-18%
21

48,54€ 59,50€

Philips Hue Play Tischleuchte

19.11.2019
von: amazon.it
Update Wieder im Angebot, dieses mal aber leider ohne Bridge für 48,54€ inkl. Versand aus Italien.

Wenn euch eure eigenen vier Wände etwas grau & langweilig erscheinen: Bei Saturn gibt’s aktuell die LED-Tischleuchte „Hue Play“ von Philips für 48,54€ inkl. VSK. Gratis dazu bekommt ihr die Hue Bridge im Wert von 39€, die ihr für die Benutzung sowieso benötigt. Das Set ist ideal um einen Ambilight-ähnlichen Effekt zu erzielen, aber auch für viele andere Ideen:

Philips Hue Play Lightbar
• Für ambiente Beleuchtung
• Von 2.000 bis 6.500 Kelvin
• Über 16 Millionen Farben
• Mit Musik synchronisierbar
• Funktioniert mit Amazon Alexa


Mit den Hue Lightbar könnt ihr eurem Zuhause spielend leicht eine neue Stimmung verleihen, und das Ganze sogar per Alexa steuern. Oben findet ihr ein Video, das euch eindrucksvoll demonstriert was so ein Stimmungslicht alles kann. Bei Amazon findet ihr dafür mittlerweile viele aussagekräftige Rezensionen mit durchschnittlich 4,2 Sternen:

„Würde ich den Kauf empfehlen? Wenn man Hue nutzen möchte und auf Licht hinter TV/Monitor wert legt, dann ist Hue Play sicherlich die beste Wahl! Alle anderen müssen sich fragen, ob es nicht auch anders ginge. Zum Beispiel mit Hue Go oder jeglichen anderen Hue Lampen. Das wird je nach Wahl eventuell preislich auch etwas attraktiver sein. Das muss jeder für sich entscheiden. Funktion, Qualität und Licht lässt aber keine Wünsche offen. Dahingehend also eine klare Empfehlung!“

cage

12.09.2019, 16:43
Antworten

Habe bisher keine hue. Ist in diesem set dann alles direkt vorhanden oder brauche ich noch etwas

Chris

12.09.2019, 16:56
Antworten

@cage: Du brauchst nur noch ein Smartphone und die Hue App oder Alexa um das ganze zu steuern 😉

cage

12.09.2019, 17:47
Antworten

@Chris: danke für die Info denke dass es dann mein Ding ist da ich Beleuchtung generell schön finde 🙂

Thomas g (Gast)

12.09.2019, 20:30
Antworten

Das hatte doch mal einen hacken das man das nicht für den TV nutzen konnte. Ist das jetzt für die TV Geräte geeignet?

stefan

12.09.2019, 20:39
Antworten

"Mit Philips Hue sind keine Grenzen gesetzt: Dimme dein Licht nach Belieben, stelle vorgefertigte Lichtszenen ein oder synchronisiere es mit deiner Musik, Filmen oder Spielen und tauche ganz in ihnen ein."

Tracer

13.09.2019, 10:12
Antworten

Wie funktioniert das mit der Synchronisierung?🤔

Haunsemarein 235 (Gast)

13.09.2019, 17:26
Antworten

Meiner Meinung nach war das so:Nur am PC funktioniert das ganze als richtiges Ambilight wie man es kennt, Also das sich die Farbe automatisch dem Bild auf dem Bildschirm anpasst. Beim Fernseher funktioniert das wohl anscheinend nicht. Da nur als Dekorative Hintergrundbeleuchtung. Ist ja aber auch in Ordnung.

Steamo

17.09.2019, 16:37
Antworten

Mit Philips Fernseher und Ambilight kann man das koppeln. Ansonsten nur auf Umwegen mit dem normalen Fernseher. Am PC gibt es eine Software, die aus dem Monitor ein Ambilight macht

Domi

17.09.2019, 18:29
Antworten

Grundsätzlich geht das schon mit dem TV hab es auch so an meinem SONY TV über eine APP aber es ist nicht so harmonisch wie bei einem Philips ist es aber nicht

Domi

17.09.2019, 18:31
Antworten

@Domi: Doppeltgemoppel hält besser 😅

DeLange

24.09.2019, 20:57
Antworten

Bald kommt die Philips HDMI Sync Box, worüber Ambilight mit jedem Fernseher laufen sollte. Kostenpunkt 250 Euronen 😵

Chris

24.09.2019, 21:03
Antworten

@DeLange: Ganz genau. Am 15.10. ist es soweit: https://www.mediamarkt.de/de/product/_philips-hue-play-2599483.html

Maddin1970

24.09.2019, 22:40
Antworten

4 seitiges Ambilight selbst gebaut kommt etwa auf 150€.

