-29%
17
Post Thumbnail

498,99€ 699,00€

Alienware M11x R3 (11,6″ LED, i3-2357M (1,3GHz), 2GB RAM, GT540M)

24.10.2011
von: dell.de

>> mit Gutscheincode „JS460CG6HMC646“

Es ist im Grunde weder „gut genug“ für anspruchsvolle Games wegen dem i3-Prozessor und „nur“ 2GB RAM, noch hat es die Eigenschaften eines klassischen Netbooks mit knappen 2kg. Aber wer gerne ein PowerBook im kleinen Format hätte, sollte sich das Angebot mal näher betrachten.

Technische Details:
Core i3 2357M (1,3GHz) • 2048MB RAM • 250GB • kein optisches Laufwerk • NVIDIA GeForce GT540M 1024MB • 2x USB 3.0/1x USB 2.0/FireWire/Gb LAN/WLAN 802.11n • HDMI • 3in1 Card Reader (SD/MS/MMC) • Webcam (2 Megapixel) • 11.6″ WXGA LED TFT (1366×768) • Windows 7 Home Premium • Li-Ionen-Akku • 2kg • 12 Monate Herstellergarantie

Die Testberichte lesen sich wirklich sehr gut. Bei 7h Akkulaufzeit und einer enormen Power (evtl. auf 4GB aufrüsten!) kann es sich durchaus sehen lassen – Nur das Display soll stark spiegeln.

Defy (Gast)

24.10.2011, 23:26
Antworten

für die Kohlen gibts sicher was besseres

Fake90 (Gast)

24.10.2011, 23:28
Antworten

Alienware will uns doch rallen ey. 2kg! Mega schwacher i3 Prozessor, 2!GB RAM und nur 11,6″? Bitte? Wie kann denn sowas den Titel „powerbook“ verdienen?

Hannes (Gast)

24.10.2011, 23:29
Antworten

eig sau geiles angebot! danke! nur ist der gutschein auch noch nutzbar wenn man das Notebook bei Dell noch selber konfiguriert?

Curon (Gast)

24.10.2011, 23:36
Antworten

Ja, mit i5 kommst du auf etwas über 600 (200 wurden mit dem gutschein abgezogen)

Mr Spieler (Gast)

24.10.2011, 23:38
Antworten

da ist ja meine Schwiegermutter schneller, muahahaha

Hannes (Gast)

24.10.2011, 23:49
Antworten

okay danke für die info! 🙂

benny (Gast)

24.10.2011, 23:51
Antworten

Also das Ding hat den Namen Powerbook nicht verdient da hol ich mir lieber ein Tower der mir die 150 euro mehr wert ist und 5 mal so gut ist

Checker (Gast)

25.10.2011, 00:07
Antworten

Dell einfach zu teuer schaut euch mal 16gb ram kostet 900€ aufpreis lol

festplatten aufpreise nicht normal voll die abzocker

Praktiker (Gast)

25.10.2011, 00:17
Antworten

Danke für den Deal.

Mr. X (Gast)

25.10.2011, 00:31
Antworten

Nicht Fisch, nicht Fleisch. –> Für nichts wirklich sinnvoll zu gebrauchen.

honk (Gast)

25.10.2011, 02:22
Antworten

@benny

offensichtlich hast du den Sinn eines mobilen Gerätes nicht verstanden wenn du mit nem Tower Vergleich kommst…

:-) (Gast)

25.10.2011, 06:59
Antworten

hier zahlt ihr das doppelte für den namen! aber beim iphone ist das nicht gerade anders!!!!

MarkC (Gast)

25.10.2011, 07:14
Antworten

Dell und Co haben halt auch einen Support, der bezahlt sein will. Haben in der Firma inzwischen nur mehr ausgewählte Hersteller / Anbieter, auch wenn sie etwas mehr kosten, weil „Geiz ist geil“ am Ende oft zu viel Nerven und am Ende auch mehr Geld gekostet haben 🙂

Für 90% der Dinge ist das Teil hier sicher flott genug, aber die kann man dann eventuell auch auf nem günstigerem Teil laufen lassen.

Patrick (Gast)

25.10.2011, 07:22
Antworten

Also, ich schau mir aktuell 13″ Notebooks an und hab bis jetzt noch keins mit dieser Leistung zu diesem Preis gefunden und das ganze gibts hier sogar in einem kleineren Gehäuse. Alle die hier rumnörgeln sollten vielleicht mal Preise vergleichen 😉

sinni800 (Gast)

25.10.2011, 07:44
Antworten

Hab das m11x r2 und bin super zufrieden. Der Dell service ist wirklich gut und auch kulant. Man zahlt nicht nur für den Namen hier. Leider spielen diese Subnotebooks die Cpu-Hungrigen Spiele lang nicht perfekt.

MarkC (Gast)

25.10.2011, 11:42
Antworten

dazu sind sie ja auch nicht gedacht 🙂 ich spiele deshalb gern ältere spiele, die brauchen weniger Leistung, sind durchgepatcht und kosten fast nichts mehr.

Kater (Gast)

25.10.2011, 18:18
Antworten

Gestern ein SamsungNotebook mit 4gb Arbeitsspeicher für 380€ bei Saturn gekauft. 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)