-39%
22

79,00€ 129,00€

50€ Rabatt auf den Kindle Fire HD

03.05.2014
von: amazon.de

Die Aktion wurde verlängert:

Das Amazon Kindle Fire HD gehört nach wie vor zu den beliebtesten Einstiegsgeräten unter der Android-Tablets. Für genau einen Monat bietet Amazon jetzt nochmal allen „voll-zahlenden Prime-Mitgliedern“ 50€ Rabatt mit dem Gutscheincode „FIREHD50„. Voll-zahlend bedeutet, ihr dürft Euch aktuell nicht im kostenlosen Probe-Monat befinden:

• Kindle Fire HD 8GB für 79€ (statt 129€)
• Kindle Fire HD 16GB für 109€ (statt 159€)

Details:
CPU: ARM Cortex-A9, 2x 1.20GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 8GB Flash • Grafik: keine Angabe (IGP) • Display: 7″, 1280×800, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth • Cardreader: N/A • Webcam: N/A (vorne), N/A (hinten) • Betriebssystem: Android 4.0 (Fire OS 3.0) • Akku: Li-Polymer • Abmessungen: 191x128x10.6mm • Gewicht: 345g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Lautsprecher, Gyroskop • Herstellergarantie: ein Jahr

Man kann das Kindle Fire nicht 100%ig mit einem Android-Tablet vergleichen, da Amazon mit der eigenen Oberfläche natürlich ordentlich ins System eingegriffen hat und prinzipiell ist es auf den Amazon-Content ausgelegt (Kindle Ebooks, MP3s, Shopping), aber natürlich habt ihr Zugriff auf alle Apps – inkl. der kostenlosen Apps des Tages.

Vor Allem für Multimedia-Inhalte (Ebooks, Filme & Co.) ist es aber ein tolles System und wer sich im Moment nicht so recht sicher ist: Schaut Euch mal das Video an und bei Gefallen probiert es aus 😉

Peter (Gast)

03.05.2014, 19:53
Antworten

Dises Tablet is nicht das beste aber für den Preis tut es seinen Dienst kann mann nix falsch machen

Profilbild DrFreaK

03.05.2014, 19:58
Antworten

die Version ohne HDMI-Ausgang. Da hat man als Prime-Mitglied richtig was davon…
schade, sonst hätte ich zugeschlagen, da Amazon bis heute keine Android-App (also für Nicht-Amazon-Hardware) veröffentlicht hat…

Profilbild rubinho

03.05.2014, 20:37
Antworten

Wenn man sich schon ein Kindle Fire antun möchte, dann entweder das HD 8.9 oder das HD 7 (Version 21012) alle Anderen kann man nicht auf ein normales Android umflashen.

Profilbild Depechem70

03.05.2014, 20:51
Antworten

mein kleiner hat so ein Ding noch die alte Version. und trotz härtesten Umgang haut es immer noch hin.

Reilly (Gast)

03.05.2014, 23:00
Antworten

Rubinho das ist falsch. Wir haben hier das hier angebotene Kindle Fire HD mit perfekt laufendem CyanogenMod bzw. Android 4.4.2.

Damit ist es ein wirklich feines Tablet zu kleinstem Preis und bedingungslos zu empfehlen.

Sofern man bereit ist das Tablet zu flashen, ist es ein top Angebot.

Profilbild rubinho

04.05.2014, 00:07
Antworten

Das stimmt schon !!! Das 2013er Kindle Fire HD 7 lässt sich nicht auf Cyanogenmod umflashen. Definitiv nicht !!! Nur das Fire HD 7 (Modell 2012) mit Kamera lässt sich umflashen. Das 2013er Modell hat keine Frontkamera mehr.

Profilbild GWatson

04.05.2014, 10:09
Antworten

Nein es stimmt nicht. Daran ändern auch 3 Ausrufezeichen nichts. Bemühe bitte selbst Google.

zet (Gast)

04.05.2014, 10:30
Antworten

also ich habe mir bei der letzten Aktion so ein Ding zugelegt und bin als prime Kunde sehr zufrieden damit. Auch kann man filme auf den kindle herunterladen und später ohne wlan anschauen. ein vollwertiges tablet ist es allerdings nicht. zumindest nicht ohne Flashen . Aber mir gefällts.

