Gratis
22
Post Thumbnail

[Android] SafeWallet App kostenlos für Telekom Kunden

22.06.2011
von: Android Market

Ehrlich gesagt war ich nicht sicher ob ich den Deal einstellen, denn kostenlose Alternativen gibt es mehr als genug (KeepassDroid o.Ä.). Da App-Angebote aber leider eine Seltenheit sind trotzdem dieser Deal.

Mit der SafeWallet App könnt ihr vertrauliche Daten (Kreditkartennummern / Kontonummern ect.) sowie Passwörter verwalten und verschlüsselt auf eurem Android Handy abspeichern. Eine Synchronisation mit anderen Geräten ist lt. Beschreibung via WLAN und Dropbox möglich.

Telekom Kunden können die Trial noch bis zum 8. Juli kostenlos über die App zur Vollversion freischalten lassen.

Nutzt ihr einen Passwortmanager auf eurem Handy? Falls ja, welchen?

hias (Gast)

22.06.2011, 20:53
Antworten

ne da bin ich etwas zu feige dafür 😉

der onkel (Gast)

22.06.2011, 21:04
Antworten

ich nutze handy safe pro von epocware und desktop pro zum synchronisieren von desktop und smartphone. kostet zwar geld, funktioniert aber tadellos und ist werbefrei.

Shailen (Gast)

22.06.2011, 21:12
Antworten

The TRIAL app is free. Ha! Top deal!

admin (Gast)

22.06.2011, 21:18
Antworten

Beschreibung lesen 😉

admin (Gast)

22.06.2011, 21:21
Antworten

@der onkel: Wie erfolgt das Synchronisieren der Daten? Bisher hab ich immer Keepass in Kombination mit Dropbox verwendet, doch nach der Datenpanne will ich weg von Dropbox.

Sven (Gast)

22.06.2011, 21:39
Antworten

@admin schau mal nach wuala. Momentan die sicherste wolke.

Curon (Gast)

22.06.2011, 22:09
Antworten

ich nutze auch keepass, kopiere alle halbe Jahr einfach die keyfile neu auf’s Handy und USB stick. Dass ist dann auch der Tag, an dem ich meine Passwörter ändere…

Mirko (Gast)

22.06.2011, 22:18
Antworten

Gibts für Wuala eine Android App?

der onkel (Gast)

22.06.2011, 22:20
Antworten

@admin: phone per usb anschließen, safe mit master pw öffnen und synchronisieren. mehr nicht. liegt dann lokal als verschlüsselte datei auf deinem rechner.

Sven (Gast)

22.06.2011, 22:31
Antworten

Ja, wuala hat bereits eine erste version für android ausgerollt. Leider lange nicht so komfortabel wie sie dropbox app.

kidsnews09 (Gast)

22.06.2011, 23:33
Antworten

Lieber ein paar deals zu viel als ein paar deals zu wenig!!! 🙂

kingportos (Gast)

23.06.2011, 00:19
Antworten

her ho ich hab die trial Version geladen finde aber nirgends nen Hinweis für die gratis vollversion. Hmm grummel Hilfe

Gessert (Gast)

23.06.2011, 00:20
Antworten

Handy safe

itruK (Gast)

23.06.2011, 06:11
Antworten

Habe anscheinend auch Tomaten auf den Augen. Wie freischalten?

whiteman (Gast)

23.06.2011, 06:43
Antworten

nutze schon seit jahren roboform. synct mittlerweile wie von alleine zwischen desktop & mobile und ist Wehrmacht komfortabel. nix für leute mit nem igel in der tasche (kostet etwas), ich möcht’s nicht mehr missen…

Malme (Gast)

23.06.2011, 07:54
Antworten

Als Dropbox Alternative kann ich Sugarsync empfehlen, die haben auch eine super Android App.

whiteman (Gast)

23.06.2011, 09:49
Antworten

sorry, keine ahnung aus welchem wort die autokorrektur „wehrmacht“ gemacht hat, DAS wollte ich auf jeden fall nicht schreiben

Hakki (Gast)

23.06.2011, 10:56
Antworten

@Whiteman
Habe ich mir schon gedacht, musste aber trotzdem herzhaft lachen als ich es las. Autokorrekturen werden zum größten Teil aus eigen benutzen Begriffen vorgeschlagen. Sichtlich hast du es schon mal in irgendeinem Zusammenhang genutzt. 🙂

@Ontopic
Überlege auch diese App zu laden. Sollte mir nämlich aneignen meine Passwörter regelmäßig zu ändern. Darf man aber solchen Programmen vertrauen?

Dan (Gast)

23.06.2011, 11:42
Antworten

Nein. Vertrau dir lieber selber.

der onkel (Gast)

23.06.2011, 12:05
Antworten

@dan: bei ca. 70 verschiedenen pw ist es schwer sich selber zu vertrauen.

admin (Gast)

23.06.2011, 14:41
Antworten

Ich bin leider kein Telekom Kunde, aber hier mal ein Auszug aus der Beschreibung:

Aktion: Für Mobilfunkkunden der Telekom Deutschland wird bis zum 8. Juli innerhalb der App kostenlos die Vollversion von SafeWallet freigeschaltet – gesponsert durch Telekom TopApps.

Wolfgang (Gast)

24.06.2011, 11:25
Antworten

Bei den Bewertungen sollte man die App lieber verbrennen, als zum kostenlosen Download der (Probier-)Version anbieten.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)