-86%
35
Post Thumbnail

0,72€ 4,99€

[Android] Splashtop Remote Desktop

26.10.2011
von: Android Market

Mit Splashtop Remote bekommt man quasi einen Stream von seinem Windows- oder MAC-Rechner auf sein Android-Handy.

Bei Androidpit wurde das Tool gerade eben erst getestet und ist sicherlich eine Erwähnung wert, zumal der Preis für begrenzte Zeit auf 0,72€ gesenkt wurde. Lest Euch daher bei Interesse mal den Bericht durch 😉

Ralle (Gast)

26.10.2011, 13:20
Antworten

Jemand Erfahrung damit?

blinkotter (Gast)

26.10.2011, 13:27
Antworten

gibts bei getjar umsonst

andy (Gast)

26.10.2011, 13:30
Antworten

ich verwende da team viewer ist gratis und kann sogar daten hin und her schicken.

makinec (Gast)

26.10.2011, 13:33
Antworten

ich bleib bei teamviewer.
danke trotzdem

asdas (Gast)

26.10.2011, 13:37
Antworten

vnc ist auch sehr gut

Jakob (Gast)

26.10.2011, 13:38
Antworten

ja, teamviewer is super und gratis (:

Ralle (Gast)

26.10.2011, 13:41
Antworten

Dumme Frage: aber das passt doch nicht alles aufs Handdisplay, oder? Also zum beispiel der Desktop. Oder ist das dann mini?

stefan

26.10.2011, 13:43
Antworten

Danke für die Hinweise – ich kenn mich selber 0 aus in diesem Segment, habe aber TeamViewer mal als Alternative ergänzt

Johnny (Gast)

26.10.2011, 13:46
Antworten

Danke admin – für die arbeit und die schnelle reaktion!!! Nicht selbstverständlich^^

andy (Gast)

26.10.2011, 13:48
Antworten

hey ralle nein oasst nicht alles drauf aber du scrollst einfach hin und her am smatphone ganz easy

JoHamburg (Gast)

26.10.2011, 13:56
Antworten

@Ralle: Das funktionert ähnlich wie beim Browser bei Internetseiten. D.h. es wird entweder (per Zoom) nur ein Ausschnitt gezeigt oder Du siehst die ganze Seite (in diesem Falle beispielsweise den Desktop) stark verkleinert – natürlich kannst Du dann gewisse Dinge nicht mehr lesen bze. erkennen.
Das bedeutet also, man kann das ganz gut mal zwischendurch kurz aufm Smartphone nutzen, besser funktioniert das aber natürlich bei Tabs mit Android (z.B. WeTab oder wie die auch immer alle heißen) drauf.

Jack (Gast)

26.10.2011, 14:02
Antworten

Der Link geht nicht!

TheVirus (Gast)

26.10.2011, 14:16
Antworten

@Jack: der link geht freilich. … nur mal zur info. wenn es hier um Apps geht, die im Market sind, dann führt der Link immer gleich direkt zur Seite im Market bzw. dementsprechend zur MarketApp auf dem Handy (Androiden). Dein Firefox oder IE weiß hier dann freilich nicht, was er mit dem Link anfangen soll. deswegen denkst du, der Link geht nicht!

Ralle (Gast)

26.10.2011, 14:27
Antworten

Danke für die Infos

Ralle (Gast)

26.10.2011, 14:28
Antworten

Nützliche Anwendungsfälle? bzw kann ich dann auch Dateien öffnen die auf PC gespeichert sind und auf Handy anschauen?

JoHamburg (Gast)

26.10.2011, 14:57
Antworten

@Ralle: Das Prog kenne ich selber nicht, wenn es aber wie bei Teamviewer funktioniert, kannst Du quasi den PC bedienen und auch Dateien öffnen. Machst Du z.B. eine Bilddatei über den Explorer auf, ist das Bild auf Deinem PC sichtbar und Du kannst es somit auch über das Prog sehen. Wenn Du jetzt allerdings an Videos denkst, k. A,, wird wohl nicht funktionieren, da die Frequenz der Bildwiederholung vermutlich zu gering ist. Und Ton hat man ja auch keinen ;-).

TheVirus (Gast)

26.10.2011, 15:10
Antworten

Hi, schaut euch halt einfach mal das Video dazu an. da siehst du dann schon, dass du durchaus video siehst. hier wird ein video (nehme mal an via Flash) im Browser auf einer News.Page gestartet und du siehst es dann auf deinem mobilen Device. Im Video wird das ganze anhand eines Tablets gezeigt.
Und bevor jetzt wieder jemand frag. diese App ist sozusagen ein „LiveStream von deinem Desktop am PC“. alles was du am PC machst, kannst du über die App machen.. und eben auch alles sehen, was da dein PC gerade arbeitet. (wie gesagt. schaut euch halt mal erst das Video an, bevor man eine Frage nach der Anderen stellt, die sich selbst schon beantwortet.) Und ob jetzt diese APP: Splashtop Remote Desktop, oder TeamViewer, VNC Remote…..etc. wie sie alle heißen, funktionieren auf dem selben Prinzip. Du bekommst ein Live-Abbild deines Desktop am PC. Gruß Markus

TheVirus (Gast)

26.10.2011, 15:11
Antworten

achja. Ob der Ton funktioniert, weiß ich leider auch nicht. Denke aber eher weniger. Könnte aber auch funktionieren.. muss halt mal jemand ausprobieren und berichten! Gruß

Ralle (Gast)

26.10.2011, 15:17
Antworten

Super, danke

Ralle (Gast)

26.10.2011, 15:20
Antworten

Letzte Frage: wie kommunizieren PC und Handy? Per Wlan, oder? oder kann ich auch 50km entfernt zB meinen PC per Handy runterfahren bzw. bedienen?

susi (Gast)

26.10.2011, 15:25
Antworten

nicht per WLAN, sondern über die Server der anbietet. also Kannste auch aussen Urlaub deinen pc herunterfahren.

