-9%
16
Post Thumbnail

979,00€ 1.079,00€

Acer Aspire 7750G (17,3″ Notebook)

05.03.2012
von: amazon.de

Gerade noch so die 10% Hürde, aber v.a. wollte ich auf den Deal aufmerksam machen, da es ja immer noch genug User gibt, die ein anständiges 17″ Notebook suchen 🙂

• 43,94cm (17.3″) HD+ CineCrystal LED Display, glänzend (1600×900)
• Intel Quad Core i7 2630QM 2.00GHz (6MB Cache; bis 2.90GHz mit Intel Turbo Boost)
• 8192 MB DDR3-RAM 1333MHz
• 120 GB Intel X25 SSD + 750 GB SATA Festplatte 5400 U/min
• 1024 MB GDDR3 AMD Radeon HD 6850M
• BluRay ROM mit DVD Super Multi Brenner
• Wireless LAN 802.11 b/g/n
• 10/100/1000 Mbit Ethernet
• Bluetooth 3.0 + HS
• 1.3 Megapixel HD Webcam und internes Mikrofon
• High Definition Audio mit 2 Stereolautsprechern
• Tastatur mit Nummernblock
• 5-in-1 Cardreader (SD/MS/MSP/MMC/xD)
• 9 Zellen Li-Ion Akku
• Gewicht: ca. 3,50 kg
• Microsoft Windows 7 Home Premium 64bit
• 2 Jahr Bring-In Herstellergarantie

Direkte Testberichte gibt es leider keine, aber zumindest bei einem baugleichen könnt ihr Euch über die Verarbeitung, etc. durchlesen…

Chris (Gast)

05.03.2012, 14:05
Antworten

durchaus ne ueberlegung wert

tvjunkie (Gast)

05.03.2012, 14:08
Antworten

Hab mal gleich 3 bestellt, man weiß ja nie :-p

click&cry (Gast)

05.03.2012, 14:20
Antworten

Hatte bisher 2 Acer Notebooks. Beide sind ganz kurz nach Ende der Garantiezeit kaputt gegangen. Ich kaufe nichts mehr von Acer. Mit meinem HP Pavilion bin ich länger zufriedeb.

hans (Gast)

05.03.2012, 14:21
Antworten

Nur zur Info gibt im Netz sehr sehr viele Berichte über Probleme von Acer Serien in Kombination mit der Radeon HD 6850M… Bildschirm bei Belastung schwarz, überhotzen etc.
Informiert euch.

hans (Gast)

05.03.2012, 14:22
Antworten

*überhitzen

click&cry (Gast)

05.03.2012, 15:04
Antworten

Meine Acer sind auch ständig überhitzt. Ohne Coolerpad konnte ich nach 1-2 Jahren nicht mal ne halbe Stunde spielen.

Gossenkind (Gast)

05.03.2012, 15:06
Antworten

Ich suche ein Notebook mit mindestens i7-2670qm und einer hd6990m oder ähnlich. Hat da jemand ein Schnäppchen?

katja (Gast)

05.03.2012, 17:03
Antworten

meun acer 5739g ist 1 1/2 jahr alt u ging 1. mal aus. Das ganze book war heiss.

katja (Gast)

05.03.2012, 17:06
Antworten

Also trotz Strom…Lüfter war elendig laut…hatt ich nur gekauft weil danals gut getestet
🙁

daniel_in (Gast)

05.03.2012, 17:10
Antworten

ich nab auch übelst negative Erfahrung mit Acer- miserabler Kundendienst, graka sofort kaputt (2000€ notebook), 3 Monate Reparatur – zerkratzt zurück bekommen, wieder kaputt, während dessen Preisverfall- kaum geld zurück bekommen, nie wieder Acer!

hans (Gast)

05.03.2012, 18:28
Antworten

@gossenkind schreib mir an j3xt3r@secure-mail.biz kann dir was empfehlen

ralfen (Gast)

05.03.2012, 19:57
Antworten

Mein Acer aspire 7530g wurde ohne cooler pad auch sehr sehr heiss . Kundenservice ist bei denen quasi nicht vorhanden. Zeitweise habe ich 2 Wochen auf eine Antwort des Supports gewartet und dann eine fast schon freche standard Antwort bekommen. Für mich gilt nie wieder Acer.

Axis (Gast)

05.03.2012, 22:04
Antworten

Also toi toi toi aber ich hatte noch nie Probleme mit Acer keine überhitzung keine schäden! Vorteil brauchte keinen Support! Und ich mache viel damit, videobearbeitung, zocken und sowas!!!

marco (Gast)

06.03.2012, 08:17
Antworten

bei mir wars auch überhitzung plus displaytausch den ich dann selber zahlen durfte schön nach der garantie. nach reperatur hielt es noch ein weilchen und dann wars eieder kaputt und ich hatte 1500 euro gezahlt. hab das ding dann gegen die wand geschmissen und mir sofort ein neuen von hp geholt welches seit 2 jahren ohne irgendein problem läuft. keine überhitzung kein displayaustausch und er ist in gleichem zustand wie vor 2 jahren.

newera (Gast)

06.03.2012, 10:51
Antworten

lieber den aktuellen dell xps 17. gleiche Leistung aber bedeuten günstiger!

newera (Gast)

06.03.2012, 10:51
Antworten

lieber den aktuellen dell xps 17. gleiche Leistung aber bedeuten günstiger!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)