-40%
46

29,99€ 49,99€

Tipp: Tragbare Auto Starthilfe

02.11.2016
von: amazon.de

Jetzt noch günstiger: Vor gut einer Woche hatten wir bereits über eine tragbare Auto Starthilfe von Anypro berichtet. Heute findet ihr bei Amazon wieder so ein Helferlein. Die Auto Starthilfe ist für 30€ dank dem Gutscheincode „CJMAT5Y7“ versandkostenfrei zu haben – im Preisvergleich sind mindestens 50€ fällig. Die dürfte zu 99% auch baugleich sein mit dem Set von Anker

• Ca. 15-mal Auto starten
• Spitzenstrom von 400A
• Aufgeladen in 3 Stunden
• Schutz vor Überspannung
• Eingebaute Taschenlampe
• Kompakt: 24 x 12,5 x 10 cm
• Perfekt für’s Handschuhfach
• Mit zwei USB Ladeportsstart hilfeDank mehrerer Anschlüsse auf der Seite kann das Gerät (wie das von Anypro) auch als PowerBank genutzt werden – also als externer Akku für Smartphones, Tablets etc. Dafür stehen 10.000 mAh zur Verfügung. Ein weiteres nettes Extra ist eine eingebaute Taschenlampe. Alles in allem kann man das kleine Set jedenfalls immer im Auto als Notfall dabei haben und zur Not auch mal als ext. Akku benutzen. Die bisherigen Kunden sind begeistert und vergeben im Schnitt 4,5 Sterne:

„Der Akku und das Zubehör wirken sehr stabil und sind gut verarbeitet, der Akku hat eine Kapazität von 10000mAh, ich habe mit ihm meinen alten Golf schon drei mal überbrückt das ganze funktioniert ganz einfach, und dabei auch nichts falsch machen. Der Akku ist zudem sehr handlich und kann gut im Auto verstaut in der Tragetasche verstaut werden, klare Kaufempfehlung“

Profilbild baho9

20.01.2016, 09:56
Antworten

Wenn durch diese dünnen Kabel 400 A fließen leuchten die hellrot.
Totales Leute verarschen. Warum bauen die Autohersteller so große Batterien ein wenn so eine kleine reichen würde. Physik 6- setzen.

froestel (Gast)

20.01.2016, 10:59
Antworten

@baho9
Nun vielleicht erstmal nachdenken… 😉 es geht hier nicht um Dauerleistung sondern lediglich um vielleicht 2-3 Sekunden um das Auto zu starten, bevor sich die Kabel aufheizen können ist ja schon wieder alles vorbei…

poelken (Gast)

20.01.2016, 11:30
Antworten

Na da hat ja jemand mal richtig Ahnung. Bei permanent 400a müsste das Kabel um die 60mm2 haben. Aber hier fließen ja nur für wenige Sekunden diese 400a. Habe ein Ähnliches Gerät mit gleicher Leistung im Gebrauch und kann nur sagen es funktioniert wirklich. Größter gestarteter Motor war im Winter mein 2.7 Liter Diesel. Standheizung hatte die Batterie leer gemacht und ich konnte hier dann überbrücken. Motor war allerdings warm durch die Standheizung. Bei meinem eingefrorenen Traktor bei minus 10 Grad mit leerer Batterie ist das leider nicht geglückt aber wohl auch ein wenig zu viel verlangt. Von mir eine echte Kaufempfehlung. Habe ein großes Wechselstromladegerät mit Überbrückungsfunktion welches auch keine wesentlich dickeren Kabel hat und versuche es aber meistens immer erst mit dem „kleinen“ um mir das lästige Stromkabel legen zu sparen. Und als Powerbank fürs Handy sowieso ganz toll beim Camping wenn man wild steht.

mhp-technologies (Gast)

20.01.2016, 15:08
Antworten

Hab das Teil bei Cyber Monday ergattert und kann es wirklich nur empfehlen! Porsche 911 vom Nachbar und A6 mit V6 ohne zwischen laden problemlos gestartet!

Dr. Bob Baldachin (Gast)

20.01.2016, 17:11
Antworten

Wie schwer ist das Teil??? So ca.

Profilbild Julia

20.01.2016, 17:14
Antworten

@Dr. Bob Baldachin: Laut Amazon.de ca. 921 g

Profilbild Android

20.01.2016, 17:28
Antworten

Sinnvoll ist sowas schon, überlege eh so was zu kaufen weil ich auch eine Standheizung habe.Die frage ist bloß ob Anker mal wieder ein Top Produkt gemacht hat. Es sind ja andere Marken in djeder Sparte Marktführer.

michelp (Gast)

04.02.2016, 20:19
Antworten

Habe es heute ausprobiert und das mit Erfolg . Zweifel sind hiermit alle beseitigt !!!!!

