-41%
34

6,99€ 11,80€

Philips LED Lampe, 9,5 Watt

29.10.2014
von: amazon.de

Nach einer halben Ewigkeit wieder im Angebot: Wer seine Wohnung noch nicht auf LED-Lampen umgerüstet hat, sollte es sich spätestens jetzt mal überlegen, denn Amazon hat die sehr beliebten Philips LEDs gerade im Angebot. Für nur 6,99€ pro Stück werden sie angeboten – die Versandkosten sparen sich allerdings nur Prime-Kunden (oder man bestellt gleich mind. fünf Stück):

• Warmweißes Licht wie bei einer Glühlampe
• Hohe Farbwiedergabe für lebendige Farben
• Leistung: 9,5 Watt (entspricht 60W)
• Ist beim Einschalten sofort hell
• Bis zu 15 Jahren Lebensdauer
• Niedriger Energieverbrauch
• Fassung/Sockel: Standard E27
• Farbtemperatur: 2700 K

Ich bin jetzt zwar kein Experte auf dem Gebiet, aber zumindest aus den vergangenen Deals weiß ich, dass Philips neben Osram sehr gute Leuchtmittel anbietet und bei Amazon gibts immerhin 4,5 Sterne für die Lampen bei über 600 Bewertungen. Sie sind dort auch Bestseller. Ein Kunde schreibt zum Beispiel als Fazit:

„Diese LED-Birne ist ihr Geld wert. Die LED-Birne ersetzt eine Energiesparleuchte, die dadurch nervte, dass es immer eine Zeit dauert bis die max. Helligkeit da ist. Bei der LED-Birne von Philips ist die Helligkeit sofort da. Mindestens 60 Watt entsprechend einer herkömmlichen Glühbirne. Das Licht ist angenehm warm-weiß.
Ein deutlicher Vorteil der Philips LED-Birne ist die kleine Bauweise. Sie passt überall rein.“

Profilbild P4mpersb0mber

12.12.2013, 16:30
Antworten

interessant wäre wieviel lumen die haben.

Profilbild GWatson

12.12.2013, 16:30
Antworten

Sehr zu empfehlen. macht ein angenehmes Licht und hält deutlich länger als Energiesparlampen. Das ist die Zukunft und für die Umwelt ist das ganze auch deutlich besser. klar kosten LEDs erst mal mehr. Halten aber auch wirklich länger und bei denen stehts nicht nur auf der Packung wie bei den Quecksilber Lampen.

Profilbild GWatson

12.12.2013, 16:32
Antworten

@P4ampersb0mber: 806

Profilbild GermanGigaDepp

12.12.2013, 16:38
Antworten

806 Lumen hat die, entspricht also etwa 60W Glühbirne

Profilbild Alan Harper

12.12.2013, 16:42
Antworten

Also spart man 50 Watt. Eigentlich hervorragend, wenn die Dinger nicht Selbstmord begehen würden…

Profilbild andreas6652003

12.12.2013, 16:45
Antworten

Wär noch interessant ob die dimmbar sind ! Bei dem Preis denke ich aber mal nicht !

Profilbild GWatson

12.12.2013, 17:05
Antworten

Sind nicht Dimmbar. @Alan: ich kann nur gutes von LED berichten. deutlich länger als Energiesparlampen

Profilbild Karsten

12.12.2013, 17:11
Antworten

Habe diese LED seit 12 Monaten über dem Esstisch und sie gibt ein wirklich angenehmes Licht ab. Der riesen Vorteil ist, dass die Lampe sofort volle Helligkeit hat.

Profilbild andreas6652003

12.12.2013, 17:50
Antworten

Haut die Scheisendreck Energiesparbirnen mit Quecksilber raus und kauft Euch diese hier !!! Und die alten Glühbirnen auch !!!

Profilbild Leynad

13.12.2013, 09:03
Antworten

Philips war Testsieger bei der Stiftung Warentest, wenn auch mit anderem Modell. Vor allem auch Sehr Gut im Punkte Langlebigkeit. Manche LEDs verlieren 20% Leuchtkraft schon binnen Monaten.

Profilbild Jojodd

13.12.2013, 10:34
Antworten

Macht den so ne LED draußen mit Bewegungsmelder Sinn, oder sind häufige Schaltungen auch Gift für sie?

Profilbild staatsnr2

29.10.2014, 08:54
Antworten

Hornbach haut im „raus damit“ Bereich auch einiges an Phillips Lampen raus (Markt abhängig)

Graf Spar (Gast)

29.10.2014, 09:18
Antworten

Doppelpack 13,49

noname (Gast)

29.10.2014, 09:19
Antworten

„also spart man 50W“ ist eine unsinnige falsche aussage

Profilbild Rainermagkeiner

29.10.2014, 09:29
Antworten

Was wäre denn deine sinnvolle wahre Aussage?

Profilbild Angelo_Merte

29.10.2014, 09:34
Antworten

@noname, ich bin kein Elektriker, könntest du uns das etwas näher erklären? Für mich klingt das logisch, eine Glühbirne mit 60watt mit einer LED mit nur 9watt auszutauschen um 51watt zu sparen in der Stunde. Ich gehe mal von der Aussage aus, dass er eventuell 50watt in der Stunde spart. Es interessiert mich sehr, was eventuell daran falsch ist. Wie gesagt, hab keine Ahnung vom Strom. Mfg

Profilbild y

29.10.2014, 09:48
Antworten

Wenn nur der reine Verbrauch betrachtet wird stimmt die Aussage 50W gespart. Was nie betrachtet wird ist z. B. der Energieverbrauch bei Herstellung und Entsorgung sowie das p/l- Verhältnis zwischen normaler und led…

Profilbild karl531

29.10.2014, 09:52
Antworten

Der unverbindliche Amazon neupreis von 24.95 stimmt aber nicht., oder?

