Angebot
23
Post Thumbnail

15,97€

3 Tage Tiefpreise auf Filme und Serien, z.B Breaking Bad – Staffel 4

03.03.2013
von: amazon.de

Heute ist der erste Tag der beliebten Aktion „3 Tage Tiefpreise auf Filme und Serien“ bei Amazon – Diesmal nehmen etwa 300 Titel daran teil. Unterteilt ist die Aktion in folgende Kategorien, falls ich nicht auf eigene Faust mal stöbern gehen wollt:

• Blu-Rays zum Sonderpreis
• Reduzierte Box-Sets
• DVDs zum Sonderpreis
• Reduzierte TV-Serien
• 2 FSK18-Titel versandkostenfrei bestellen
• 3D-Blu-rays zum Sonderpreis

Die Auswahl ist groß und es sind neben älteren Filmen und Serien auch einige aktuelle Blockbuster vertreten. Unbedingt mal reinschauen 😉

Profilbild hannes3120

03.03.2013, 10:28
Antworten

Es wird hier die BlueRay von Breaking Bad gezeigt, aber zumindest unter BlueRays ist die nicht gelistet?

Profilbild Hummel

03.03.2013, 10:32
Antworten

echt nicht?? wollte gerade suchen gehn.

Anonymous (Gast)

03.03.2013, 10:33
Antworten

Doch Breaking Bad ist unter den Serien auch in Bluray erhältlich, stehen bei mir sogar in den ersten Reihen.:D

Profilbild stefan

03.03.2013, 10:33
Antworten

Ist ja auch ne Serie 🙂 Gleich der erste Treffer, bei „Reduzierte TV-Serien“.

Profilbild Sajor

03.03.2013, 10:36
Antworten

Guckt mal bei reduzierte tv-serien

Profilbild Sajor

03.03.2013, 10:37
Antworten

Ok… Aber war zu spät XD

Profilbild Juli

03.03.2013, 10:47
Antworten

Ihr bestellt noch bei amazon?? Lest mal die Artikel in der Süddeutschen durch, dann vergehts euch hoffentlich. Ich bestelle jetzt solang nichts mehr, bis amazon endlich was ändert! Sowas sollte man nicht unterstützen, nur um hier und da mal nen Euro zu sparen

Profilbild der Don

03.03.2013, 10:58
Antworten

Ach Juli… Du hast auch letztes Jahr und in vielen davor Fehler gemacht und versagt !!! Zeig erstmal dieses Jahr das Du es drauf hast…

Profilbild YouAreNotMe

03.03.2013, 11:00
Antworten

Kapitalismus halt. Früher im Osten war halt doch alles besser…

Profilbild Flummi

03.03.2013, 11:01
Antworten

Ja, ich bestelle weiterhin bei Amazon und werde das auch nicht ändern. Als ob es in anderen Unternehmen großartig anders ist. Jetzt haben sich die Medien halt auf Amazon eingeschossen. Demnächst ist es eine andere Firma.

Profilbild Hummel

03.03.2013, 11:11
Antworten

weil amazon einfach fast konkurenzlos ist. und die medien soetwas in deutschland einfach nicht anerkennen. In jeder fa. wird doch irgendwelcher schmu getrieben um sich selber ein vorteil zu verschaffen. nimmt es hin oder geht in einen tante emma laden wo der fernseher 20% mehr kostet, aber die kassiererin trotzdem mit 5 € abgespeißt wird.

Profilbild keksbaer

03.03.2013, 11:20
Antworten

In meiner Firma bekommen Leiharbeiter sogar noch weniger als bei Amazon, von daher sind die noch gut bedient, ich bestellte dort trotzdem weiter, es gibt keinen Grund es nicht zu tun.

Profilbild Wayne

03.03.2013, 11:22
Antworten

Hallo liebe Juli,

Mit schrecken mussten wir eben erfahren, dass sie nicht mehr bei uns bestellen möchten. Es tut uns sehr Leid das sie so denken und wir werden unsere Gedchäftsidee ändern, die Preise ordentlich anheben um unsere Arbeiter ordentlich bezahlen zu können. Hoffe sie sind dann wieder unsere Kundin, ohne sie ist Amazon nicht Amazon!

Um zu zeigen wie ernst wir es.meinen erhalten sie einen Posten in der Chefetage!

Hochachtungsvoll, ihr Amazonteam!

Profilbild Caliban

03.03.2013, 11:46
Antworten

So offtopic beenden…
_________________________
Nix wirkliches brauchbares dabei 🙁

Profilbild Wowka

03.03.2013, 12:17
Antworten

ist braking Bad zu empfehlen?

Profilbild Mems

03.03.2013, 12:21
Antworten

@ wowka:

….mehr als nur zu „empfehlen“!

Profilbild cars1806

03.03.2013, 12:48
Antworten

Breaking Bad ist der Hammer!

Profilbild Rici

03.03.2013, 12:56
Antworten

Naja, ich empfand es erst langatmig, aber wenn man in der Serie erst richtig drinn ist, dann kommt der Suchtfaktor dazu 😉

Anonymous (Gast)

03.03.2013, 16:10
Antworten

Das Problem ist eigentlich nicht Amazon, sondern diese Schröder-Hartz Gesetze, die diese Art von Sklavenarbeit legal gemacht haben. Amazon kann man vorwerfen, dass ihr Management offenbar unfähig ist, das Wachstum mit regulären Arbeitskräften zu stemmen und sie deswegen glauben, auf dubiose Leiharbeitsfirmen zurückgreifen zu müssen. Das ändern sie hoffentlich jetzt und ein bißchen Druch von den Kunden kann da nicht schaden. Letztlich aber muss Leiharbeit, jedenfalls ohne sozialversichertes Arbeitsverhältnis, schlichtweg verboten werden, selbst wenn man dann die Kundenn dann ein paar % mehr zahlen müssen. Wobei: vielleicht haben dann ja auch einige potentielle Kunden ein paar Euro mehr in der Tasche.

Profilbild Wayne

03.03.2013, 17:29
Antworten

Hätten die Typen, die bei Amazon jetzt rum heulen was anständiges gelernt und in der Schule aufgepasst, müssten sie jetzt nicht meine smiley Packete packen!
So einfach ist das, wenn es denen nicht passt, Kündigen! Sind doch alles freie Menschen, niemand zwingt sie dazu dort zu arbeiten. Ich für meinen Teil finde Amazon geil, Top Preise, Top Service. Bestelle nur ganz selten woanders

Profilbild Apfel Ѽ

03.03.2013, 21:16
Antworten

Was hat den das mit anständigen Lernen zu tuen.
Du musst wohl keine zwei Kinder, und ne Frau, die auch Arbeiten geht, mit ernähren.
So ein eingebildeter Blödfön.
Der mindestens Lohn liegt bei Vileicht 7.50€, für Arbeit.
Nicht für dummes gesültze, in der Chefetage, der nicht mal weiß wie man ne Dose ohne Buttler aufgekommt.
Das sind auch die Leute, die die Lobby haben um solch feindliche Arbeitsgeseze zu verabschieden.

Profilbild Wayne

03.03.2013, 21:50
Antworten

Apfel, scheinbar warst Du auch nicht wirklich lange in der Schule, kann das sein?

Kann nun mal nicht jeder leben wie die Made im Speck, funktioniert nicht, dafür können wir aber alle günstig über das Internet bei Amazon einkaufen. Ich bin mir sicher, jeder der hier den Moralapostel raus hängen lässt würde als Chef die Belegschaft genau so schröpfen!

Profilbild Oli

03.03.2013, 22:19
Antworten

du sollst nicht von dir auf andere schließen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)