-19%
9
Post Thumbnail

455,00€ 560,85€

Acer Aspire S3-391 (13,3″ Ultrabook)

01.03.2013
von: notebooksbilliger.de

Solangsam fallen auch die Preise der Ultrabooks rapide in den Keller, wobei wir auch verhältnismäßig viele Deals haben zur Zeit. Nur noch bis 24 Uhr gibt es bei NBB nochmal ein sehr nettes P/L-Angebot mit dem Gutscheincode „A100C1″

Details:
CPU: Intel Core i3-3217U, 2x 1.80GHz ULV • RAM: 4GB • Festplatte: 520GB (500GB + 20GB SSD) • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP), HDMI • Display: 13.3″ WXGA glare LED TFT (1366×768) • Anschlüsse: 2x USB 3.0 • Wireless: WLAN 802.11bgn, Bluetooth 4.0 • Card reader: 2in1 • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64-Bit • Akku: Li-Polymer (3280mAh) • Gewicht: 1.34kg • Besonderheiten: Multi-Touch Trackpad • Herstellergarantie: 24 Monate

Alternativ könnt ihr natürlich auch in die Blitzangebote von Amazon schauen (2x 14“ Ultrabooks um 14 und 18 Uhr) oder die nächsten Tage nochmal auf NBB hoffen. Das Aspire S3 indes gibt es in vielen versch. Ausführungen und als grobes Fazit zitiere ich mal wieder Notebookcheck:

+ Dünne, schlankes, leichtes, handliches Gehäuse
+ Zwei USB-3.0-Anschlüsse
+ Man bekommt leicht Zugriff auf die Innereien
+ Zwei Jahre Garantie
– Die Festplatte bremst das System
– Unter Volllast steht die volle Rechenleistung nicht permanent zur Verfügung

MesserSchmitz

01.03.2013, 15:07
Antworten #

Die dritte Generation der Ultrabooks steht ja auch schon in den Startlöchern.

Jompinator

01.03.2013, 15:18
Antworten #

"Die Festplatte bremst das System" wie ist das zu verstehen?

Mr Afrika

01.03.2013, 15:37
Antworten #

@Jompinator
HDD Festplatten sind mechanisch und veraltete Technik, die wegen dem Preis noch verbaut wird. Arbeitsspeicher (RAM) und Prozessor werden nicht voll nach ihrem Potential ausgeschöpft, weil die Daten von der HDD nicht schnell genug zur Verfügung gestellt werden. SSDs sind nicht mechanisch und wesentlich schneller – und teuer. Da die SSD hier nur als Zusatz dient geht der PC einfach nur schneller an und aus, arbeitet aber sonst normal schnell, bzw. langsam, wegen dem HDD Haupt Speicher.

sedi

01.03.2013, 15:58
Antworten #

Eine HDD mag zwar als Systemplatte nicht mehr "up to date" sein.Als Speichermedium wird sie aber zumindest im privaten Bereich noch lange unverzichtbar bleiben.Bei Preisen von 100€ für eine 3TB HDD wird auch die ständig günstiger werdende SSD Technik so schnell nicht mithalten können.

eMrzlA

01.03.2013, 16:43
Antworten #

die Festplatte hat gelochte Alu Scheiben um im Notfall das Betriebssystem zu bremsen

Anonymous (Gast)

01.03.2013, 17:22
Antworten #

die ssd brauchst du auch nicht als Speicher platte sondern nur um das Os und hungrige Programme drauf zu speichern. Fotos filme Musik kannst du von da Aus auch nicht schneller abspielen, außer du Hast Ne hdd von 1980

DiggaT

01.03.2013, 19:05
Antworten #

Akku nicht austauschbar ist das einzige was mich vom Kauf eines ultrabook abhält

Mr Afrika

01.03.2013, 20:01
Antworten #

@DiggaT
Aus demselben Grund habe ich gezögert und mir letztendlich das Thinkpad t430u gekauft. robusteres Ultrabook und Akku kann man selber wechseln. Habe dank einer Aktion 780 Euro gezahlt. i5, 8 GB RAM, 5 GHz WLAN Modul. SSD leicht nachrüstbar.

Yakstar

02.03.2013, 09:57
Antworten #

eMrzla: geil!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.