’s z.b bei Amazon, eBay, Media Markt, Saturn oder Google ^^

Der Beantworter (Gast)

29.03.2012, 08:39
Antworten

@Der Gerät

Im Laden gibt es diese Batt er ien!

Bob (Gast)

29.03.2012, 08:48
Antworten

Bei meinpaket hat es damals von 20€ noch 5€ Nachlass gegeben. Das Angebot gibt es zur Zeit leider nicht mehr.

naja (Gast)

29.03.2012, 09:01
Antworten

Muss meinen Vorredner zustimmen, wer das statt echte Akkus wie Eneelooops kauft, ist eine Umweltsau. Es wird Zeit dass es eine Ökosteuer auf Batterien gibt, so 50 % oder mehr. Außerdem gehören solche Deals verboten…

Eure Mutter Erde

Shsh (Gast)

29.03.2012, 09:06
Antworten

Omg die hundert batterien machens auch echt aus…ihr wart wohl schon zu viel in der sonne

P@ule (Gast)

29.03.2012, 09:22
Antworten

@Naja, gebe Dir Recht.

Auch ich finde das wir noch lange nicht genug von unserem Geld dem Staat geben!

Hackts?

Big Mama (Gast)

29.03.2012, 09:33
Antworten

Ich glaube sobald in Deutschland die Sonne mehr als 5Tage scheint kriegt manch einer einen Dachschaden.

Fahrt lieber mit dem Fahrrad ins Arbeiten wenns geht.
Kauft keine Zigaretten.
Das was Deutschland ironisch versucht der Umwelt gut zu tun ist in China und Co. ne lachnummer.
Warum sind den alle Firmen im Osten, siehe Apple und Co. nur um mit Giftstaffe Elektroschrott herzustellen und Kinderspielzeug mit chemischen Farben.

Der Deal ist Top gekauft.

Achja von wo bekommt ihr den euren Strom doch nicht etwa von Braunkohle oder?
7Atomreaktoren sind ja abgeschaltet, schon vergessen!

Wenn ich sowas morgens lese geht mir das Messer im Sack auf!

naja (Gast)

29.03.2012, 09:45
Antworten

@Big Mama
Und deine Batterien werden mit Öko-Strom aufgeladen? Und nach dem Benutzen kommen sie in den Kompost?? Toll!!

yoMaaama (Gast)

29.03.2012, 10:22
Antworten

Verdammt, hört’s auf einen auf Umwelt-Prediger zu machen… Wenn jeder mal für 5 Minuten nachdenken würde, könnte jeder mal schön zig (Umwelt-) Sünden aufzählen, die man (auch als vermeidlicher „Öko“) im Alltag begeht und die man als solche überhaupt nicht wahrhaben möchte. Also pssssst…

DasAuge (Gast)

29.03.2012, 10:29
Antworten

zurück zum Deal: muss man bei unimall.de einen „bildungsnachweis“ erbringen (…Onlineshop für Schüler, Studenten, Azubis und Lehrer) ??? Sonst bekommt man keine Ware? Meine Tochter geht in die erste Klasse…..was soll ich da „nachweisen“?
@ADMIN: Wenn dem so wäre, bitte in die Deal-Beschreibung aufnehmen!

yoMaaama (Gast)

29.03.2012, 10:33
Antworten

…vermeindlicher…

siliziumquäler (Gast)

29.03.2012, 10:36
Antworten

Der Deal ist zwar nicht schlecht aber die ENELOOPs machen trotzdem mehr Sinn… Gute Kapazität, höhere Stromlieferfähigkeit, Top Schnellladefähigkeit dazu noch Umweltfreundlicher und langfristig günstiger. Für die die jetzt wieder mit Atomkraft oder Braunkohle Diskussionen anfangen wollen: mein Strom kommt zu 100% aus Wasserkraft – Geiz ist – eben nicht immer – Geil…..

