-56%
10

27,50€ 62,50€

5x CineStar Kinogutscheine inkl. Sitzplatz- und Filmzuschlag

08.09.2018
von: groupon.de
Update Der Preis kann sich sehen lassen. Die Gutscheine können nur bis 14. November eingelöst werden

Bei Groupon gibt es gerade 5 CineStar-Einzeltickets für nur 27,50€. Wer ein teilnehmendes CineStar Kino in der Nähe hat, ist mit diesem Deal sehr gut beraten bei effektiv 5,50€ pro Eintritt. Das ist auf jeden Fall ein gutes Angebot, wenn man mal am Wochenende einen neuen Film sehen möchte für die ganzen Blockbuster in nächster Zeit 😉

• Fünf Kinogutscheine für CineStar
• Zuschlag für 3D-Vorführung: 5,00€
• Gutscheine gültig bis 14.11.2018
• Versand der Gutscheine per Mail

• Insg. 56 Standorte in Deutschlandcinestar-grouponDie Gutscheine sind gültig für alle Platzkategorien. Für den Eintritt in eine 3D-Vorführung ist leider ein Zuschlag von 4€ und 1€ für die 3D-Brille zu zahlen. Und natürlich könnt ihr ganz regulär Plätze online reservieren und diese dann mit den Gutscheinen von Cinestar „bezahlen“. Aber bitte Achtung! Die Gutscheine werden am 19.09. per E-Mail versendet und die nachfolgenden Kinostandorte sind von der Aktion ausgenommen:

• Filmpalast am ZKM Karlsruhe
• Konstanz CineStar – Der Filmpalast
• IMAX Berlin sowie IMAX Karlsruhe
• Augsburg CineStar – Der Filmpalast

Schleimer

19.02.2018, 20:06
Antworten #

Kann es absolut empfehlen. Schon mehrmals genutzt. Ersparnis schon beachtlich.

need4speed

19.02.2018, 22:46
Antworten #

Ich musste bei diesen Gutscheinen für fast jeden 2D Film 50 Cent wg. Überlänge (mehr als 120 min.) zuzahlen. Da ist das 5-Sterne Ticket wesentlich besser und das gibt es auch immer wieder mal für 25 Euro.

Falk Arndt (Gast)

17.03.2018, 02:21
Antworten #

Bin sehr zufrieden mit dem Angebot… Top Preis

immernochich (Gast)

28.07.2018, 23:55
Antworten #

Sind die übertragbar? Meine kann man die auch in Gruppen nutzen. Danke

yolo3

04.08.2018, 19:51
Antworten #

@Luther988: ich musste auch immer drauf zahlen sogar bei 2d Filmen. Also kaufe ich es nicht mehr

Bernd H. (Gast)

30.08.2018, 17:56
Antworten #

Ich musste bisher nur bei 3D zuzahlen….. Bisher waren es 3 Euro, letztens 4 und nun schon 5…..scheinbar wird nun so das günstige Ticket finanziert….

angeluschi (Gast)

30.08.2018, 21:29
Antworten #

Hört sich ja nicht so gut an wie ich dachte.

RTE (Gast)

31.08.2018, 12:45
Antworten #

Ist denn Cinemaxx mit ausgewählten Standorten z.B Bremen mit 5,90€ jeden Tag logischer?

GuyFawkes (Gast)

02.09.2018, 18:57
Antworten #

Ein kleiner Tipp für alle "Spar-Füchse"

Mein Kinobesuch sieht immer folgendermaßen aus: (Donnerstag mit O2 Kinogutschein)
1. An der Kasse Frage ich nach einem Studentenrabatt.
2. Ich verlange Plätze direkt vor der Leinwand.
3. Ich zeige den O2 Kinogutschein (2für1)

Pro Ticket bezahle ich dann meistens um die 3 Euro. Ich gehe dann immer erst 20 Minuten nach "Start" in den Saal, weil dann eh noch Werbung läuft, die meisten Besucher aber schon ihren Platz eingenommen haben.
Man sucht sich einen angenehmen Platz aus und setzt sich einfach.
So kann ich auch als Student meine Freundin theoretisch zweimal im Monat ins Kino einladen 😉

Und an alle Zweifler:
– Moralisch verwerflich? Eventuell, da alle anderen den vollen Preis zahlen, aber ich bin Student, also erlaube ich mir das :b
– Rechtlich gesehen ist das kein Problem. Falls sich ein Kinogast beim Personal beschwert, kann euch dieses lediglich auffordern, euren eigentlichen Platz einzunehmen. Man sollte natürlich dem Personal gegenüber überrascht tun und darauf hinweisen, dass man den Buchstaben der Reihe dem Eintrittsticket falsch entnommen hat 😉

germanCondor

08.09.2018, 15:16
Antworten #

@GuyFawkes: versuch das mal bei der DB. Nicht nur verwerflich, sondern auch nicht gestattet. Im Endeffekt ggf. sogar Hausfriedensbruch.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.