Angebot
23

24,99€

10m LED Strips mit Fernbedienung

22.05.2014
von: ebay.de

Wieder verfügbar: Vergleichbare Produkte aus Deutschland fangen bei ca. 30€ anfangen – aus China natürlich günstiger, aber da weiß man nicht 100%ig, ob alles den Normen entspricht – und natürlich verzichtet man dort auf die Garantie. Dieses Mal werden außerdem insgesamt 10 Meter (statt üblichweise 5m) angeboten!

• Länge des RGB Strip = 2x 5 Meter
• 30 extra helle SMD pro Meter
• Bei jeder dritten SMD einkürzbar
• Breite der Streifen ca. 10mm
• nur 2mm flach und selbstklebend
• Stromverbrauch 5-6W / Meter
• Inklusive Netzteil zum Anschluss an 230V
• kaum Wärmeentwicklung (ca. 25-30°C)
• Sehr hohe Lichtstärke (5lm pro LED)
• RoHs konform und mit CE Zeichen
• Hohe Lebensdauer

Lieferumfang:
1x Fernbedienung
1x RGB Controller
2x 500cm SMD Strip RGB
1x Netzteil

Wie gesagt: Es geht theoretisch auch billiger, aber dann fehlen entweder das Netzteil oder über die Qualität kann man nichts sagen, etc… Ich hab solch ein RGB-Band bereits in Betrieb und bin absolut begeistert. Besonders die Fernbedienung ist genial, da man sowohl Farbtöne, als auch Intensität wunderbar steuern kann! Und wer gar nicht weiß, was man mit diesen LED Leisten anfangen soll, kann sich ein paar Inspirationen bei Youtube holen

Profilbild Neophyte

22.05.2014, 08:25
Antworten

Bei 10m ist die Wahrscheinlichkeit aber sehr hoch das das Netzteil durchbrennt. 5m ist schon an der Grenze was diese Netzteile aushalten.

Also entweder 2 Netzteile benutzen oder ein vernünftiges einzeln kaufen

Profilbild Dome

22.05.2014, 08:34
Antworten

Aus Deutschland haben sie auch 60 led/m 🙂

ClientRay (Gast)

22.05.2014, 08:34
Antworten

Heute im Globus Baumarkt Wetzlar von 17 Bis 22uhr 20% auf alles, ausgenommen Werbeware und bereits reduzierte Ware. Somit ergibt sich bei den 5m LED-Bändern(regulär 29,99) ein Preis von 24€ 😉

HandyPeter (Gast)

22.05.2014, 08:42
Antworten

durchbrennen kann ich bestätigen. Ist bei mir so passiert.

Kevin (Gast)

22.05.2014, 08:55
Antworten

Betriebe 10m mit einem Netzteil seit einem Jahr und da ist nix durchgebrannt! Und das läuft jeden Abend für mehrere Stunden!

theo (Gast)

22.05.2014, 09:02
Antworten

auch im Außenbereich nutzbar?

Andy (Gast)

22.05.2014, 09:08
Antworten

sagt mal wie werden die Streifen angesteuert wenn ich aus den 10 Meter z.b. 5x1m Streifen schneiden will.

Andy (Gast)

22.05.2014, 09:09
Antworten

?

Profilbild stefan

22.05.2014, 09:15
Antworten

Alternativ gibts auch 5m für 18,99€. Habs in den Extras ergänzt

Profilbild Floppelchen

22.05.2014, 09:23
Antworten

Wennn das 2×5 Meter sind muss man dann auch noch drauf achten, dass man sich auf jeden Fall die Verbinder kauft. Das Netzteil kann man ja nur an einen anschließen… Der andere wäre ohne Zubehör unbrauchbar, oder?!

Profilbild Campihai

22.05.2014, 10:02
Antworten

gibt es so was auch für draussen?
muss es dann ip44 sein?
uberlege die am gelenkarm der Markise zu befestigen

Profilbild samy sg2

22.05.2014, 10:10
Antworten

Gibt’s auch für Außen, da sind die Bänder in Silikon eingegossen. Ich habe 2mal 5m ca 70Watt, mußte mir aber ein LED Treiber kaufen der mitgelieferte war nicht stark genug.