Profilbild

29.10.2014, 10:00
Antworten

Wenn ich diese Fantasieangaben bezüglich der Lebensdauer lese kommen mir doch erhebliche Zweifel. Nach nur 3 Jahren haben sich bei mir schon 4 LED verabschiedet und sind über die Regenbogenbrücke in den LED Himmel gegangen.

Profilbild Snakee

29.10.2014, 10:31
Antworten

Der Endverbraucher spart 50w, das ist schon richtig so. Die Herstellungskosten sind natürliche aussen vor. Häufige Schaltungen macht einer Led überhaupt nichts aus. Das Problem in solchen Lampen ist das Netzteil welches sich verabschiedet. Ich habe das Gefühl das sich die angaben zur Lebensdauer ausschließlich auf die verbauten Leuchtdioden beziehen, was gewisser Weise eine verarsche wäre.

Jey (Gast)

29.10.2014, 10:36
Antworten

Also hab jetzt mal etwas rumgerechnet und bin auf das Ergebnis gekommen, dass man nach ca. 400 Betriebsstunden das Geld für die Mehranschaffung von der LED-Glühbirne wieder drin hat.

Dabbljuh (Gast)

29.10.2014, 10:36
Antworten

man sollte den amazon Kommentar von megaberti lesen bevor man kauft. Lebensdauer ist nur Schwindel und Phillips gibt ab 1/2 Jahr nur noch kulanz.

Profilbild Snakee

29.10.2014, 10:37
Antworten

Kann jeder uebrigens selber testen sollte er eine solche defekte Lampe besitzen. Die mit meistens smd leds bestückte platinen rausfummeln und an batterie o.ä. anschließen.

Profilbild Olliberlin

29.10.2014, 11:03
Antworten

Man kann nur etwas “sparen “, wenn man etwas einschränkt. Wenn ich aber eine andere Lampe einschraube, verbrauche ich nun weniger, mehr nicht. Wenn ich mir ein neues Auto, ein Drei-Liter-Auto kaufe, spare ich auch keine 5 Liter, sondern es ist der neue Verbrauch.

Besserwisser (Gast)

29.10.2014, 11:16
Antworten

Tut euch den gefallen und kauft euch LED -Lampen mit Power-Leds und nicht die Leuchtdioden Massengräber. Was LEDs im allgemeinen überhaupt nicht mögen ist Wärme.

@ Snakee: Und dann? Verwertbar ist die Lampe für die Anwender trotzdem nicht, trotz funktionierender LED. Ein Netzteil selber bauen ist nicht ohne, will man Konformitäten einhalten. Von Versicherungsproblemen bei eigenen Schaltung an Netzspannung mal abgesehen.

Profilbild Dealer

29.10.2014, 11:30
Antworten

Auf Gruenspar.de nur 6,49 Euro. Doppelpack 12,90 Euro.

NurMalSo (Gast)

29.10.2014, 11:39
Antworten

Der Preis ist kein Brenner. gibt’s durch die Bank unter 7 Euro.

Wayne (Gast)

29.10.2014, 11:41
Antworten

Nicht geeignet für Bewegungsmelder! Sobald die Lampe ausgeht wird eine Energiespitze an den Bewegungsmelder gesendet. Dieser nimmt dieses Signal als Bewegung wahr, do Lampe leuchtet weiter. Wird also einmal angehen und nie wieder aus

Profilbild Snakee

29.10.2014, 12:46
Antworten

das war nur meine erklärung zur unrealistischen lebenszeit.

@wayne: wenn schon ne spannungsspitze. Aber selbst das ist bullshit. Funktioniert einwandfrei mit bewegungs und anwesenheitsmelder

dealer (Gast)

29.10.2014, 13:05
Antworten

Jein. Funktioniert nicht bei 2 Leiter Bewegungsmeldern. Da fliesst immer ein Reststrom durch die LEDs und es kann zur „Selbsteinschaltung“ kommen oder einem restglimmen der LEDs.

HaHaHa (Gast)

29.10.2014, 13:21
Antworten

Der Preis ist wirklich nicht außergewöhnlich, es sind gerade in diesen Wochen deutliche Preissenkungen durchweg passiert …

@Jojodd … häufige Schaltungen sind für alle Leuchtmittel „Gift“, aber diese hier sind diesbezüglich nicht außergewöhnlich anfällig …, habe diese selbst mit Bewegungsmelder problemlos in Betrieb (und funktioniert, wobei ich mich nicht mit eventuell verschiedenen Bewegungsmeldern auskenne) …

digital.native (Gast)

29.10.2014, 13:49
Antworten

die gabs letzte Woche im Penny als Doppelpack!!! für 11,99€ wenn ich mich nicht irre….max 12,99

mal ganz davon abgesehen, meine Meinung: geht mal wieder in den Laden um die Ecke, es geht auch ohne Am*z*n Danke

Profilbild GWatson

29.10.2014, 19:28
Antworten

Wo genau ist hier der Deal? Nur weil hier ein roter durchgesteichener Preis steht? Es wäre schön wenn derartige „Vorherpreise“ nicht als Vergleich genutzt werden würden. Denn dieser ist Unsinn.

Profilbild zman

29.10.2014, 20:56
Antworten

Ich habe zwei LED-Lampen am Bewegungsmelder. Es läuft alles ohne Probleme.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)