-28%
8

139,99€ 193,98€

AKG K 701 Bügel-Kopfhörer

09.04.2014
von: schwab.de

Wem die bisherigen Kopfhörer, die wir vorgestellt haben, nicht zugesagt haben und wer auch bereit ist, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, sollte sich mal die K701 von AKG ansehen, die Schwab gerade im Angebot hat. Neukunden können mit dem Gutscheincode „60555“ sogar nochmal 10€ sparen und landen bei sehr guten 140€:

• Selbsteinstellendes Kopfband
• 3,5mm & 6,3mm Klinkenanschluß
• Bauform: Kopfbügel
• Bauweise: offen, dynamisch
• Frequenzbereich: 10Hz-39.8kHz
• Impedanz: 62Ohm
• Empfindlichkeit: 105dB
• Kabellänge: 3.0m
• Gewicht: 235g (ohne Kabel)
• Einseitige Kabelführung

Ich weiß nicht, wie lange die Bestände halten werden, daher solltet ihr bei Interesse nicht zu lange zögern. Glücklicherweise gibt es schon genügend Testberichte und Bewertungen und wie bei fast allen AKG-Modellen bekommt auch der K 701 wieder Bestnoten mit einer durchschnittlichen 1,4 und folgendem Fazit:

+ Ausgezeichnete Verarbeitung
+ Hochwertiges Material
+ Detailreicher Sound
+ Weiträumiges Klangbild
+ Tragekomfort, Sehr leicht
+ Stylischer Ständer
– Etwas klobig

too2 (Gast)

09.04.2014, 12:08
Antworten

Sehr große Ohrmuscheln. Somit gut geeignet für Leute mit großen Ohren 😉

Flo (Gast)

09.04.2014, 12:22
Antworten

hatte bisher die beyerdynamic dt 770 pro und war zufrieden nun hab ich aber die membran durchgehauen reinigen und nu muss wqs neues her. ich werde sie mir aufjedenfall holen. ich weiß nur nicht wie der laden so drauf ist und auch einfach zurück nehmen würde wie bei amazon

Profilbild Jonix

09.04.2014, 12:55
Antworten

14 Tage Rückgaberecht haste überall
Wobei Amazon echt alles zurücknimmt

Hab mal nen akku Pack bestellt (2stück drin) und hab ausversehen nur einen zurückgeschickt. Hab das komplette geld bekommen

Hornissentreiber (Gast)

09.04.2014, 13:07
Antworten

Ich besitze diesen Kopfhörer bereits. Die positiven Eigenschaften, die hier genannt werden, kann ich bestätigen, möchte sie aber noch etwas differenzieren. Der Tragekomfort der Ohrmuscheln ist wirklich gut, das Kopfband ist aber leider eine Katastrophe. Nach einiger Zeit (je nach persönlicher Empfindlichkeit zwischen 20 Minuten und einer Stunde) drücken die Noppen auf der Innenseite (weiß nicht, wie ich die sonst nennen soll) sehr unangenehm bis schmerzhaft. Im Internet findet ihr reichlich Beschwerden darüber. Man muss das Kopfband irgendwie polstern, dann geht es. Ein Unding bei so hochwertigen Kopfhörern und ein Armutszeugnis für AKG!
Der Klang ist wie beschrieben, man muss noch hinzufügen, dass er sehr analytisch daherkommt und definitiv nichts für Freunde kräftiger Bässe ist. Bis auf das furchtbare Kopfband ist dieser Kopfhörer empfehlenswert, wenn einem ein analytisches Klangbild zusagt.

Flo (Gast)

09.04.2014, 13:26
Antworten

Hab mal gelesen das man die noppen abschneiden kann. ist zwar nicht schön aber dient dem zweck. leider hör ich auch einiges mit bass aber es muss ja nicht so übertrieben sein wie bei den dt 770 pro. solang es schön klingt wird es in ordnung sein

too2 (Gast)

09.04.2014, 14:38
Antworten

Das mit den Noppen kann ich nur bestätigen. Wird nach einer halben Std. sehr unangenehm. Den Bass wiederum kann man ja am PC/Laptop bzw. der Anlage dementsprechend erhöhen.

Flo (Gast)

10.04.2014, 11:27
Antworten

leider war der kopfhörer schon ausverkauft. werde mir dann die beyerdynamic dt 880 Edi. holen 🙂 falla es dafür einen deal gibt immer her damit!

Profilbild Roland

10.04.2014, 21:41
Antworten

Den DT880 hab ich zuhause, der ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Hat die besagten Probleme des AKGs nicht und sitzt stundenlang sehr angenehm. Das Klangbild ist sehr neutral und differenziert.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)