-20%
17

145,99€ 182,05€

AMV Fritz!Box 6490 (Cable)

30.07.2017
von: mediamarkt.de

Wieder da: Die Router von AVM gehören ja zu den bekanntesten und beliebtesten auf dem Markt, sind aber leider auch sehr preisstabil. Bei MediaMarkt gibt es aktuell die Fritz!Box 6490 (Cable) für 146€ dank 40€ Sofort-Rabatt. Der Preisvergleich startet bei 182€, ihr spart hier also immerhin 20%. Kein allzu schlechter Wert, wenn man sowieso auf der Suche ist. Der Rabatt erscheint automatisch im Warenkorb!

Details:
Modem: Kabel-TV (EuroDOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0) • WAN: 1x koaxial • LAN: 4x 1000Base-T • Telefon: 2x analog, 1x ISDN, 6x DECT • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, simultan • Übertragungsrate: 450Mbps (2.4GHz), 1300Mbps (5GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2 • Antennen: intern • Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Leistungsaufnahme: 11W (Betrieb) • Abmessungen: 226x160x47mm • Besonderheiten: WLAN on/off-Schalter, DLNA, IPv6, VPN passthrough (IPSec), VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G) • Herstellergarantie: fünf Jahre
fritz-6490Die FRITZ!Box hat sich schon einen Namen gemacht, und auch diese Version erhält gute Noten in den Tests und Bewertungen. Gelobt wird unter anderem die hohe Geschwindigkeit am Kabel, die Smart-Home-Funktionen, sowie eine einfache Konfiguration. Allerdings ist hier keine alternative VoiP-Konfiguration möglich, und Firmware-Updates lassen sich nur über den Kabel-Provider laden. Trotzdem schneidet die Box gut ab, was sich auch in den Bewertungen niederschlägt:

„Die Fritz Box 6490 kann ohne Anbieterfesseln deutlich mehr. Neben schnelleren Updates etwa bei Sicherheitslücken und der Möglichkeit, einen eigenen DNS-Server eintragen zu können, bietet die Fritz Box 6490 Cable die praktische Funktion des DVB-C-Streaming – so kommen Kabel-TV-Sendungen per WLAN aufs Tablet oder Smartphone.“

Profilbild Ochsenklops

29.11.2016, 13:07
Antworten

Guter Preis für einen guten Kabelrouter. Bin am überlegen meine Leihgabe von Kabel Deutschland / Vodafone zurück zu schicken und mir meine eigene, updatefähige Fritze zu holen…

Profilbild Graf_Flatula

29.11.2016, 13:18
Antworten

@ochsenklops, bedenke, dass man nicht so einfach ein freies kabelmodem, an einen kd/Vodafone Anschluss, anschließen kann…

Profilbild Miketc18

29.11.2016, 13:24
Antworten

@Graf_Flatula:
Freie Routerwahl gilt auch für Kabelkunden!

Gast72748 (Gast)

29.11.2016, 13:32
Antworten

Box aus dem freien Handel, also ohne Branding, gestern zuhause an den neu geschalteten Vodafoneanschluss angeschlossen. Aktivierungsschluessel der Auftragsbestätigung eingegeben und nach ein paar Minuten lief die Kiste. SIP-Zugangsdaten für die Internettelefonie waren anschließend im Kundenportal abrufbar und konnten problemlos in die Box eingetragen werden.

Profilbild Rainermagkeiner

29.11.2016, 13:56
Antworten

@Miketc18: ja, allerdings nur bei Neuverträgen

zaphod_42 (Gast)

29.11.2016, 14:55
Antworten

Bei 5 Euronen monatlich amortisiert sich der Kauf nach ~3 Jahren … und dann besitze ich einen alten Router. Nein danke!

Gast1 (Gast)

29.11.2016, 14:56
Antworten

@ochsenklops: den gemieteten Router kann man nicht zurück schicken. Der Vertrag beinhaltet den gemieteten Router. Auch im Störungsfall wird dieser zur Diagnose benötigt. Man spart also kein Geld.

Dr. Snuggles (Gast)

29.11.2016, 16:04
Antworten

gestern bestellt

Profilbild Mike85

30.11.2016, 06:41
Antworten

@Gast1: Der gemietete Router kostet im Monat 5€ und man kann alternativ auch ein ganz normales Kabelmodem von KD bekommen. Insofern hat ochsenklops schon recht mit dem Zurückschicken.

Gast1 (Gast)

30.11.2016, 10:44
Antworten

@ Mike85: na klar falls man solch einen Vertrag hat. Dann hat man aber auch nur eine Leitung zur Verfügung. Ansonsten kein Problem.

davebz (Gast)

19.07.2017, 16:20
Antworten

Was mich beunruhigt ist das ein EuroDOCSIS 3.0 Modem verbaut ist und wenn mein Anbieter nun sagt wir stellen auf EuroDOCSIS 3.1 um, dann ist der Router ein bissel sinnlos….

ChrisB (Gast)

19.07.2017, 17:06
Antworten

@davebz: z.B. bei Unitymedia praktisch ausgeschlossen weil die die Box an die Kunden rausgegeben haben. Da müssten 10Tausende Boxen getauscht werden, das wird in absehbarer Zeit nicht passieren..

Profilbild ErwinHH

19.07.2017, 17:10
Antworten

Lohnt sich bei KD/Vodafone nicht wirklich. Da die Option HomeBox gewählt werden muss. Auch bei eigener FritzBox.

smart4 u (Gast)

19.07.2017, 18:59
Antworten

AVM hält was andere nur versprechen. Leichte und verständliche Bedienung. Guter Funktionsumfang hat natürlich seinen Preis.

Develop (Gast)

20.07.2017, 16:23
Antworten

https://avm.de/service/freie-routerwahl/

Bin bei Unitymedia gab keine Probleme!

Profilbild GigaPitty

30.07.2017, 14:14
Antworten

Geau die Fritzbox ist hier im Mediamarkt gestern für regulär 139€ verkauft worden… Hab die box nämlich gestern extra gesucht…

Profilbild fmu

30.07.2017, 19:29
Antworten

Wird immer günstiger

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)