Grossenkind (Gast)

29.03.2012, 10:44
Antworten

Mein Strom kommt zu 100% aus Atomkraft, spare dadurch wie verrückt!
Wer mehr zahlt ist selbst schuld!

lars (Gast)

29.03.2012, 11:06
Antworten

als wenn ihr alle genau wisst woher euer strom kommt…ist der jetzt doch eingefärbt?grün=gut/rot=schlecht oder was?wer seinem anbieter dahingehend vertraut…bitte!aber in der realität reicht der öko-strom noch lange nicht aus um alle damit zu bedienen.
to topic:
das ist meiner meinung nach ein guter deal!akkus rechnen sich auf dauer zwar mehr, aber darum gehts in dem deal ja auch nicht.

gekauft!weil es immer gut ist sowas auf kante zu haben!

;-) (Gast)

29.03.2012, 11:10
Antworten

mein Strom kommt zu 100% aus der Steckdose..

@lars (Gast)

29.03.2012, 11:56
Antworten

Achso und die Batterien werden nicht mit Strom aufgeladen?? Mit was dann?? Ganz egal woher der Strom kommt, Akkus produzieren weniger Müll als Batterien…

lars (Gast)

29.03.2012, 12:29
Antworten

@ @lars
durch die eigenschaft der wiederaufladbarkeit welche akkus so an sich haben sind se natürlich auch umweltfreundlicher.sorry das ich das nicht mit erwähnt habe.aber danke das du mir die augen geöffnet hast…und das mit dem strom lass ich mal so im raum stehen…

Power (Gast)

29.03.2012, 12:34
Antworten

Wieviel mA haben die Batterien? Kann das einer beantworten?

steffen (Gast)

29.03.2012, 13:28
Antworten

zumindest die AAA sind das Geld nicht wert… haben kaum Kapazität, da sind einfache NoName von Aldi und co besser… die AA sind ganz okay, würde trotzdem nie wieder den „deal“ wahrnehmen…

Henry (Gast)

29.03.2012, 17:37
Antworten

@P@aule: Selten so einen unqualifizierten Kommentar gelesen…
1. Batterien sind Schadstoffschleudern der besten Sorte (aber egal, nach dir die Sintflut)
2. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist weitaus schlechter
3. Der Staat soll sich ruhig in sowas einmischen und hoch besteuern oder verbieten (oder meckerst du auch bei Katalysatoren und Energiesparlampen?)

P@ule (Gast)

29.03.2012, 18:16
Antworten

@Henry,

natürlich mecker ich auch bei Energiesparlampen! Den kaum einer weis was da alles drin ist (z.B. Quecksilber)

Shsh (Gast)

29.03.2012, 18:32
Antworten

@ P@ule nice alda 😀

marko (Gast)

29.03.2012, 22:00
Antworten

ihr seid doch mall… da redet einer von mutter erde und alle spielen den mitläufer statt sich zu informieren 😀

GidF

Big Mama (Gast)

29.03.2012, 23:46
Antworten

Led ist die Zukunft

Henry (Gast)

30.03.2012, 02:17
Antworten

@P@ule: Dann eben LEDs, geht mir nur darum, dass es weitaus umweltschonendere Methoden gibt, die der Staat mMn ruhig fördern soll

lars (Gast)

30.03.2012, 11:08
Antworten

umweltschonend am ar***.was ist heute schon umweltschonend?selbst ne kerze schadet der natur.und leds sind wenn denn nur „energiesparend“ und nur dahingehend umweltschonend.die herstellung ist schmutziger als bei glühobst.

aber ich verstehe auch gar nicht warum hier jetzt sone ökodiskussion entsteht.wegen batterien?leuchtstofflampen?wenn ihr wenigstens dort anfangen würdet wo es nützt!gleich ins 1/1000, wozu 1/100 oder gar 1/10…

ausserdem geht es hier um das produkt und das angebot.einfach mal sachlich bleiben…man ey!!!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)