-31%
12
Post Thumbnail

19,99€ 28,99€

[Android] CoPilot Live Premium DACH

07.11.2012
von: Google Play

Gestern hatten wir noch das Thema, ob Navis ausgedient haben, weil Smartphones diese Arbeit übernehmen können – und heute gibt es ein Angebot im Google Play Store

Auch die anderen Versionen sind reduziert:

• CoPilot Live Premium DACH für 19,99€
• CoPilot Live Premium West Eur für 28,99€
• CoPilot Live Premium Europe für 33,99€

Beschreibung:
„CoPilot Live Premium ist die unverzichtbare sprachgestützte GPS-Navigation, die Sie auf der optimalen Route an das gewünschte Ziel führt.
Detaillierte Straßenkarten für einzelne Regionen in Europa werden auf Ihrem Android-Handy oder -Tablet gespeichert (Sie können die Karten nach der Installation über WiFi herunterladen), sodass die Navigation auch ohne Mobilfunkverbindung funktioniert.“

Hat jemand Erfahrungen damit? Die Bewertungen sprechen im Grunde für sich und im Test scheint sie ebenfalls sehr gut zu funktionieren…

Profilbild hawkeye

07.11.2012, 17:41
Antworten

kein schlechtes navi. aber wenn man sich mal die Berechtigungen anschaut da wird einen schlecht. man sollte vorher mal googlen.

Profilbild Lari

07.11.2012, 17:43
Antworten

Ich habe Copilot (Europa) schon seit meinem HTC Magic.
Bis jetzt kam jedes Jahr ein Kostenloses Karten Update und auch das Upgrade von Copilot 8 zu Premium war Kostenlos.
Bisher bin ich immer gut angekommen und die Bedienung ist sehr einfach!

Klare Kaufempfelung!

Profilbild Roady

07.11.2012, 17:46
Antworten

Ich nutze CoPilot seit nunmehr ca. 3 Jahren. Der Grund dafür ist lediglich, dass 2009 noch ernste Alternativen fehlten. Die Software ist
1. kompliziert zu installieren, da viele z.T. widersprüchliche Angaben und Registrierungen notwendig sind
2. ist die Software nicht allzu genau und aktuell
3. TTS (Straßennamen) kostet extra und muß recht aufwändig installiert werden
4. Routenplanung nicht immer schlüssig
Klingt nach nicht viel Gutem… Und ehrlich: Ich nutze es nur gelegentlich, da ich es bezahlt habe. Sonst ist CoPilot (aus meiner Sicht) sein Geld nicht wert.
Nachdem ich’s mal kurz ausprobieren konnte, nutze ich nun lieber Navigon.
Ist aber, nicht zuletzt, Geschmackssache.

Profilbild DrDimes

07.11.2012, 17:54
Antworten

die gibt es im Netz auch so. Gute Software aber ich nutze Googlemaps

Profilbild peterpan22222

07.11.2012, 19:01
Antworten

Gibt es wirklich das Navigon App irgendwann mal günstiger als 47,47 Euro? Ich such dass schon so lange… Gibt es da irgendwo Rabatte?

Profilbild Lion_1012

07.11.2012, 19:05
Antworten

Ich bin mit Navigon als „onBoard“ Lösung sehr zufrieden, hat mich super nach und durch Italien navigiert.
Mit Datenflat reicht GoogleMaps völlig aus!

Profilbild Apfel Ѽ

07.11.2012, 19:22
Antworten

@Roady

1. Was kann man beim installieren falsch machen?

Installieren drücken im Market, und drauf ist es. Evtl alte Lizenzen,oder Einstellungen in werden von der Cloud sofort übernommen

2. Nicht aktuell?

Jedes Jahr kommt ein Update der Straßen, und im Quartal die Blitzer. Momentan bekommt man 12 Traffik umsonst dazu.

3. TTS ist ne eigenständige Software. Was erwartest du?

Nimm den schlechten OnBoard Speak.

4. Nicht schlüssige Planung?

Route wird innerhalb von Sekunden korrigiert, bei Baustellen, ansonsten Fahrzeug Option ändern.

Ich nutze es seit ich es als registrierter Beta Tester nutzen könnte.

Anonymous (Gast)

07.11.2012, 19:31
Antworten

Also ich nutze es seit ca. 4 Monaten und bin (seit dem letzten Update) mit dem Navi sehr zufrieden. Klar gibt´s immer was zu meckern, aber für den Preis gibt es finde ich keine Alternative – sprich das Preis / Leistungsverhältnis ist top. Ausserdem bietet es viele Einstellungsmöglichkeiten, wodurch man das Navi nach seinen Vorlieben auch konfigurieren kann. Zudem geben die hin und wieder ein paar kostenlose Verlängerungen ihrer Premium Services wie Active Traffic raus. Alles im Allem also TOP!

Profilbild Silverdeaf

07.11.2012, 19:53
Antworten

ich habe keine Probleme mit copilot und bin zufrieden damit! ich bekam 2x (in 2 Jahren) kartenupdate und 1x staumelder für 1 jahr. man benötigt kein Internet bei copilot, also offline z.b. in Schweiz und Österreich! google maps braucht Daten von Internet!

Profilbild Roady

07.11.2012, 21:22
Antworten

@ Apfel
Was ich erwarte? Nun, nicht viel. Nur eine gut und unkompliziert funktionierende Navi-App. Bei mir ging das Problem schon los, dass ich keine Bestellbestätigung bekam, um die Software als „gekauft“ registrieren zu können. Und beim Umzug auf ein anderes Handy MUSS die alte Lizenz deaktiviert werden, damit sie auf dem neuen Handy aktiviert werden kann. Okay, DAS scheint sich mit der (sehr positiv, da kostenlos upzugradenden) Premium-Version geändert zu haben. Ich vetrete hier auch lediglich MEINE Meinung, welche nicht jedem schmecken muß. Ans Ziel kommt man auch mit CoPilot, aber das Bessere ist der Feind des Guten. Und ich zähle nach 3 Jahren Erfahrung nicht zu den Fans von CoPilot…

Profilbild Bob

07.11.2012, 22:43
Antworten

Kann mich dem Apfel nur anschließen.
Benutze Copilot nun auch schon seit über 2 Jahren und hatte bisher keine Probleme. Finde auch nicht, dass es einen gravierenden Unterschied zu Navigon gibt. Aber das ist wahrscheinlich wieder so eine Glaubensfrage… Windows/Linux, apple/Android, Benz/BMW, Maggi/Knorr… usw. usw.

Profilbild Pirate

08.11.2012, 07:30
Antworten

没有Sygic好用

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)