Gratis
20
Post Thumbnail

[Android] Bitdefender Mobile Security

14.11.2013
von: bitdefender.com

Ich weiß zwar nicht, ob man wirklich einen Antiviren-Schutz auf dem Smartphone braucht, aber wer mal einen testen will, kann sich gerade einen von 1 Mio. Keys von Bitdefender sichern. Der Key gilt für eine 6-monatige Lizenz (Jahrespreis: 8,99€) und kommt recht schnell per Mail.

Beschreibung:
„Gönnen Sie Ihrem Android-Gerät vollständigen Schutz vor Viren, Verlust, Diebstahl und Daten-Spähern. PC Security Labs hat diese innovative App mit einer 5-Sterne-Empfehlung ausgezeichnet. Das zeigt, dass Sie dieser App in puncto Sicherheit für Ihr Geräts, Ihre vertraulichen Daten und anderer Informationen voll vertrauen können! Bestandteile auf einen Blick: Virenscanner, Privatsphären-Berater, Web Security & Diebstahlschutz“

Die bisherigen Nutzer vergeben im Schnitt 4,4 Sterne, was schonmal nicht schlecht klingt. Es gibt auch kostenlose Alternativen und wer bereits Erfahrungen gemacht hat, darf dies gerne in die Kommentare schreiben. Wie immer nur noch eine kleine Bitte: Wenn ihr uns noch nicht bewertet habt, würden wir uns ebenso über eine Bewertung im Play Store freuen – danke 😉

Profilbild Sternenwanderer

14.11.2013, 18:14
Antworten

Akku fresser die ganze Anti Viren Zeugs

Profilbild Lefuet

14.11.2013, 18:21
Antworten

Also dann mit offen Scheunentoor durch das Web „latschen“?

Anonymous (Gast)

14.11.2013, 18:25
Antworten

Also ich finde diese App sehr gut: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bitdefender.antivirus&hl=de

Ist die kostenlose Version. Sie verbraucht sehr wenig Speicherplatz und scheint auszureichen. Der ganze Schnickschnack fehlt und das finde ich gut 🙂

Profilbild hannes3120

14.11.2013, 18:28
Antworten

Über den Webbrowser wird man sich bei Android eher nicht infizieren da dieser quasi in einer Sandbox läuft also ist das mit dem „offen durchs Web latschen“ in der Beziehung schonmal falsch, infiziert wird man durch das installieren von verseuchten Apps, und diese richten ihr Unheil erst nach Start an weshalb dort der Virenschutz eingreift und nach der Installation die App scannt und ggf. den Benutzer warnt (deinstallieren geht auch nur per Hand, Android ist in der Hinsicht schon relativ gut abgesichert)

Profilbild OC1

14.11.2013, 18:29
Antworten

Hatte die Betaversion, war gut. nun hab ich Avast. Ist kostenlos und schneidet gut in den Tests ab. Ohne Virenscanner wegen der Akkuleistung ist schon lustig….es gibt aber genug Handybesitzer die es besser wissen :o)

Profilbild ghostfrogx

14.11.2013, 18:29
Antworten

Akkufresser kann ich als Nutzer von TrustGo nicht bestätigen.
Sicher ist AntiVirus auf Smartphone noch kein MustHave aber die Zeit wird kommen.
Aktuell schützt solche Software mehr vor werbelastigen Apps. Aber auch das halte ich für sinnvoll. Einbußen habe ich keine bemerkt.