Profilbild Minek

22.05.2014, 10:20
Antworten

hätte gerne so eine für meinen Fernseher; nur die Ebay Produktbeschreibung ist etwas irreführend. “ – Inklusive Netzteil zum Anschluss an 230V
– Anschluss über 12 Volt Gleichspannung (Ein entsprechendes Netzteil finden Sie in unserem Shop)“

Profilbild TigerAcer

22.05.2014, 11:11
Antworten

@minek das heißt das ein Netzteil für die Steckdose dabei ist . Willst du es aber im Auto z.b. Verwenden brauchst du ein anderes Netzteil (12V) was du bei denen. Im Shop dazu kaufen kannst .

schorschi (Gast)

22.05.2014, 11:53
Antworten

Auch bei mir ist das netzteil nach einigen monaten kaputt gegangen. Ansonsten funktionierts noch einwandfrei

Tooxxx (Gast)

22.05.2014, 14:24
Antworten

So ein Blödsinn. Im Auto wird das direkt an die Batterie angeschlossen. Für was soll das Netzteil das man im Auto braucht denn bitte sein? Ich kenne keinen Pkw (Lkw ausgenomnen) dessen Batterie nicht 12 Volt Bordspannung liefert…

Profilbild JumpKickz

22.05.2014, 17:16
Antworten

@Tooxxx:

Schließt du jegliche Verbraucher stets direkt an die Autobatterie? Der Verschleiß an Batterien ist bei der Methode sicher beachtlich 😀 Selbst WENN man einen Schalter einbaut ist evtl nicht sichergestellt dass die LEDs die korrekte Stromzufuhr (Wiederstände?) erhalten denk ich.

Batterien <12V sind des Öfteren bei älteren PKW zu finden...

Besserwisser (Gast)

22.05.2014, 18:26
Antworten

Ja genau, weil eine Autobatterie diese paar Watt nicht Vertragen kann. Schon mal überlegt was so eine Batterie an Strom und Kapazität bietet? Das sie wirklich von 10 m led streifen kaputt geht ist Unsinn, unzulässige tiefenentladung ausgenommen. Ja die meisten Autos laufen haben 12 V Akkumulatoren, Ladespannung des Generators 14,4 V, Netzteil/ Stepdown also überflüssig wenn man eine minimale Verringerung der Lebensdauer verkraften kann. Keine Sorge, das Auto ist eher am ende als eine zu hoch bestromte LED.
Netzteile und Verkabelung sind tatsächlich die wahren Schwachpunkte, weil jeder Cent gespart wird und die Quelle am Limit agiert.

Widerstand wird nicht mit ie geschrieben!

Profilbild goggele71

22.05.2014, 20:49
Antworten

Jungs, LEDs besuchen Konstantstrom und nicht eine geregelte Spannung. Direkt an der Batterie ist der sichere Tod für die LED.

Neo (Gast)

22.05.2014, 21:20
Antworten

Warum steht eigentlich in den Angebotsdetails €99,99 Sofort-Kaufen?

Neo (Gast)

22.05.2014, 22:11
Antworten

Warum werden hier sinnvolle Fragen gelöscht… und sinnfreie Kommentare drin gelassen. ich hab gefragt warum in der Artikelbeschreibung € 99.99 Sofort-Kaufen steht

Profilbild JumpKickz

23.05.2014, 13:30
Antworten

Danke, war nie im Deutsch-LK 🙂

Besserwisser (Gast)

23.05.2014, 15:50
Antworten

@ goggle
LEDs brauchen eine Konstante Spannung? aha, wieder was gelernt. Die Spannung bewirkt einen Stromfluss. Bei der Diodenkennlinie steigt ab 0,7 V lawinenartig der Strom. Und genau dieser wird mit einem Vorwiderstand begrenzt. Wenn der Vorwiderstand für 12 V + ein bisschen Toleranz wegen der E-Reihe der Widerstände ausgelegt wurde, so ist dies sicher nicht der sichere Tod für eine LED. Zufälligerweise betreibe ich einige LEDs mit weit zu viel Stom, eben weil einige Anwendungen nicht 100.000 Std Lebensdauer benötigen

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)