-39%
29

9,99€ 16,49€

1KG Lavazza Crema e Gusto

06.09.2014
von: saturn.de

Wer einen Kaffee-Vollautomaten zu Hause hat und sowieso Bohnen auf dem Einkaufszettel hatte, kann bei Saturn gerade 1Kg der „Crema e Gusto“ von Lavazza versandkostenfrei bestellen.

Beschreibung:
„Perfekt als Caffé Crema, als Basis für puren Espresso-Genuss oder für alle Caffé-Milch-Variationen – Aromatischer und harmonischer Geschmack. Der beliebte Klassiker basierend auf über 100-jähriger Erfahrung aus dem Hause Lavazza ist für alle Vollautomaten geeignet. Original italienisch von der Numero Uno aus Italien.“

Optimalerweise kennt ihr die Bohnen/die Marke natürlich schon – bei Saturn und Amazon gibts dafür 5 Sterne und regulär würden ca. 13,50€/kg ohne VSK anfallen.

Saleman (Gast)

06.09.2014, 13:48
Antworten

Guter Kaffee guter Preis.Aber ich kaufe nie Bohnen über 10Euro/kg.Man muss nur die passende Marke für seinen Geschmack und Vollautomaten finden.Das dauert manchmal ein wenig!

Profilbild argonaut

06.09.2014, 13:57
Antworten

Guter Deal zum Tag des Kaffees 😉

Profilbild Stefan1987

06.09.2014, 13:58
Antworten

Guter Tipp ist bei Kaffee auch das Ausland. Da in Deutschland bekanntermaßen auf Kaffee eine extra Steuer ist (total unverständlich …) ist dieser im Ausland meist günstiger.

Aber Achtung bei der Einfuhr. Es darf nicht beliebig viel importiert werden vor allem aus der Schweiz!

Profilbild need4speed

06.09.2014, 13:59
Antworten

Mein Tipp für alle mit Aldi-Süd: Tizio Bohnen Espresso und Crema 50/50 gemischt. Schmeckt super und kostet unter 9 EUR/Kilo ! Aldi-Nord Kaffee dagegen kann man vergessen.

Profilbild Ole_Nordmann

06.09.2014, 14:03
Antworten

Egal – gekauft, der Preis stimmt und ich kann auf meiner sonnigen Terasse bleiben. Besten Dank 😉

Profilbild need4speed

06.09.2014, 14:04
Antworten

@Stefan 1989: der Import von Kaffee selbst aus EU-Ländern wie NL oder Lux unterliegt IMMER der Kaffeesteuer! Diese ist nämlich eine nationale Steuer. Der Zoll prüft z.B. auch regelmäßig die ebay Einkäufe von Deutschen im Ausland und wenn man dann nicht nachversteuert hat ist man ein Steuerhinterzieher.

Profilbild Predipha

06.09.2014, 14:09
Antworten

Am Asch lecken und nur die erlaubte Mengen mitnehmen.

Kaffeebohne (Gast)

06.09.2014, 14:14
Antworten

Wer kein Saturn in der Nähe hat bei netto sind sie auch grad im Angebot

Profilbild sedi

06.09.2014, 14:18
Antworten

Na ja,10kg darf man aus EU Ländern persönlich über die Grenze schaffen und seriöse Händler in der EU sind verpflichtet,bei Käufern aus Deutschland die Steuer auf deren Rechnung zu schlagen. Sollte man Kaffee aus nicht EU Ländern mitbringen,kann man sogar die Freigrenze von 430€ bei der Einreise voll ausschöpfen.Wenn man allerdings bedenkt,daß Kapselkäufer bereit sind Kilopreise von 50,60 und mehr Euro zu berappen,so sind 2,19€ Steuer pro Kilo Röstkaffee wohl nicht der Rede wert.

SnivO (Gast)

06.09.2014, 14:18
Antworten

Bei Aldi Süd würde ich lieber zum fairtrade – Kaffee (ganze Bohne) greifen… Ist aber wohl Geschmackssache und vielleicht eine Frage der Ideologie … Lavazza wird imo total überbewertet… Die billigeren Sorten sind keinen Deut besser als die Magenkiller vom Discounter… Bin inzwischen bei Mövenpick gelandet… Habe einmal darauf den Mahlgrad, Pulver- und Wassermenge an meiner Jura eingestellt und will jetzt nichts anderes mehr… Gibt es immer wieder im Angebot für knappe 4€ (1/2 Kilo)… Die Kilopackung ist komischerweise immer teurer, aber auch mal für 9€ zu haben… Probiert den mal aus, ist echt lecker und günstig …

Profilbild Kim Jong Il

06.09.2014, 14:21
Antworten

Gabs letztens für 8,79 Euro/kg auch bei Saturn. Hab gleich auf Vorrat eingekauft 😀

Tanduay (Gast)

06.09.2014, 14:36
Antworten

Bestellt. Danke für den Deal!