Profilbild rubinho

04.05.2014, 11:07
Antworten

@gwatson Was soll der Blödsinn ?
Hör auf den Leuten so einen Misst zu erzählen.
Das 2013er HD 7 basiert wie das HDX auf FireOS3 und haben einen bis jetzt nicht geknackten Bootloader. Somit ist ein Flashen auf ein natives AOSP oder AOKP Rom nicht möglich.
Für das kfsowi [2013] gibt es lediglich ein CustomRom basierend auf FireOS3, mehr nicht,

Quellen:
http://www.android-hilfe.de/amazon-kindle-fire-hd-7-modelle-ab-10-2013-ohne-front-cam-forum/506595-vorsicht-kindle-fire-hd-7-neu.html

http://n2aos.com/

CustomRom:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2724221

tm (Gast)

04.05.2014, 12:02
Antworten

wo ist der preis bitte!?

Profilbild stefan

04.05.2014, 12:21
Antworten

@tm: Bist du Voll-zahlendes Primemitglied und hast den Code „FIREHD50“ benutzt?

gwatson (Gast)

04.05.2014, 15:09
Antworten

Robinho. Meine Fresse. Es gibt seit Mitte April Nighrly Builds für das Modell!

Profilbild rubinho

04.05.2014, 21:17
Antworten

@gwatson
Quelle bitte !
Ich habe weder bei Cyanogenmod, XDA-Devs, Android-Hilfe noch beim Kindle Chef-Dev Hashcode irgendwelche Hinweise auf ein CM Build finden können.

hecmania (Gast)

05.05.2014, 15:05
Antworten

oh man gwatson !?

in deinem Link steht das es nur für das 2012 Model ist und nicht dem 2013 ohne Kamera Codename Soho !!!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil !

PS: @Robinho: hast recht ! Lass dich nicht ärgern !

Profilbild rubinho

05.05.2014, 15:16
Antworten

Oh man Gwatson.
Wenn du mal lesen würdest was sich schreibe, wäre uns einiges erspart geblieben. Der Artikel bezieht sich auf das alte Kindle Fire HD (Model 2012) Codename „Tate“. nicht zu verwechseln mit dem neuen Kindle Fire HD. (Vorsicht identischer Name) Und bitte nicht verwechseln mit dem neuen Kindle HDX 7″. Das alte Fire HD hat noch eine Frontcam das neue keins mehr. Und ich wiederhole es noch einmal, das „Kindle Fire HD“ (2013 ohne Frontcam) ist momentan nicht mit CM flashbar.

Profilbild GWatson

06.05.2014, 07:01
Antworten

im Text steht bei CB: Diese Nachricht kann zudem unter dem Gesichtspunkt, dass das Kindle Fire HD 7 mit acht Gigabyte internen Speicher bei Amazon für Prime-Mitglieder aktuell 79 Euro kostet, manchen Nutzern gerade richtig kommen.

Also gehe ich davon aus, dass CB die 2013er Version meint.

Profilbild GWatson

06.05.2014, 07:03
Antworten

Man beachte bitte für Prime Mitglieder. Daher können auch nicht die Osterangebote gemeint sein bei denen das 12er sein war für 79 Euro.

Profilbild rubinho

06.05.2014, 08:19
Antworten

Nochmal ganz langsam zum mitschreiben.
Egal was in dem CB Artikel steht (Der ohnehin schlecht recherchiert ist) Es gibt zwei Versionen vom Kindle Fire HD (Mit und ohne Frontcam)
Der Alte trägt den Codenamen „Tate“ (Mit Frontcam) und ist mit CM flashbar, der Neue den Codenamen „Soho“ (Ohne Frontcam) und ist nicht flashbar.
Es gibt für „Soho“ noch nichtmal ein Build geschweige denn einen second Bootloader.
Das sieht man auch an dem CM Link im CB Artikel der auf „Tate“ verweist. Ich hoffe, das hat auch der Letzte jetzt verstanden.

Gruß und Tschüß

Profilbild GWatson

06.05.2014, 10:37
Antworten

Ich weiß das es zwei Versionen gibt. habe mich nur auf CB verlassen, da diese normalerweise gute Arbeit leisten. und da ich in anderen portalen ähnliches gelesen habe und dort stand das CM11 „jetzt“ für das Kindle Fire HD zur Verfügung steht habe ich das durch den CB Artikel auf das neue suggeriert. und nicht auf die Version von CM11. Wäre nicht passiert, wenn ich mir den Downloadlink angesehen hätte. Mein Fehler und ich entschuldige mich in aller Form dein Herzrasen verursacht zu haben. 😉

Profilbild rubinho

06.05.2014, 13:43
Antworten

Entschuldigung angenommen 😉

Profilbild mexx0312

18.05.2014, 14:55
Antworten

Funktioniert nicht mehr…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)