Angebot
4

Kostenlos FIRST Class fliegen oder 750€ in Cash mit AMEX Business Platinum (dank 150.000 Punkten)

20.11.2021
von: amex-business.de

Das ist mal ein richtiger Knaller-Deal für alle, die sich ein wenig Luxus  gönnen wollen. Wer jetzt die American Express Business Platinum Karte beantragt, bekommt einen Bonus von kranken 150.000 Punkten. Mit diesen Punkten könnt ihr euch bspw. Business-Class oder sogar FIRST-Class Freiflüge einer renommierten Airline sichern. Das hat einen Gegenwert von bis zu 5.000€(!). Wie der Name schon sagt, ist die Karte leider nur für Selbständige und Geschäftskunden interessant. Alle Konditionen findet ihr unten.

Als Alternative würde man einen 750€ Amazon-Gutschein bekommen, was aber natürlich der wesentlich schlechtere Deal für euch wäre. Hier noch mal alle Details der Karte auf einen Blick:

  • AMEX Business Platinum: 150.000 Membership Rewards Punkte
    • Max. gültig bis zum 07.12.2021
    • 700€ Jahresgebühr(!)
    • 200€ jährliches Reiseguthaben für Hotels, Flüge und Mietwagen
    • 200€ jährliches Sixt Ride Guthaben für den Taxi- und Limousinenfahrten
    • 200€ jährliches Guthaben für Dell Computer
    • Bis zu 58 Tage Zahlungsziel
    • Priority Pass Mitgliedschaft (für unbegrenzt viele Lounge-Besuche, Wert: 399€)
    • Versicherungen (alle ohne Selbstbeteiligung und ohne Karteneinsatz):
      • Reisekomfort-Versicherung
      • Auslandsreise-Krankenversicherung
      • Mietwagen-Vollkasko-Versicherung
      • Kfz-Schutzbrief
      • Reiserücktrittskosten-Versicherung
      • Reisegepäck-Versicherung
      • Reise-Unfallversicherung
      • Privathaftpflicht-& Prozesskosten-Versicherung
      • Mietwagen-Zusatz-Haftpflichtversicherung
    • Zusätzliche Reiseleistungen: Statusvorteile bei Mietwagenprogrammen, Zimmer-Upgrade, Frühstück und Hotelguthaben

Slider
Um den Bonus von 150.000 Punkten zu bekommen, müsst ihr einen Mindestumsatz von 20.000€ in den ersten vier Monaten nach Beantragung erreichen. Die Punkte bekommt ihr nach vier Monaten mit der nächstmöglichen Abrechnung gutgeschrieben. Außerdem gibt es die Punkte nur, wenn der Antragsteller in den letzten 18 Monaten kein registrierter Hauptkarteninhaber einer deutschen American Express Business Platinum Karte war – d.h. aber auch: Alle Goldkartennutzer können hier auch zuschlagen!

Zum Angebot

membership rewards first class flug kostenlos gratisDie Karte bietet auch einige weitere Vorteile. So gibt es beispielsweise schon mal 200€ Reiseguthaben jedes Jahr, was euch die Kosten effektiv auf 500€ senkt. Zudem habt ihr mit der Karte auch eine Priority Pass Vollmitgliedschaften für 2 Personen (Wert: 399€) für kostenlosen Zugang in diversen Flughafenlounges und Vorteile in einigen Hotels (u.a. Upgrades, Frühstück oder Late Check-Out).

amex membership rewards airlines punktetransfer 750x153 1

Die Bonuspunkte könnt ihr dann z.B. als Meilen zu British Airways transferieren und euch damit bis zu 15 Kurzstrecken-Freiflüge oder aber auch Businessclass Flüge (+ Return) buchen. Beispiel: Qatar Airways Business Class QSuite von München nach Doha für 60.000 Meilen (das wäre also gleich 2x drin!). Die Kreditkarte ist also vor allem Meilenjägern und Leuten zu empfehlen, die gerne (und komfortabel) reisen. Zwar sind die 20.000€ Umsatz in 4 Monaten recht happig, da sich die Karte allerdings sowieso nur an Geschäftskunden/Selbstständige richtet, sollte das vielleicht sogar machbar sein!

Brawler

18.11.2021, 11:58
Antworten #

Da gibt es einen Film "Up in the air" mit George Clooney…das ist quasi der Film zu diesem Deal 😎

Esturgerter

20.11.2021, 22:52
Antworten #

20.000 Euro in 4 Monate dürfte bei den ein oder anderen eine Herausforderung werden 🙂

samy2

21.11.2021, 14:22
Antworten #

die Deal hier werden im kranker Deals für Millionäre

Esturgerter

22.11.2021, 12:43
Antworten #

Ach gönnt euch halt mal einen neuen Satz Räder für Euren Porsche, der Rest sollte durch das Tanken ein Selbstläufer werden 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.