Mecki (Gast)

06.09.2014, 15:13
Antworten

Ich habe eine DeLonghi Magnifica und hole mir immer den Kaffee Crema ganze Bohnen im Aldi Nord und ich finde dass dieser Kaffee dann wunderbar mit wenig Wasser schmeckt und wenn er kalt ist schmeckt sehr sogar nach Schokolade obwohl ich weder Zucker noch Milch in den Kaffee nehme da dass das Ganze total verfälscht im Geschmack also ein absolutes no go für den echten Kaffeegenießer !
Aber ausprobieren würde ich diese Person auch

Profilbild Sylwia

06.09.2014, 15:58
Antworten

Gibt es momentan vielleicht Bellacrema (Melitta) +DVD bzw. +10% irgendwo in Angebot?

Profilbild Stefan1987

06.09.2014, 17:05
Antworten

@need4speed
Habe ja auch nicht vom Versand gesprochen. Konnte mir nicht vorstellen, dass es trotz hohem ausländischem Versand trotzdem noch rentabel ist. Danke, Lücke geschlossen 😉
Wir wohnen bsw. nah bei Frankreich. Im Auchan ist er immer deutlich günstiger als bei uns. Im Sonderangebot sogar für 1/3 zu haben.
Traditionell war Kaffee und Schokolade auch schon immer ein Einkauf in der Schweiz wert (auch nicht zu weit von uns entfernt) und das trotz des dort hohen Preisniveaus.

Den Aldi Süd Kaffee werde ich mal probieren, danke!

onipo (Gast)

06.09.2014, 17:30
Antworten

Im Angebot kostet es hier immer 10€.

Profilbild TimeTurn

06.09.2014, 21:03
Antworten

So ein Angebot gab’s vor ein paar Wochen schon bei Lidl. Hab damals 2 Tüten mitgenommen. Sind aber andere Sorten als hier, dass war einmal Rossa (rot), die zweite Tüte weiß ich gerade nicht. Der Rote ist aber ziemlich legga.

Profilbild BSC1892

06.09.2014, 23:06
Antworten

Kauft fairen Kaffee!

Profilbild BigFM

07.09.2014, 05:29
Antworten

hab jetzt mal nicht alles gelesen was hier geschrieben wird aber überflogen und gesehen es wird über eu Mengen bei Kaffee diskutiert
für den privat bedarf also wenn man es nicht für das Büro holt darf man Kaffee in der EU soviel kaufen wie man möchte
ich selber hole mehrmals im Jahr aus Luxemburg 50-70kg weil ich direkt für die ganze Familie mitbringe und wurde oft ohne Probleme zu bekommen vom Zoll angehalten.
solange es für den privaten bedarf ist ist alles okay

Profilbild Ripperjack

07.09.2014, 10:12
Antworten

Ich versteh manchmal die Leute nicht. Da kaufen sie eine Kaffeemaschine für über 1000 Euro und sparen dann beim Kauf von Bohnen. Ich kann diesen ekligen Industriekaffee nicht mehr trinken. Da wirds mir schlecht. Wenn man mal was gutes probieren will dann sollte man entweder Kaffee von Fausto (Giasing oder Minsooned Malabar) . Auch Kaffee von Hausbrandt (Nonetti). New York Kaffee ist auch ein Tip. Bzw. Kaffee Tre Forze aus Sizilien. Ihr werdet keinen billigen Industriekaffee mehr anrühren.

Profilbild Ripperjack

07.09.2014, 10:13
Antworten

Allerdings 20-25€ pro Kilo. Was sich aber geschmacklich lohnt.

Profilbild Sylwia

07.09.2014, 11:11
Antworten

@Ripperjack
wenn man sich einen teuren KVA kauft, probiert man sich schon durch viele Kaffeesorten durch. Meine Erfahrung ist, dass teuer für mich (!) nicht unbedingt gleich lecker ist.

Johnny (Gast)

07.09.2014, 11:20
Antworten

Oder Bohnen roh kaufen und selber rösten, diese unterliegen nicht der Steuer 😀 Bei Lidl gibt’s oft Mövenpick Espresso Black, der ist auch gut.

Profilbild Ripperjack

07.09.2014, 11:23
Antworten

Aber man merkt auf alle Fälle den Geschmacksunterschied zwischen 10€ und 20€ Kaffee. Falls nein reicht normal auch eine Pad Maschine 🙂 war nur so als Tip.

Profilbild Sylwia

07.09.2014, 11:30
Antworten

Ja, den merkt man sogar deutlich. Ist aber trotzdem nicht jedermann sache.

Profilbild samy2

07.09.2014, 11:33
Antworten

@ripperjack
Vollautomaten gibt es auch schon für 300 Euronen

... (Gast)

07.09.2014, 11:45
Antworten

kauft organogold Kaffee mit echten Pilzen und Heilwirkungen 😛 Ich glaube, von pilzkaffee müsste ich kotzen ^^

SnivO (Gast)

07.09.2014, 14:53
Antworten

Jetzt behaupte ich einfach mal, dass teurer nicht gleich besser ist… Habe jahrelang als Barkeeper gearbeitet und dementsprechend tausende von Kaffee, Cappuccino etc. gemacht… Den größten Unterschied macht anfangs die Maschine/Mahlwerk sprich Durchsatz/Druck/Menge/Mahlgrad … Ab ~, 20€ merkt man sicherlich einen Unterschied… Mir schmeckt dennoch der Mövenpick am BESTEN und den bekomme ich auch immer wieder zu Top Konditionen … Ich würde aber auch lieber einen Maseratti GT als einen Veyron fahren…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)