Michl (Gast)

26.10.2011, 15:26
Antworten

Also hab mir die Tablet (Hd) Version gegönnt, läuft ziemlich flüssig, Ton wird auf Wunsch auch gestreamt, das kann teamviewer soweit ich weiß nicht. VNC auf jeden Fall nicht. Auch kommt mir diese App im Vergleich zu den anderen beiden flüssiger vor. Wenn ich noch was testen soll, schreibt einfach, dann versuch ich es

BEN (Gast)

26.10.2011, 15:33
Antworten

Ach ja, das Programm kommuniziert sowohl über WLAN als auch über GPRS/EDGE/UMTS/HSPA

Michl (Gast)

26.10.2011, 15:53
Antworten

Ergänzung: Auch mehrere Monitore funktionieren ohne Probleme, kurz mit 3 Fingern tappen, auf das Wechselsymbol klicken und schon ist man auf dem anderen Schirm.
In der HD Version auf dem Tab echt ne klasse App.
Sie lässt sich auch mit dem google-Konto koppeln, damit man nicht die IP (gerade von extern) eintippen muss. Sie findet damit automatisch alle PCs die mit dem Accoun verknüpft sind 🙂

TheVirus (Gast)

26.10.2011, 16:34
Antworten

@Michl: geile sache. danke für das Feedback. PS: kannst du Susi’s Aussage belegen, bzw. Ben’s Aussage bestätigen, dass es auch über Wlan geht? Ich meine, warum nicht. denn via WLAN gelangst du mit dem Handy/Tab ja auch erst mal ins Internet, und kommunizierst dann über deren Server mit deinem PC. Kannst du prüfen, ob das auch Lokal geht? also ohne dessen server? wenn HAndy/Tab (mit App) und PC daheim im LAN sind…? Gruß Markus

fake90 (Gast)

26.10.2011, 17:30
Antworten

Benutzt Teamviewer… das Programm ist komplett kostenlos und umfasst alles was das Herz begehrt – und noch mehr 😉

Benutze ich auch und es funktioniert einfach nur genial

Ralle (Gast)

26.10.2011, 17:31
Antworten

Also kann ich vom Handy aus auch zB. Maus steuern und sachen anwählen, oder?

Thevirus (Gast)

26.10.2011, 17:39
Antworten

@Ralle: du hast dir immer noch nicht das Video angeschaut, oder? bei den anderen Remote-Apps kann man das auch. Linke/Rechte Maustaste.. etc.! so als ob du dich halt via „RemoteDesktop“ von einem PC auf einen anderen verbindest. (wenn dir das was sagt.)!. Schau mal im youtube-Video (hier gelinkt) bei 0:21. da siehst du wie du mit rechte bzw. linke maustaste arbeitest. (zumindest mit dieser App hier)!. kannst ja auch erst mal teamviewer (kostenlos) austesten.! Gruß

Christian (Gast)

26.10.2011, 17:56
Antworten

teamviewer habe ich auch. ist auch toll. aber langsam. splashtop ist über WLAN so schnell dass du filme gucken kannst. bei teamviewer nur geruckel

Ralle (Gast)

26.10.2011, 18:23
Antworten

Ja sorry, ertappt, bin in der Arbeit und da kann ich schlecht Videos anschauen 😉

Michl (Gast)

26.10.2011, 19:13
Antworten

@Thevirus:
Also es läuft auf jeden Fall wenn beide im gleichen WLAN sind. Was ich auch schon getested habe war ein anderes WLAN, von dort über VPN ins Hochschulnetz und darüber dann wieder auf den Laptop in meinem eigenen WLAN -> fast keine Geschwindigkeitseinbusen…
Gleiches WLAN OHNE Internet kann ich morgen mal testen.

Video läuft auf jeden Fall flüssig (getested mit VLC und nem Flashvideo auf eine Website), der Ton wird am Tab ausgegeben und mit dem Bild synchron gehalten.

Generell gefällt mir an Splashtop, dass im Vergleich zu RDP-apps oder Teamviewer die Tastatur und Maus umsetzung am besten gelungen ist…. z.B. sind bei eingeblendeter Tastatur am oberen Rand die Sondertasten als Leiste zum durchschalten, so kann man auch Pfeiltasten, die F-tasten, und auch tastenkombis wie STRG+V oder Win+R einfach ausführen auch, wenn es die verwendete Tastatur nicht als taste hat 😉

sitown (Gast)

27.10.2011, 07:53
Antworten

video sagt nichts aus. teamviewer ist ok .

JoHamburg (Gast)

27.10.2011, 09:46
Antworten

So, hab dieses Programm jetzt auch getestet. Ist top. Überträgt Bild und Ton im eigenen Wlan nahezu perfekt. Damit kann man wirklich im (eigenen) Wlan alles streamen. Wer sowas sucht: Kaufempfehlung.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.