Hitchi

24.09.2019, 23:06
Antworten

Btw: das Bild ist Unsinn… Für so eine Ausleuchtung braucht man 3 play leuchten… Das obere Licht schaffen die nicht. Hab es auf einem 34" widescreen getestet… Ansonsten halt nett anzusehen bei Spielen

Firestorm72 (Gast)

25.09.2019, 11:23
Antworten

@Hitchi: Das Bild ist kein Unsinn. Die beiden Lampen ergänzen nur das Licht vom Ambilight (3- Seitig) des Philips Fernsehers. Deshalb stehen die Lampen auch Links bzw. Rechts daneben.
Ich habe mir so ein 4-seitiges Ambilight gebaut. Eine Links und eine Rechts unten (hinten) am Fernseher angebracht und mit dem Ambilight des Fernsehers verbunden. Funktioniert ganz gut, auch wenn das Licht nicht zu 100 % dem Licht der LED's vom Fernseher entspricht. Außerdem kann ich den Lampen nur die jeweiligen Ecken Links- bzw. Rechts unten zuweisen und nicht etwas mehr in der Mitte unten.

Hitchi

25.09.2019, 13:47
Antworten

Das meinte ich nicht… Es wird hier der Eindruck vermittelt, dass die beiden Lampen diese Ausleuchtung besitzen und das ist definitiv nicht der Fall und darauf wollte ich hinweisen

Firestorm72 (Gast)

25.09.2019, 14:31
Antworten

Ja, diese Ausleuchtung haben sie nicht. Geht ja auch nicht, wenn man sieht wo sie auf dem Bild stehen. Von daher hast du sicherlich Recht. Im Video sieht man am besten was für eine Ausleuchtung möglich ist.
Ich finde sie als Ergänzung zu meinem 3-seitigen Ambilight aber ganz gut.

Dennishh84 (Gast)

25.09.2019, 22:26
Antworten

Wenn ihr Euch für ambilight interessiert, kann ich euch nur scimolight empfehlen. Habe mich lange mit dem Thema beschäftigt und auch einen ambilight clone mit dem raspberry pi konfiguriert. Beim PI war ich nie wirklich zufrieden mit dem Ergebnis. Es hat mich ohne Ende Stunden und Nerven gekostet. Schlussendlich wieder verkauft und zu scimolight gewechselt. Ist auch nicht günstig aber es zahlt sich am Ende aus. Es ist mehr oder weniger eine plug and play Lösung. Eigentlich braucht ihr nur das Gerät im Shop kaufen. Das ganze Zubehör wie LEDs etc kann auch günstig direkt in China bestellt werden. Einlesen solltet ihr euch in das Thema aber schon. Weiterer Vorteil. Beim Wechsel vom Fernseher abmontieren und an den neuen bringen. Da habt ihr wirklich eine Lösung die ambilight in nichts nachsteht! LG

Ricc (Gast)

04.11.2019, 23:03
Antworten

Gut, dass es nur um Beleuchtung geht. Was hat die Menschheit nur gemacht, als lediglich Licht An – Licht Aus zur Verfügung standen 🤦‍♂️

Dennishh84 (Gast)

05.11.2019, 10:48
Antworten

Ricc, was hat die Menschheit nur gemacht als Sie Fleisch über dem offenem Feuer gemacht hat? Ich weiß nicht ob du es schon mitbekommen hast, aber die Menschheit entwickelt sich weiter. Und Licht trägt erheblich zu einer Atmosphäre im Raum bei. Von daher kann ich den Kommentar nicht ganz nachvollziehen. Jeder hat seine Interessen. Sie sicher auch…

    thoto (Gast)

    11.11.2019, 20:51
    Antworten

    Und ich kann deinen Post nicht nachvollziehen. Auch ich braucht solche überteuerte Spielerei nicht. Alle jammern weil sie kein Geld haben aber dafür gibt es komischerweise genug Knete. Atmosphäre ist außerdem Ansichtssache.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.