-18%
13

90,99€ 111,00€

Tipp 🔥🥩 800°C Oberhitze Steakgrill mit Keramik-Infrarotbrenner

03.09.2019
von: netto-online.de
Update Wieder günstig zu haben bei Netto mit neuem Gutscheincode!

Viele Discounter unterbieten sich ja gerade mit ihren zum Teil eigenen Oberhitze-Gasgrills. Jetzt will auch Netto mitmischen und bietet euch den Tepro Toronto Gasgrill mit Keramik-Infrarotbrenner für nur 91€ an. Er schafft, wie auch die meisten anderen Modelle, bis zu 800°C, wodurch euer Grillgut außen schön knusprig und innen schön saftig und zart bleibt! Nutzt bitte den Code „N-COUPONS36-4MJ5T“ im Warenkorb, um auf den Preis zu kommen:

800° Hochleistungs-Gasgrill
• Maximale Leistung: ca. 3 kW
• 800° in ca. 90-120 Sekunden
• Integriertes Fettauffangsystem
• Mit elektrischer Piezo-Zündung
• Doppelwand-Edelstahl-Gehäuse


Auch hier handelt es sich um einen Nachbau des „Beefer“-Grills, der aktuell über 600€ kostet. Beide Grills werden mit Gas betrieben und das Grillgut wird aufgrund der extrem hohen Temperatur sehr schnell gegart. Der Tepro Toronto besteht aus Edelstahl und besitzt einen Keramik-Infrarotbrenner, eine elektr. Piezo-Zündung sowie eine Fettauffangschale. Die Kunden sind absolut zufrieden damit und vergeben u.a. folgendes Fazit:

„Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt mir zum klassischen Gasgrill einen Oberhitzegrill zuzulegen. Tepro bietet hier ein super Gerät mit tollem Preis/Leistungs Verhältnis. Er ist super verarbeitet und sehr leicht zum reinigen auseinander zu nehmen. Ich habe ihn mit einem schönen Tomahawk Steak eingeweiht, welches eine super krosse Kruste erhielt und innen saftig blieb. Auch konnte, während das Fleisch auf unterster Ebene und niedrigster Stufe noch etwas ruhte, die Beilage in einer der Schalen zubereitet werden. Der Tepro Oberhitzegrill bietet eine super Ergänzung zum klassischen Grill – ich kann ihn nur empfehlen.“

dapdap

29.07.2019, 12:48
Antworten

Bestellt! Besten Dank für den Tipp!!

kuckuck88

29.07.2019, 20:31
Antworten

Nicht falsch verstehen, ernst gemeinte Frage : ist so ein Teil auch für den Innengebrauch gefahrlos zu verwenden bei Nutzung einer feuerfesten Unterlage und genügend Abstand zu Möbeln etc.?

meppep (Gast)

30.07.2019, 22:07
Antworten

Top. Grade bestellt

Fire Storm (Gast)

10.08.2019, 14:36
Antworten

@kuckuck88: Klar, warum denn nicht? Habe ich auch schon gemacht und ist kein Problem.

bliblabl

10.08.2019, 17:59
Antworten

Für den Innengebrauch? Leute, Leute. Klar kannst das machen. Is halt Scheisse gefährlich und wenn was passiert, heißt es "oh". An Kohlenmonoxid is ja auch noch keiner gestorben, ne? 😉

tohr

27.08.2019, 09:59
Antworten

@bliblabl: 🤔Infrarotbrenner?

Error

27.08.2019, 10:28
Antworten

Schade, damit kann man keinen Ton brennen.

Rainermagkeiner

27.08.2019, 11:17
Antworten

@tohr: Gasanschluss 🤔?

Fire Storm (Gast)

27.08.2019, 11:51
Antworten

Ich frage mich gerade, wie meine Großeltern so alt werden konnten? Die haben früher mit Holz/Kohle geheizt/gekocht und später mit Gas gekocht!!! Natürlich darf man den Brenner nicht stundenlang laufen lassen und zwischendurch nicht lüften bzw. Sauerstoff zuführen.
Ansonsten kannst du ihn in der Küche (einfach Fenster leicht öffnen) nutzen. Ich lebe auch noch!!!

olaf123 (Gast)

27.08.2019, 12:56
Antworten

@fire storm: die haben noch ihr Hirn benutzt. Die Generation Google kann das nicht mehr😀

Fire Storm (Gast)

27.08.2019, 14:27
Antworten

@olaf123: Da hast du leider Recht! 😭😭😭

Zeini (Gast)

03.09.2019, 12:38
Antworten

@kuckuck88:
Dieser Griller ist sicherlich auch nur für den Außeneinsatz einsetzbar.

Fire Storm (Gast)

03.09.2019, 14:24
Antworten

@Zeini: Warum?
Das ist ein Oberhitzegrill mit 800 Grad im oberen Bereich. Was macht man mit so einem Grill? Man gibt dem Grillgut noch einmal so richtig "Feuer" damit die Röstarmomen rauskommen. Ergo wird er niemals stundenlang betrieben werden, sondern nach der "Erwärmung" max. 2 min pro Seite. Was soll also in der kurzen Zeit passieren, wenn man alles vernünftig angeschlossen hat. Wie bereits erwähnt, wurde früher nur mit Gas gekocht und gebacken. Wie haben das denn alle überlebt? Gesunden Menschenverstand natürlich immer vorausgesetzt!!!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.