Gratis
18
Post Thumbnail

20€ Zuschuss zur Vorsorgeuntersuchung beim Tierarzt

27.04.2012
von: hills.de

Da wir sowieso so wenige Deals für Haustier-Besitzer haben, wollte ich mal auf diesen hinweisen:

1. Registrieren Sie sich.
2. Laden Sie sich einen 20€ Gutschein runter.
3. Vereinbaren Sie einen Termin bei einem teilnehmenden Tierarzt in Ihrer Nähe.
4. Reichen Sie den vom Tierarzt abgestempelten Gutschein bei Hill’s™ ein.

Teilnahmebedingungen:
Der Coupon ist bis zum 31.05.2012 beim Tierarzt abzustempeln und bis zum 15.06.2012 vollständig ausgefüllt bei Hill’s™ einzusenden. Nur ein Coupon pro Haushalt und Tier. Es werden nur Originalcoupons (keine Fotokopien, keine digitalen Scans) akzeptiert.

Tuetenueggel (Gast)

27.04.2012, 17:10
Antworten

Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil…

Da steht klar und deutlich: ZUSCHUSS !
Nicht: Gratis !

Möge der Admin mit DEN Tierarzt zeigen, der für 20,- Euro eine Vorsorge Untersuchung durchführt !

Ein geriatrisches Profil kostet allein 79,- Euro reine Laborkosten, da hat der Tierarzt sich noch gar nicht bewegt.
Eine Tumor Vorsorge, wie bei Hill\\\’s beschrieben, erfordert, neben Blutuntersuchung, Ultraschall und/oder Röntgen.
Das für 20,- Euro?
Also wirklich…

Also bitte nicht veräppeln.
Danke

alexdd (Gast)

27.04.2012, 17:18
Antworten

und ich kann den dümmsten aller Bundeswehrsprüche nicht mehr hören!!!! WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL. so eine SCHEISSE!!

lolly (Gast)

27.04.2012, 17:18
Antworten

bitte nicht mit eigener untersuchung verwechseln ^^

Profilbild stefan

27.04.2012, 17:24
Antworten

Gebührenordnung für Tierärzte (GOT): http://www.vetvita.de/tierrecht/got/teila.shtml

20 – Allgemeine Untersuchung mit Beratung: 12,03€ netto für Hunde

Wer hat wirklich ne Ahnung, was das so kostet? Hier schreibt eine Katzenbesitzerin, dass sie ca. 8€ zahlt für eine Untersuchung: http://bit.ly/JwGIbf

anonym (Gast)

27.04.2012, 17:25
Antworten

bei den 1kg säcken futter von hills ist der gutschein auch dabei!

@alexdd (Gast)

27.04.2012, 17:36
Antworten

Ich hab dir da was hingelegt…

icke (Gast)

27.04.2012, 18:08
Antworten

Die Aktion gab es vor etwa einem Jahr schon mal. Mich würde interessieren, ob Hills die 20,- € dann nochmal erstattet.

McLovin (Gast)

27.04.2012, 18:52
Antworten

Ich hab beim letzten Mal 25 € für eine Katze bezahlt. Dabei waren Herz abhören, Zähne, Fieber messen, Untersuchen von Augen und Ohren und abtasten.

McLovin (Gast)

27.04.2012, 18:58
Antworten

Ach, ne Wurmkur Tablette war auch dabei, die kostet 5 €. Also ist man mit 20 € gut dabei. Meine TÄ ist sogar unter den Teilnehmenden 

naja (Gast)

27.04.2012, 19:43
Antworten

Also ist halt fraglich ob man für so einen Gutschein seinen Tierarzt wechselt.. und wegen einer Untersuchung zu einem anderen Tierarzt fahren?? Ich weiß nicht findet, der dann was macht macht? Traut man dem? Wenn nicht, dann doch wieder zum Vertrauensarzt und noch mal untersuchen und zahlen?

Fuzzi (Gast)

27.04.2012, 19:44
Antworten

Wurmkurtabletten kosten im Internet für 10 kg Hunde 3 €. Da wir mehrere schwere Hunde haben lohnt sich das.

Tierfreund (Gast)

27.04.2012, 20:38
Antworten

Ist der Zuschuss nur für Hunde und Katzen bestimmt?

klemmq (Gast)

27.04.2012, 21:19
Antworten

kleine info : tier ärzte haben alle andere preise.
als beispiel : arzt1 hat fürs krallen schneiden bei nem welli 20 euro genommen.
arzt2 bloss 3 euro 😉

katzen kastration bei arzt1 50euro beim 2. nur 35.
soviel mal dazu

Mc Lovin (Gast)

27.04.2012, 21:50
Antworten

Generell hab ich bisher bei “Tierkliniken“ mehr bezahlt als beim Wald- und Wiesen-TA. Ich würde für diesen Gutschein nicht extra wechseln.

Vierbeiner (Gast)

27.04.2012, 22:06
Antworten

Ich hab‘ letztes Jahr dran teilgenommen, super Aktion.
Untersuchung für fast geschenkt, das ist doch super!
Außerdem ist der bpt (Bundesverband praktischer Tierärzte) mit dabei. Offizieller geht’s nicht!
Hab‘ das Geld erstattet bekommen, weiß wie es meinem Vierbeiner geht und das alles hat mich letztlich 5€ gekostet. Wollte dieses Jahr mal meinen Tierarzt fragen, ob man es mit einer Impfung koppeln kann.

herzlos83 (Gast)

28.04.2012, 04:18
Antworten

Die GebührenOrdnung ist nicht bindend für Tierärzte, sie können bis zum dreifachen Betrag verlangen. deswegen zahlt man bei unterschiedlichen Ärzten unterschiedliche Preise. allgemein aber ein guter Deal.

naja (Gast)

28.04.2012, 15:32
Antworten

@herzlos83
Sie ist schon bindend!! Sie können bis den 3fachen Satz verlagen dass ist richtig, aber nicht mehr. Und das steht auch so in er Verordnung. Also ist die Verordnung sehr wohl bindent…

Tuetenueggel (Gast)

28.04.2012, 15:57
Antworten

@Admin, in der Überschrift steht ‚Vorsorgeuntersuchung‘.

Jetzt die Gebührenordnung für ‚Allgemeine Untersuchung‘ anführen zu wollen, ist Äpfel mit Birnen vergleichen.

Hill’s macht es dem Lesekundigen sogar einfach, indem auf den weiteren Reitern die Inhalte einer Vorsorgeuntersuchung spezifiziert sind.
Und die dort aufgeführte Tumorprophylaxe oder das geriatische Profil bei älteren Katzen kosten nun mal immens und haben nicht das geringste mit den hier angeführten Beispielen zu tun.

Eine dezidierte Vorsorge bei Hund oder Katze kostet grundsätzlich einen mindestens dreistelligen Betrag, selbst beim 1-fachen Satz der GoTä

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)