-39%
7

79,00€ 129,00€

50€ Rabatt auf den Kindle Fire HD

07.04.2014
von: amazon.de

Das Amazon Kindle Fire HD gehört nach wie vor zu den beliebtesten Einstiegsgeräten unter der Android-Tablets. Für genau einen Monat bietet Amazon jetzt nochmal allen „voll-zahlenden Prime-Mitgliedern“ 50€ Rabatt mit dem Gutscheincode „FIREHD50„. Voll-zahlend bedeutet, ihr dürft Euch aktuell nicht im kostenlosen Probe-Monat befinden:

• Kindle Fire HD 8GB für 79€ (statt 129€)
• Kindle Fire HD 16GB für 109€ (statt 159€)

Details:
CPU: ARM Cortex-A9, 2x 1.20GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 8GB Flash • Grafik: keine Angabe (IGP) • Display: 7″, 1280×800, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth • Cardreader: N/A • Webcam: N/A (vorne), N/A (hinten) • Betriebssystem: Android 4.0 (Fire OS 3.0) • Akku: Li-Polymer • Abmessungen: 191x128x10.6mm • Gewicht: 345g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Lautsprecher, Gyroskop • Herstellergarantie: ein Jahr

Man kann das Kindle Fire nicht 100%ig mit einem Android-Tablet vergleichen, da Amazon mit der eigenen Oberfläche natürlich ordentlich ins System eingegriffen hat und prinzipiell ist es auf den Amazon-Content ausgelegt (Kindle Ebooks, MP3s, Shopping), aber natürlich habt ihr Zugriff auf alle Apps – inkl. der kostenlosen Apps des Tages.

Vor Allem für Multimedia-Inhalte (Ebooks, Filme & Co.) ist es aber ein tolles System und wer sich im Moment nicht so recht sicher ist: Schaut Euch mal das Video an und bei Gefallen probiert es aus 😉

Profilbild eraf2002

07.04.2014, 18:27
Antworten

Gibt es da dann eine Lovefilm / Instant Prime App?

Dann wäre es wirklich interessant…

Profilbild tekki

07.04.2014, 18:29
Antworten

Ja die App gibt es und es läuft auch flüssig. Mein Fire HD hab ich aber nach 1 Woche zurück geschickt. Ich fand das Fire OS nicht so toll.

Profilbild Jonix

07.04.2014, 18:34
Antworten

Firmware kann man ja ändern, isn bissel aufwand 😛
Aber auf http://www.gidf.de findet man weitere Informationen

Profilbild lolller

07.04.2014, 18:40
Antworten

Wer sich gut mit Linux auskennt, bzw. umfangreichere PC – Kenntnisse mit sich bringt, dem empfehle ich, den Bootloader zu entsperren, das Gerät zu rooten und eine CustomRom aufzuspielen.
Damit erhält man ein wesentlich perfomanteres, reines Android (ohne Amazon User-Interface) in der neusten Version 4.4.

Allgäuer (Gast)

07.04.2014, 19:11
Antworten

Achtung, Geräte mit neuester Firmware lassen sich nur mit einem Factorycable rooten. Custom Rooms sind noch nicht verfügbar.

kauft (Gast)

07.04.2014, 19:25
Antworten

Jetzt noch die hdx Variante und das Ding ist gekauft…

Profilbild Master328

07.04.2014, 19:42
Antworten

kann ich nur zustimmen. Ohne root und c.rom geht nichts. Aber Vorsicht, die Garantie entfällt bei Problemen zum einschicken.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.