-20%
7

799,00€ 999,00€

Acer Aspire R7 (15,6″ Convertible)

15.07.2014
von: amazon.de

Amazon hat auch heute wieder ein Converible-Notebook im Angebot, das auf den ersten Blick fast schon zu günstig sein könnte (oder die Preise werden demnächst sowieso fallen). In der besseren Ausstattung könnt ihr gerade für nur 799€ zuschlagen, was eigtl. 400€ Ersparnis bedeuten würde. Aber der Nachfolger mir i5-4200U ist ab 999€ zu haben, was ich als Vergleichspreis hergenommen habe.

Details:
CPU: Intel Core i5-3337U, 2x 1.80GHz • RAM: 8GB • Festplatte: 750GB HDD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce GT 750M, 2GB, HDMI • Display: 15.6″, 1920×1080, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Thunderbolt 10Gb/s • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64bit • Akku: Li-Polymer, 4 Zellen, 3560mAh • Gewicht: 2.50kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Convertible, Gyroskop, Beschleunigungssensor (G-Sensor), E-Kompass, Lichtsensor • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Wer prinzipiell Interesse an einem Convertible-Notebook hat, sollte sich zu allererst mal das Video bei Youtube ansehen: Für mich persönlich bietet das R7 die bisher stimmigste Umseztung von Notebook und Tablet-Ersatz und besonders dank optionalem Eingabestift und ggf. externer Maus dürfte sich damit schon sehr ordentlich arbeiten lassen. Die anfänglichen WLAN-Probleme, von denen man sowohl im Test, als auch bei Amazon liest, sind mittlerweile größtenteils behoben – ansonsten tauscht Acer die Module kostenfrei aus:

„Acer macht beim Aspire R7-571G vieles richtig, aber leider auch einiges falsch. Während uns im Test nicht nur das Ezel-Scharnier, sondern auch das IPS-Touchdisplay überzeugen konnte, ist eine problembehaftete WLAN-Verbindung ein No-Go. Die Idee der getauschten Positionen von Touchpad und Tastatur ist an sich gar nicht schlecht, insbesondere wenn Displaybefestigungen wie das Ezel-Scharnier zum Einsatz kommen. In diesem Fall muss sich der Konstrukteur aber auch überlegen, wie er die fehlende Handballenauflage kompensiert. Zwar geht die Akkulaufzeit im Vergleich mit anderen 15-Zöllern in Ordnung; für ein Gerät mit Ambitionen in der mobilen Anwendung hätte es dennoch das ein oder andere Stündlein mehr sein dürfen. Dafür kann das Gerät aber mit einer guten Leistung und ebenso schönen Verarbeitung punkten.“

LEXX100 (Gast)

15.07.2014, 12:34
Antworten

zeigt das Bild ein Acer Aspire R7 571 oder 572. soweit ich weiß ist beim alten Modell kein Digitizer verbaut, korregiert mich bitte wenn ich falsch liege.

Icey (Gast)

15.07.2014, 13:51
Antworten

es heisst korrigiert… 😉

Profilbild muzel0815

15.07.2014, 19:00
Antworten

Icey hat korregiert gut korrigiert. 😀

LEXX100 (Gast)

15.07.2014, 21:28
Antworten

korrekt muzel.
Hab mich auch direkt weiter gebildet obwohl ich eigentlich schon weiß wie man schreibt ……

Das Wort „korregieren“ würde sehr wahrscheinlich von vielen „korrigiert“ werden. Richtig ist dieses transitive Verb mit „i“ geschrieben, und nicht mit „e“.
Es kommt aus dem Lateinischen und meint „corrigere“ = berichtigen, verbessern,
etwas oder jemanden korrigieren: einen Fehler in (von) etwas (jemandem) berichtigen, eine Korrektur durchführen, einen Fehler beheben (positive Änderung)

Synonyme für „korrigieren“ sind: verbessern, beheben, beseitigen, berichtigen und ausbessern, zurechtrücken, geraderücken, ausbügeln usw.

Profilbild Lord Kacke

15.07.2014, 22:43
Antworten

in dem Fall seid nur ihr kacke….

Profilbild raz0r1911

15.07.2014, 22:44
Antworten

hier gehts um den deal nicht um nen deutschkurs!

hab mir das teil mal bestellt. danke mtd

bbb (Gast)

16.07.2014, 06:44
Antworten

Habe mir den Laptop vor kurzem gebraucht geholt für 60 Euro weniger.
Das gute an dem Gerät ist es gibt noch einen msata Anschluss in dem man eine ssd einbauen kann, kann ich nur empfehlen, 9 Sekunden zum hochfahren nur noch. Achso ich hab den 572g. Keine wlan Probleme, nur mit der Neuinstallation von win 8.1 konnte ich den OEM key nicht nutzen. Bei dem Stift weiß ich noch immer nicht wofür der 2. Knopf ist. Die Lautsprecher sind überragend, Sehr laut und sehr schöner Ton. Als tablet ist es leider ein wenig unhandlich aber sonst bin ich super zufrieden damit.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)