Profilbild hannes3120

14.11.2013, 18:36
Antworten

Habe aktuell ESET drauf (gab mal nen Jahrescode in ner Computer Bild) und der verbraucht weniger als 2% Akku (gar nicht mehr aufgeführt) und scannt schnell und unauffällig und hat mich auch schon vor 1-2 Fehlern beschützen können (wie gefährlich das gewesen wäre kann ich natürlich nicht sagen)

Wer sowas wegen des Schutzes gegen WerbeApps installiert, dem kann ich njr absolut Root+AdAway (erhältlich am besten über F-Droid) empfehlen – damit gibt es absolut keine Werbung mehr (falls man die richtigen Listen hat) und ist auch nicht auf so nervige Proxys angewiesen wie bei anderen Programmen (lässt über die hosts-Datei blocken)

Profilbild TomPomm1001

14.11.2013, 18:51
Antworten

@hannes3120:
Hast du ein paar Tipps für die „richtigen Listen“?
Bin mit den Standard Listen nicht sonderlich zufrieden…

Profilbild Dealmeisterheimer

14.11.2013, 18:56
Antworten

Qihoo 360safe Mobile bei AV _ Test zuletzt am besten abgeschnitten. Läuft flüssig und sieht gut aus und darüber hinaus kostenlos.

Profilbild P.Ampère

14.11.2013, 21:44
Antworten

Was ich bei Android Usern immer so witzig finde. Sie wollen alles kostenlos haben. Bemitleidenswert!

Profilbild Karambanuss

14.11.2013, 22:20
Antworten

Weniger auf fragwürdigen Seiten surfen und dann gibt es auch keine Probleme.

Hatte noch nie Viren oder Spyware.

Profilbild na_gut

15.11.2013, 00:38
Antworten

Die ganzen Dinger sind unnötig wie ein Kropf einfach nur Geldschneiderei

Profilbild BATZEN

15.11.2013, 05:21
Antworten

guten morgen. kann mir jemand sagen, wie man den key bekommt ? hab es schon gestern so gegen 20 uhr geladen, bis jetzt kam keine email……

Profilbild kokosnuss

15.11.2013, 07:24
Antworten

Karambanuss ist fast wie ein Virus

Profilbild stavros

15.11.2013, 08:10
Antworten

ampere, was ich bei solchen Kommentaren immer so lustig finde, ist das völlige ignorieren der Tatsache, dass sie auf einer Schnäppchenseite gepostet werden

Profilbild Lefuet

15.11.2013, 08:11
Antworten

Ok der Vergleich hinkt vielleicht aber ein damalig ungepatchtes XP mit Internetverbindung überlebte ohne weiteres User Zutun gerade einmal 5 Minuten und wurde befallen. Also kann ja auch mehr Gefahren als das pure surfen oder Apps geben oder?

Profilbild Karamba

15.11.2013, 08:21
Antworten

Ampere hat vermutlich noch nichtmal den Hauptschulabschluss bestanden…..Android User wollen alles kostenlos…. auch Leute ohne Handy wollen alles kostenlos. Wer will schon für irgendwas Geld zahlen? So ein Trottel

Profilbild Mr. X

15.11.2013, 08:26
Antworten

Ich benutze 360 Mobile Security. Es hat laut Chip.de bei AV-Test gegen alle Konkurrenten haushoch gewonnen und ist kostenlos. Wer ohne Virenschutz mit Android unterwegs ist, hat hoffentlich beim Provider die Drittanbietersperre aktivieren lassen, denn sonst hat man ganz schnell eine AboFalle an der Backe, wird evtl. täglich mit enormen Gebühren belastet und hat nicht mal eine Möglichkeit herauszufinden, für was und bei wem. Ich spreche da aus eigener leidvoller Erfahrung: Ein versehentlicher Klick auf ein Werbebanner innerhalb einer werbefinanzierten pseudo-kostenlosen APP genügt …

Profilbild hannes3120

15.11.2013, 11:23
Antworten

@LeFuet: ein bisschen gesunde Vorsicht reicht fast aus (habe meinen Win7 vor einem halben Jahr neu aufgesetzt und seitdem weder Virenschutz noch Viren gehabt – Web-Reputation Tools wie WOT, Ghostery und AdBlock um Werbung komplett abzustellen (häufigste Infizierungen werden durch verseuchte Werbebanner verursacht) und gut ist’s) man sollte halt drauf achten, was man macht und im Zweifelsfall die dubiose Datei einem Online-Virenscan unterziehen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)