Angebot
12
Post Thumbnail

6,99€

Anker 15W / 3100mA KFZ-Ladegerät

02.08.2013
von: amazon.de

Eigentlich kaum der Rede wert, aber solch ein KFZ-Ladegerät kann man als Smartphone-Besitzer auf jeden Fall immer gebrauchen und da sind 7€ für die gebotene Leistung auch mehr als fair (Versand durch Amazon)

• Mit zwei Ports (1x USB, 1x Micro USB)
• Ausgang: 5V / 3,1A
• Eingang: DC 12V – 24V; Leistung: 15W
• Kleiner als die meisten 10W / 15W Alternativen
• Kompatibel mit allen OEM Stromkabeln

Nur zum Vergleich: Die meisten Ladegeräte (AmazonBasics, Belkin & Co.) liefern 2,1A und sind meistens größer als die hier angegebenen 9×3,1×2,4cm. Prime-Kunden können natürlich VSK-frei bestellen, alle anderen müssten noch auf mind. 20€ kommen…

Profilbild aegle333

02.08.2013, 10:39
Antworten

Ausgang 5V/3.1 A nicht 3.6
😉

Profilbild Lion_1012

02.08.2013, 10:45
Antworten

Bauernfängerei!
INSGESAMT 3,1A!!!
Ein Anschluss mit 2,1A (für iPad o.ä.) und einer mit 1A (für Smartphone).

Profilbild SGS

02.08.2013, 10:52
Antworten

Blödsinn. Oder glaubst du ernsthaft die bauen nen teuren Stromregler ein?
Lies dir den Text genau durch. Nutzt man nur einen Port, kann man 3,1 A ziehen!

Profilbild Lion_1012

02.08.2013, 10:53
Antworten

Ich hab ein Kensington PowerBolt Duo und lade mein S4 über den 2,1A Port!

Profilbild Lion_1012

02.08.2013, 10:58
Antworten

Werds mir mal zum testen/vergleichen bestellen.
Für 6,99 Eur ist nichts kaputt!

Profilbild bibo007

02.08.2013, 11:31
Antworten

Und bevor jemand fragt, das MicroUSB Kabel ist 1,5m lang!

Profilbild bibo007

02.08.2013, 11:33
Antworten

Ach und wegen eurer Strom Diskussion.

Hinweis:
Dieses Gerät liefert maximal 3.1A Output an (a) zwei Ports mit insgesamt nicht mehr als 3.1A, oder (b) einen Einzelport mit maximal 3.1A.

Profilbild psychoglobe

02.08.2013, 15:24
Antworten

Wenn ihr eure Akkus schrotten wollt, ist das ein geiler Deal. Zuviel Ampere.

Profilbild leseeule52

02.08.2013, 16:11
Antworten

Ich habe das Teil schon ein Jahr und mein Akku ist noch immer kein Schrott. Was manche Leute alles Wissen. Im übrigen ist es das erste Ladegerät, das ich besitze, welches trotz Navigation lädt.

Profilbild griZZu

02.08.2013, 16:25
Antworten

Die Ladeelektronik ist immer noch im Handy/Tablet, das Ladegerät stellt nur eine gewisse Menge an Strom zur Verfügung. Kaputt geht da sicher kein Akku. Gefährliches Halbwissen…

Profilbild Daniel88

02.08.2013, 17:16
Antworten

Nicht Daa Ladegerät stellt eine gewisse Menge zur Verfügung… das handy zieht Nur so viel wie es brauch bzw. aushält 😉

Profilbild DrDimes

03.08.2013, 09:02
Antworten

gefährliches Halbwissen

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)