Angebot
23
Post Thumbnail

3GB Extra-Speicher bei Dropbox + 500 MB pro Freund

15.04.2012
von: dropbox.com

Dropbox verschenkt gerade wieder 3GB Extra-Speicher an Beta-Tester (wenn man noch nicht an der 5GB-Aktion mitgemacht hat):

„New users of Camera Upload will get 500 MB after their first successful import. Users can also receive up to a total of 3 GB additional free space for photos and videos automatically uploaded via the desktop or mobile apps.“

Vorgehensweise (am PC):
• Dropbox Beta installieren
• SD Karte/USB-Stick mit Bildern (1 Bild für 500MB, 3GB Bilder für 3GB Speicher) in den PC stecken
• Bilder via Dropbox (automatisch) importieren
• Über die 500MB / 3GB Extra-Speicher freuen
• (anschließend kann man die Dateien natürlich wieder löschen, der Extra-Speicher bleibt aber erhalten)

Und auch nochmal der Hinweis: Ab sofort und rückwirkend (!) gibt es pro eingeladenen Freund 500MB Extra-Speicher geschenkt.

naja (Gast)

15.04.2012, 15:34
Antworten

Ich hab bei box.net 50 GB gratis und für immer bekommen…. gibts immer mal wieder in einer Aktion…

naja (Gast)

15.04.2012, 15:35
Antworten

Nebenbei darf eine Datei bei den 50 GB, 100 MB groß sein. Bei dropbox nur 25 MB… Also Augen auf, beim Cloud-Kauf ^^

Mark (Gast)

15.04.2012, 15:50
Antworten

Falsch. Bei dropbox über den pc verwendet ist kein limit vorhanden. Bei mobilclients 300 mb pro datei.

miez (Gast)

15.04.2012, 15:53
Antworten

Gibt’s die Dropbox-Beta auch für iOs bzw iPhone?

bh (Gast)

15.04.2012, 16:01
Antworten

Naja soll man sich doch besser vorher informieren. Kein Limit bei Dropbox.

Kevin (Gast)

15.04.2012, 16:10
Antworten

darf man Fragen was genau der Online Speicherplatz bringt?

nidhoegger (Gast)

15.04.2012, 16:10
Antworten

danke, Top Deal. habe jetzt schon 4gb dank freundeswerbung

dieCrisa (Gast)

15.04.2012, 16:16
Antworten

Der Link zu box.net bietet aber nur 5 GB (und keine 50 GB) an. Wo bekommt man 50 GB?

adas (Gast)

15.04.2012, 16:25
Antworten

Was dropbox bringt? Kannst ganz easy Dateien Synchronisieren über mehrere PC’s/Smartphone und von jedem PC Weltweit auch auf die Dateinen zugreifen und auch mit öffentlichkeit teilen, will dropbox nicht mehr missen.

mark (Gast)

15.04.2012, 16:25
Antworten

Die 50 gb aktion lief nur bis ende märz.

mark (Gast)

15.04.2012, 16:29
Antworten

Dropbox rult als Cloudbackup und zwecks sync von Daten über mehrere geräte. Hab mittlerweile durch ausnutzen diverser aktionen und referrals knapp 50 GB für umme 🙂

Sven (Gast)

15.04.2012, 16:46
Antworten

Wuala ist besser. Die Daten sind nicht für den Betreiber einsehbar weil zerstückelt auf vielen Servern.

Alis (Gast)

15.04.2012, 16:55
Antworten

@dicrisa
War mal eine aktion von box

cengiz (Gast)

15.04.2012, 17:11
Antworten

Ich syche mit der Dropbox meine Daten zwsichen Windoes PC, Apple IPad, Android Smartphone und Ubuntu Netbook. OHNE PROBLEME! 😀

Big Mama (Gast)

15.04.2012, 17:49
Antworten

Bei Box gab es auch eine App für Android die ein Iphone oder HTC,Motorola Handy vorgaukelte und somit 50GB freigeschaltet worden sind. Ich selber habe die 50GB und es ist im Moment so das es mit 100MB pro Datei Upload sich nicht wirklich lohnt außer für Bilder.

Selbst das Handy-online Backuptool Sprite Backup kann nichts auf Box laden weil die dateien nicht gesplittet werden auf 100MB.

Achja an alle die auch die App für die Dropbox nutzen um 23+2GB zu erhalten sei gesagt das Dropbox diese leute Bannen wird. WIe das erledigt werden soll ist noch nicht bekannt aber wer kein HTC-One S(X) sein eigen nennt der hat durch diese App evtl. in Zukunft Probleme in dem sein Account gesperrt wird.

Mark (Gast)

15.04.2012, 18:10
Antworten

Die haben denen den speicher entzogen, die den hack vor erscheinen des geräts genutzt haben. Danach hatte DB keine chance mehr zu erkennen, ob man ein one x besitzt oder nicht. Also verbreit mal keine unnötige panik. Und gebannt wurde auch keiner.

naja (Gast)

15.04.2012, 18:47
Antworten

@Droiden

An alle Droiden einen App-Tipp. Dabei ist es egal ob ihr dropbox, box.net, sugar oder mehrere benutzt. Die Original-Apps sind meist sehr eingeschränkt. So kann die DropBox-App für Android, nur einseitigen Sync: Box -> Droide. Mit der App „FolderSync“ Synce ich dropbox, box.net und Strato HiDrive. Die App lässt wirklich keine Wünsche übrig. Einfach mal im PlayStore (Market) angucken…

@Mark
Danach ging eine Weile auch für ALLE Droiden, egal welches Handy, die Aktion gibts immer mal wieder

@Big Mama
So viele Dateien über 100 MB hab ich gar nicht auf meinem PC. Selbst meine Hörspiele haben nur so 50 MB das Stück. Normale Mp3s sind sowieso kleiner. Höchstens Filme brauch mehr Speicher…

René (Gast)

15.04.2012, 22:06
Antworten

Also ich habe über 20GB auf meiner DropBox.

Andre (Gast)

16.04.2012, 12:41
Antworten

Also wenn ich bei mir aufn Stick Bilder drauf lade und dann automatisch hochladen will, steht da immer: Keine neuen Bilder gefunden…

Manuel (Gast)

16.04.2012, 23:32
Antworten

@Andre: Hab gerade woanders gelesen, dass die Fotos auf dem USB-Stick in einem Ordner Namens „DCIM“ enthalten sein müssen, damit die Dropbox sie erkennt… probier mal aus, ob es dann klappt. 🙂

Madman (Gast)

17.04.2012, 08:50
Antworten

Wer seine Bilder nicht hergeben möchte erstellt sich mit gimp oder so eine 3gb *.tif datei. Hat bei mir bei der 5gb beta Aktion funktioniert 🙂

gandalf (Gast)

17.04.2012, 13:37
Antworten

funktioniert bei mir nicht–habe Version 1.3.3.36 installiert- aber automatisch importieren tut er nicht .

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.