-23%
12

301,99€ 386,80€

Acer 28″ UHD LED-Monitor

27.06.2015
von: cyberport.de

Bei Cyberport gibt gerade einen interessanten LED-Monitor im Angebot. Den Acer CB280HK gibt es dort in begrenzter Stückzahl für nur 302€ inkl. VSK und er hat auch P/L-technisch einiges zu bieten.  Die Ausstattung ist natürlich schon etwas zukunftsorientiert, aber dafür ist eben auch der Preis mal einen Deal wert…

Details:
Diagonale: 28″/71.1cm • Auflösung: 3840×2160, 16:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 100000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 1ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: TN • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Anschlüsse: DVI, HDMI (MHL), DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort • Weitere Anschlüsse: N/A • Ergonomie: höhenverstellbar, Pivot, Swivel • Leistungsaufnahme: 35.5W (typisch), 0.45W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight, Lautsprecher, flicker-free • Herstellergarantie: drei Jahre

71P-IvNh9wL._SL1500_
Hervorzuheben sind das Ultra HD Display mit einer Auflösung von 3840 x 2160, die Reaktionszeit von nur 1 ms und 3 Jahre Garantie. Außerdem besitzt er integrierte Lautsprecher, eine Pivot-Funktion und ist höhenverstellbar, was ihn auch zum perfekten Büro-Monitor macht. Lediglich bei der Anschlussvielfalt müsst ihr Abstriche in Kauf nehmen, da er leider nur über jeweils einen HDMI-, DVI- und miniDP-Anschluss verfügt. Die Amazon Kunden vergeben im Schnitt gute 4 Sterne:

“Mir ging es hauptsächlich darum einen Gaming Monitor zu bekommen für meine PS4. Ich besitze einen sehr hochwertigen Sony TV 4K aber ich habe nach einer alternative für den Schreibtisch gesucht, da ich sehr viele Games mit Tastatur und Maus spiele. Der Acer ist der erste Monitor der meinem doch sehr verwöhnten Auge ein fast gleichwertiges Bild zu einem 4K oder Retina Display gibt. Wenn mann an den Einstellungen etwas arbeitet bekommt man ein sehr geiles Bild. Also als Gaming Monitor zu diesem Preis Top!”

Profilbild littlec

27.06.2015, 17:48
Antworten

Aktuell (und wahrscheinlich die nächsten zwei Jahre) so sinnvoll wie Ersatzflügel fürs Auto und ne Displayschutzfolie für den Toaster. Trotzdem danke für den Deal.

Profilbild N0he

27.06.2015, 17:56
Antworten

@littlec Sinnvoller als dein Kommentar allemal. Nur du nicht zur Zielgruppe gehörst ist der Monitor nicht direkt sinnlos.

Profilbild Ronin

27.06.2015, 18:02
Antworten

Falls jemand, wie ich, nicht weiß was eine Pivot-Funktion ist…
d.h. man kann den Bildschirm um 90° drehen (Hoch- und Querformat) und das Bild wird dann angepasst.
Also wie beim Handy 😉

Profilbild littlec

27.06.2015, 18:04
Antworten

Ich bin selber ein Technikvergötterer, keine Frage. Je mehr blinkeblinke im Wohnzimmer, umso schöner das Leben. Die hier veröffentlichte Amazonbewertung zeigt doch aber schon, dass blinde Konsumgeilheit schon längst überhand gewonnen hat. „Ich brauchte zu meinem hochwertigen 4k-TV dringend noch einen 4k-Monitor für meine PS4″…die hat doch schon mit fullHD genug zu schaffen, als bräuchte der Kerl irgendwann in nächster Zeit 4k-Unterstützung für die Playse! Aber hauptsache am nächsten Tag auf dem Schulhof was zu prahlen haben. So ich muss jetzt auch schon los, meine Ionen-Waschmaschine piept.

Marco (Gast)

27.06.2015, 18:20
Antworten

weiss einer ob uhd Verlustlos auf full Hd interpoliert? 4 Pixel müssten einfach das selbe zeigen, theoretisch sollte es gehen.

Profilbild refilix

27.06.2015, 18:24
Antworten

4k ist z. Z. Nicht sinnvoll. Hab einen 27″ 2K Monitor. Selbst das ist nicht immer von Vorteil. Man sollte vor dem Kauf eines 4k Monitor gut überlegen ob man das wirklich braucht.

Profilbild Nidhoegger

27.06.2015, 18:46
Antworten

littlec ist halt so ein „blinkeblinke“ mag jünger wo Effekte über nutzen steht. ich selbst würde auf tn panel verzichten. am PC ist IPS deutlich Kontrast reicher. den Samsung 27 Zoller gibt es unter 300€ mit pls panel.

Profilbild Nidhoegger

27.06.2015, 18:46
Antworten

mac, nicht mag

Profilbild Ozan

27.06.2015, 18:47
Antworten

Also nur weil es für euch nicht sinnvoll ist, heißt es nicht, dass es für alle sinnlos ist. Ich bin Webentwickler und bin von meinem 4k Monitor überzeugt. Den Komfort durch die zusätzlichen Pixel, kann keiner verneinen.

igor (Gast)

27.06.2015, 19:01
Antworten

4k monitor ist top. ich bin architekt und fur cad bereich möchte ich 4k auflosung nicht mehr miasen. man muss allerdings beim kauf immer bedenken, dass man einen passenden rechner mit genugend leistung hat 😉

Profilbild Nidhoegger

27.06.2015, 19:17
Antworten

ich bin auch Entwickler und mit reichen meine 1080p Monitore. habe je eine Umgebung offen. wüsste nicht was ich mit mehr Pixeln sollte

Profilbild raz0r1911

28.06.2015, 11:22
Antworten

ich bin auch Entwickler

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)