-20%
8

299,00€ 372,90€

Acer CB280H – 28″ 4K Monitor

16.07.2015
von: cyberport.de
Update Und alternativ gibt es bei Redcoon den Dell UltraSharp U2515H für 259€ im Angebot (Idealo: 306€)

Bei Cyberport gibt es nur heute und nur 100x wieder einen recht guten 28″ LED-Monitor im Angebot, falls ihr noch auf der Suche seid. Der Acer CB280H kommt bereits mit einer 4K-Auflösung daher. Im Preisvergleich fallen derzeit mindestens 70€ mehr an und auch die Bewertungen von den Kunden sind soweit OK, sodass man hier ruhig mal näher hinsehen kann

Details:
Diagonale: 28″/71.1cm • Auflösung: 3840×2160, 16:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 100000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 1ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: TN • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Anschlüsse: DVI, HDMI (MHL), DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort • Ergonomie: höhenverstellbar, Pivot, Swivel • VESA: 100×100 (belegt) • Leistungsaufnahme: 35.5W (typisch), 0.45W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight, Lautsprecher, flicker-free • Herstellergarantie: drei Jahre

1140775-15

Bei Amazon gibt es bisher nur bescheidene 3,5 Sterne – einige Kunden beklagen aber die zu hohe Auflösung, die Lautsprecher oder fehlende USB-Anschlüsse – also alles Dinge, die man vorher weiß. Die restlichen Kunden sind soweit sehr zufrieden und einige sprechen sich auch für Spiele aus – in erster Linie richtet sich der Monitor aber an Office-Anwendungen. Top bei diesem Preis: Pivot, Swivel und drei Jahre Garantie:

„Ich besitze einen sehr hochwertigen Sony TV 4K aber ich habe nach einer Alternative für den Schreibtisch gesucht, da ich sehr viele Games mit Tastatur und Maus spiele. Der Acer ist der erste Monitor der meinem doch sehr verwöhnten Auge ein fast gleichwertiges Bild zu einem 4K oder Retina Display gibt. Wenn mann an den Einstellungen etwas arbeitet bekommt man ein sehr geiles Bild. Also als Gaming Monitor zu diesem Preis Top!“

Profilbild toxicOne

16.07.2015, 10:16
Antworten

nett fehlt mir leider das Kleingeld für derzeit….

Holly203 (Gast)

16.07.2015, 10:38
Antworten

Kein schlechter Preis für 4k. Aber der Monitor hat ein TN-Panel, also eine hohe Blickwinkelabhängigkeit. Das ist nicht mehr zeitgemäß und fällt umso mehr ins Gewicht, je größer der Monitor ist…

teo (Gast)

16.07.2015, 11:25
Antworten

.. ja tatsächlich eine zu hohe auflösung für die größe 😀 (geschmackssache), 2K würde reichen und beansprucht die hardware nicht ganz so stark…

habe auch kürzlich gelesen das viele leute wegen des geringen sitzabstandes oft schon ab 100ppi probleme mit den augen, also augenschmerzen bzw kopfschmerzen bekommen.

aber wer möglichst billig ‚hauptsache 4K‘ einen großen monitor braucht… sei glücklich damit..

ich würde lieber auf hochwertigere Panels achten, wie mein vorredner bereits sagte, ist dieses nicht mehr zeitgemäß. 😉

olli (Gast)

16.07.2015, 12:05
Antworten

für den Preis wird man kein ips bekommen und sollte man auch nicht erwarten.
ich warte immer noch aufn Deal mit nem 27″ oder mehr samt 4k und ips

Showtime (Gast)

16.07.2015, 12:19
Antworten

man sollte auch über die entsprechende GraKa verfügen. 😉

Profilbild toxicOne

16.07.2015, 12:23
Antworten

Was ist mit dem Dell UltraSharp im thread! ? Immerhin IPS und günstiger ist er auch noch zumal ich perse Dell in Sachen IPS mehr Vertrauen schenke als Acer…

okay (Gast)

17.07.2015, 00:22
Antworten

4k bei der Größe ?? NullSinn

teo (Gast)

17.07.2015, 23:20
Antworten

Hab mich gerade auch ein wenig mit Monitoren beschäftigt und Dell soll bis auf sehr wenige (ich glaube ältere modelle) allgemein immer ne recht gute Wahl sein… Für die man halt ein wenig draufzahlt… Dafür gibt’s gute farben, gute drehbare Halterung und auch schnell reaktionszeiten
Aber vorallem der dünne rahmen links und rechts ist bei dem 24er U2414h sehr geil 😉 will ihn aber auch endlich mal a guads Stück unter 200 sehen..

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)