-39%
7

79,00€ 129,00€

50€ Rabatt auf den Kindle Fire HD

07.04.2014
von: amazon.de

Das Amazon Kindle Fire HD gehört nach wie vor zu den beliebtesten Einstiegsgeräten unter der Android-Tablets. Für genau einen Monat bietet Amazon jetzt nochmal allen „voll-zahlenden Prime-Mitgliedern“ 50€ Rabatt mit dem Gutscheincode „FIREHD50„. Voll-zahlend bedeutet, ihr dürft Euch aktuell nicht im kostenlosen Probe-Monat befinden:

• Kindle Fire HD 8GB für 79€ (statt 129€)
• Kindle Fire HD 16GB für 109€ (statt 159€)

Details:
CPU: ARM Cortex-A9, 2x 1.20GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 8GB Flash • Grafik: keine Angabe (IGP) • Display: 7″, 1280×800, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth • Cardreader: N/A • Webcam: N/A (vorne), N/A (hinten) • Betriebssystem: Android 4.0 (Fire OS 3.0) • Akku: Li-Polymer • Abmessungen: 191x128x10.6mm • Gewicht: 345g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Lautsprecher, Gyroskop • Herstellergarantie: ein Jahr

Man kann das Kindle Fire nicht 100%ig mit einem Android-Tablet vergleichen, da Amazon mit der eigenen Oberfläche natürlich ordentlich ins System eingegriffen hat und prinzipiell ist es auf den Amazon-Content ausgelegt (Kindle Ebooks, MP3s, Shopping), aber natürlich habt ihr Zugriff auf alle Apps – inkl. der kostenlosen Apps des Tages.

Vor Allem für Multimedia-Inhalte (Ebooks, Filme & Co.) ist es aber ein tolles System und wer sich im Moment nicht so recht sicher ist: Schaut Euch mal das Video an und bei Gefallen probiert es aus 😉

Profilbild eraf2002

07.04.2014, 18:27
Antworten

Gibt es da dann eine Lovefilm / Instant Prime App?

Dann wäre es wirklich interessant…

Profilbild tekki

07.04.2014, 18:29
Antworten

Ja die App gibt es und es läuft auch flüssig. Mein Fire HD hab ich aber nach 1 Woche zurück geschickt. Ich fand das Fire OS nicht so toll.

Profilbild Jonix

07.04.2014, 18:34
Antworten

Firmware kann man ja ändern, isn bissel aufwand 😛
Aber auf http://www.gidf.de findet man weitere Informationen

Profilbild lolller

07.04.2014, 18:40
Antworten

Wer sich gut mit Linux auskennt, bzw. umfangreichere PC – Kenntnisse mit sich bringt, dem empfehle ich, den Bootloader zu entsperren, das Gerät zu rooten und eine CustomRom aufzuspielen.
Damit erhält man ein wesentlich perfomanteres, reines Android (ohne Amazon User-Interface) in der neusten Version 4.4.

Allgäuer (Gast)

07.04.2014, 19:11
Antworten

Achtung, Geräte mit neuester Firmware lassen sich nur mit einem Factorycable rooten. Custom Rooms sind noch nicht verfügbar.

kauft (Gast)

07.04.2014, 19:25
Antworten

Jetzt noch die hdx Variante und das Ding ist gekauft…

Profilbild Master328

07.04.2014, 19:42
Antworten

kann ich nur zustimmen. Ohne root und c.rom geht nichts. Aber Vorsicht, die Garantie entfällt bei Problemen zum einschicken.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)