Angebot
21

299,00€

800° Hochleistungsgrill für perfekte Steaks und mehr (wie Beefer)

30.05.2018
von: one.de
Update Leider ausverkauft! Als Vorverkaufs-Aktion gibt es gerade auch den Sixteen Fifty (1650) OHG Steakgrill für 199€ zum Vorbestellen! Regulärer Preis wohl 399€!

Die Grill-Saison steht in den Startlöchern und wer will, kann sich gerade den 800° Hochleistungsgrill von One günstig sichern. Wie der Name schon verrät, erreicht ihr mit diesem Grill eine Temperatur von 800°C. Dadurch wird das Fleisch außen schön knusprig, bleibt innen aber schön saftig und zart. Vergleichbare Grills sind meist teurer, wobei es im Baumarkt mittlerweile ebenfalls Nachbauten gibt:

• 800° Hochleistungsgrill
• Inkl. Gastroschale (flach)
• Inkl. Schutz-Schublade
• Inkl. Gasschlauch (1m)
• Mit Druckminderer

https://www.youtube.com/watch?time_continue=47&v=2kw9xdbFei4

Im Prinzip handelt es sich hier um einen Nachbau des „Beefer“-Grills, wie ihr im YouTube-Video sehen könnt. Beide Grills werden mit Gas betrieben und das Grillgut wird aufgrund der extrem hohen Temperatur sehr schnell gegart. Außerdem spart man sich das Hantieren mit Grillkohle und das Vorheizen. Da es zu diesem Grill leider keine Testberichte gibt, habe ich mal die Bewertungen des originalen Beefers verlinkt, der vom Prinzip her ja genau das gleiche macht, aber stolze 689€ kostet:

„Wer es nicht selbst einmal probiert hat, kann einfach nicht mitreden! Ich habe einen Beefer und ich kann nur sagen, dass ich begeistert bin! Die extrem hohen Temperaturen des Beefers zaubern eine einzigartige Kruste aufs Fleisch. Und auch auf Fisch, Gemüse und Nachspeisen. Kürzlich gab es bei Galileo (Pro7) einen sehr interessanten Beitrag mit einem Münchner Promi-Koch, der versucht hat, den Beefer mit einem Steak in der Pfanne zu schlagen… Sehr amüsant und informativ! :-)“

Frankfurt

17.05.2018, 21:14
Antworten

Wo ist der Haken? Beim Material? Sicherheit?

werder85 (Gast)

17.05.2018, 21:18
Antworten

Bei Obi gibt es auch einen für 299 Euro und ist sehr Robust

Bonna86

17.05.2018, 21:21
Antworten

Ist halt ne Kopie, kenne die Beefer vom Gastrohändler die sind halt anders gefertigt, dickes lasergeschnittenes Blech usw. Aber für zu Hause sind die Dinger total ausreichend. Warscheinlich mehr Stückzahl als die Beefer

Dortmund1909

17.05.2018, 21:32
Antworten

Ich hab mich mit dem Thema auseinander gesetzt. Es gibt ein ewig langes Forum dazu im Grillsportverein. Ich habe mir auch Oberhitzegrill selbst gebaut. Die Hauptunterschied sind häufig: nicht Doppelwandig also sehr heißes Gehäuse und kein CE Zeichen. Ich möchte nicht behaupten, dass das hier der Fall ist, sollte aber man vorher prüfen. Bei OBI in Österreich, vielleicht auch mittlerweile ist nicht Deutschland, gibt es ebenfalls ein Gerät zu diesem Preis. Für Zuhause in der Regel vollkommen ausreichend

Macel

17.05.2018, 21:33
Antworten

Es gibt keinen Haken, Obi und Bauhaus bieten ähnliche Geräte für den gleichen Preis an.

Ich finde es immer noch zu teuer, da man mit nur dem Brenner das gleiche Ergebnis erzielt.
Und vom sauber machen will ich garnicht erst anfangen, da ist alles andere besser als der Beefer das Ding ist in Version 1 der aller letzte Mist zum putzen.

Die Idee ist genial gewesen und schön umgesetzt aber Preis Leistung ist bescheiden.

Ich benutze weiter meinen Brenner und lege oder hatte ihn kurz über mein Steak.

thomsen (Gast)

18.05.2018, 00:30
Antworten

Macel haste mal nen link zu soeinem brenner

unique

18.05.2018, 01:03
Antworten

Nehme auch den Unkrautbrenner + 11kg Propangasflasche für meine sous Vide Steaks.

Ein besseres Ergebnis kann man nicht erreichen und der luxusunkrautbrenner von Gloria mit druckminderer kostet bei Amazon 45€

Bonna86

18.05.2018, 02:48
Antworten

🤣

DonHack

18.05.2018, 07:58
Antworten

800°-Sizzle-Zone auf meinem Napoleon, mit vernünftigem Grillrost aus Guss! Gut zh reinigen, auch immer Einsatzbereit und perfektes Ergebnis. 🔥

Macel

18.05.2018, 08:53
Antworten

@thomsen: Im Grunde geht jeder Gasstrahler den man auf die Gasflasche als Heizer montiert.
Sie sind aber nicht für den Überkopfbetrieb zugelassen.

Zugelassen sind Stallheizungen und der gleichen.
Zb der Brenner im Beefer kommt von der Fa. Schwank ist im Grunde gleich mit dem Heizszrahler hat aber Zulassung und somit ist er 100€ teuer.

Ich empfehle keine Geräte da man sich erstmal im das Thema einlesen sollte.

Die meisten Eingebauten werden deshalb auch ohne Brenner gekauft und man rüstet den eigenverantwortlichen nach.

kuckuck88

28.05.2018, 11:47
Antworten

Eigentlich unverantwortlich dass hier Tipps zum Bau von potentiell gefährlichen Eigenbauten mit Gasflamme veröffentlicht werden…

curuba91

28.05.2018, 12:39
Antworten

@kuckuck88: ist doch überhaupt gar nicht der Fall?

kuckuck88

28.05.2018, 17:09
Antworten

@curuba91: dann lies dir mal die Beiträge von unique und macel durch.

Lolerloler (Gast)

28.05.2018, 17:43
Antworten

Ist net sehr gesund oder bei der Temperatur?

kuckuck88

28.05.2018, 19:15
Antworten

@Lolerloler: Gegenfrage: ist "normales" Grillen bei 200-300°C in deinen Augen "gesund"?…

Deeaal (Gast)

30.05.2018, 12:55
Antworten

Ausverkauft☹️

GhoulLorf (Gast)

30.05.2018, 13:38
Antworten

Dieses ewige gepushe der dealz nervt.

Lolerloler (Gast)

30.05.2018, 13:46
Antworten

@kuckuck88: ebenso wenig sogar weniger

otom (Gast)

30.05.2018, 14:15
Antworten

…..langsam grillen ist angesagt….oder der smoker….alles andere kommt nicht auf den Teller….

stefan

30.05.2018, 14:17
Antworten

@GhoulLorf: Ich wollte auf die Alternative, siehe Update, hinweisen. Leider schon ausverkauft.

doninic (Gast)

15.10.2018, 20:11
Antworten

Ist wieder verfügbar

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.