-13%
10
Post Thumbnail

129,00€ 149,00€

Acer G245HQbid (24″ widescreen TFT Monitor)

18.06.2012
von: cyberport.de

Nur heute als Cybermonday Angebot gibt es den 24″ Acer Monitor für 129€

Details:
Diagonale: 23.6″/59.9cm • Auflösung: 1920×1080 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 80000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 2ms • Blickwinkel: 176°/176° • Panel: TN+Film • Anschlüsse: VGA, DVI, HDMI • Stromverbrauch: 31.6W (typisch), 0.85W (Standby) • Besonderheiten: unterstützt HDCP • zwei Jahre Herstellergarantie

Amazon hat die Bewertungen mit der 3D-Variante vermischt, die größtenteils einige Kritik abbekommt. Die reine 24″-Variante dagegen schneidet bei den Kunden sehr gut ab:

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 09:49
Antworten

Ich verfolge die Monitor Angebote jetzt schon eine gan

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 09:50
Antworten

Aha!

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 09:53
Antworten

Ich verfolge die Monitor Angebote jetzt schon eine ganze Zeit lang. Mein 24″ Monitor zuhause hat eine Auflösung von 1920*1200. Das die Auflösung von dem hier die FullHD Auflösung ist ist mir klar. Aber was macht die im PC-Arbeits Bereich? Gibts es überhaupt noch Monitore mit der Auflösung wie ich sie habe? Ich stell mir das auf dem Monitor hier alles etwas verzogen vor? Ist dem so?

Sry der obere post kann gelöscht werden… Bin auf die falsche Taste gekommen 🙂

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 10:10
Antworten

Ja es gibt noch die 1920×1200 er, die kosten in der Regel 300€ + + + mich ärgert das, da ich lange mit einem gearbeitet habe und der Unterschied merklich ist! Aber zu deiner zweiten frage, das Bild auf den fullhd ist nicht verzogen oder schlechter, hab derzeit noch einen, bis ich die Kohle für die gamer Empfehlung von prad.de zusammen hab 🙂

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 10:23
Antworten

1080 für einen PC Monitor ist schon fast eine Frechheit. Üblicherweise benötigt man den Platz ja nach unten hin, beim Scrollen oder für Dokumente. Einzige Alternative ist ein um 90 Grad drehbarer Monitor. Den empfehle ich jedem, der komplette Seiten auf den Bildschirm holen möchte.

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 10:27
Antworten

Dell U2412M hier bekommst du einen Büro/ Spieler Monitor mit 1920×1200 der liegt derzeit bei 270€ und ist einer der besten vom P/L Verhältniss und dann gehts schon fast in den 27″ Bereich wo du die Auflösung fast immer hast und die preislich ähnlich liegen, Mich ärgert es das selbst die Top Gamer Monitore meistens nur 1080p haben, wenn man diese noch zu Bürotätigkeiten zu Hause nutzen möchte fehlen, zumindest mir die ein paar mehr Pixel 🙂

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 10:29
Antworten

@ Dealer, jo da haste recht, Pivot ist toll, wenn man das Glück hat zwei Monitore zu Besitzen kann man einen normal und einen gekippt lassen, so hab ichs im Büro, da lässt es sich gut mit arbeiten

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 11:29
Antworten

Man sollte zwischen dem 16:10 und 16:9-Format unterscheiden. 1920*1080 (HD) entsprechen zum Beispiel einem Seitenverhältnis von 16:9, wobei z. B. 1680*1050 (o. auch 1920*1200) einem Verhältnis von 16:10 entsprechen, was natürlich ein „längeres“ Bild darstellt, wo man sich z. B. 2 Dokumente nebeneinander anzeigen lassen kann, ohne nerviges scrollen…

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 12:02
Antworten

ich suche einen gaming Monitor ohne Input lag! Hilfe? 😀

Anonymous (Gast)

18.06.2012, 12:10
Antworten

BenQ XL2420T -> 360€ (gabs auch schon für 315€) hat 120Hz ist also für NVidia 3D gedöns geeignet, den gibts auch mit 60Hz (BenQ RL2450HT), dann kostet der nur ca 200€ – Hab beide schon live gesehen und kann Sie empfehlen! Sind beide bei prad.de im Test – Unterschied ist wohl nur die 60Hz mehr

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)