Lobo (Gast)

29.03.2016, 10:53
Antworten

Moin,

jo, habe das Teil auch. Funktioniert und nimmt wenig Platz im Auto ein.

inaktiv (Gast)

29.03.2016, 11:19
Antworten

Code gilt für ein anderes als das abgebildete Gerät

Profilbild Highlander72

29.03.2016, 11:31
Antworten

Wer lesen kann…

Profilbild Maxel111

29.03.2016, 12:16
Antworten

@froestel: Genau, baho9 scheint ja ein ganz schlauer zu sein. Also ich kann die Teile wirklich empfehlen.

Profilbild Kaywegener

29.03.2016, 12:30
Antworten

Nicht für Dieselmotoren ab 2 Liter Hubraum geeignet. Für Benziner okay

Profilbild Jojodd

29.03.2016, 12:53
Antworten

Mal testen am v6, hab noch ne alte tote Batterie. Wenns nix is geht’s halt zurück

dr-no (Gast)

29.03.2016, 13:47
Antworten

Hast schon rein optisch nichts mit der Anker powerbank gemeinsam. Technisch vermutlich auch nicht…

Miss Moneypenny (Gast)

29.03.2016, 14:23
Antworten

Sehe ich auch so.
Und wiegt auch nur die Hälfte im Vergleich zur Anker.

Profilbild Android

29.03.2016, 14:42
Antworten

Außer das das Ding quch schwarz/gelb ist, hat es mit dem Anker nix gemeinsam.

sanne (Gast)

29.03.2016, 14:44
Antworten

Lassen sich auch kleine 12VMotorrad Batterien damit starten? Sorry für die evtl. naive frage ich hab leider keine Ahnung von der Technik. Grüße Susanne

Profilbild mexx0312

29.03.2016, 17:18
Antworten

@Android: habe das gleiche Ladegerät mit gleicher Box etc aber einer anderen Aufschrift und es geht. Zum gleichen Preis gekauft…

Benjamin (Gast)

29.03.2016, 17:25
Antworten

das ist baugleich mit dem billigen SynkTech 12000mAh

Kuckt mal selst die LEDs sind an der selben stelle,…Anschlüsse auch gleich …auch das kabel

Ich bin skeptisch das Anker ist anders und sied Qualitativer aus
http://www.dx.com/p/synktech-emergency-auto-car-jump-starter-kit-w-12-000mah-12v-ultra-bright-led-flash-light-white-409385#.VvqeNPmLSUk

Dr. Baldachin (Gast)

29.03.2016, 20:33
Antworten

@sanne
geht auch für motorräder. Hauptsache 12v
(s giebt keine naiven Fragen, nur dumme Antworten.)

Profilbild oetzi

24.06.2016, 12:16
Antworten

Zum Thema „praktisch fürs Handschuhfach“: ist das wirklich sinnvoll? Wie lang macht der Akku das bei den aktuellen Temperaturen mit?

Profilbild Karlchen

24.06.2016, 12:20
Antworten

Wärme ist dem Akku relativ egal. Aber die Leistung sinkt natürlich wenn es im Winter friert. Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen. Wie gut dieses Modell hier ist… Ka.

Profilbild Android

24.06.2016, 12:36
Antworten

Nur 300 A Spitzenstrom.

Profilbild Bluebird

24.06.2016, 12:54
Antworten

Hab den mal gekauft für meinen v8… Ich bin gespannt

spusser (Gast)

24.06.2016, 13:50
Antworten

Ist das auch mit der Tasche wie bei Anker?

Profilbild Julia

24.06.2016, 14:09
Antworten

@spusser: Ja, ist auch mit Tasche 🙂

spusser (Gast)

24.06.2016, 14:28
Antworten

Habs grade auch gelesen. Wollte für einen Kollegen mitbestellen. Rabatt wird aber nur 1 mal abgezogen😖

horstdieter (Gast)

24.06.2016, 16:15
Antworten

Kann man den Akku auch via USB laden oder nur mit dem Netzteil? Würde ja Sinn machen es im Auto laden zu können.

Profilbild Death666

24.06.2016, 20:32
Antworten

Wielange bleibt die Kapazität den erhalten?
Frage weil wenn ich das Teil in Kofferraum lege und irgendwann mal brauche, nicht dass dann Akkubox leer ist.

Profilbild Clubber

24.06.2016, 20:33
Antworten

Wie lange hält den die Leistung ohne es zu benutzen? Wenn ich es ein Jahr im Auto liegen habe und es dann benutze, hat das Teil dann noch die erforderliche Leistung parat?

Profilbild staatsnr2

24.06.2016, 22:20
Antworten

Es sollen alte Nokia 3110 Akkus verwendet worden sein. Von daher ja die halten die Spannung über Jahre 😉 Ich denke mal nicht…

spusser (Gast)

26.06.2016, 11:15
Antworten

Hab das Teil gestern bekommen. Macht einen guten Eindruck. In der Anleitung steht das man den Akku alles 6 Monate laden soll, auch wenn man ihn nicht benutzt hat.

Profilbild Bluebird

02.11.2016, 09:08
Antworten

Bin top zufrieden damit. Ich habe damit mehrmals einen kompletten leeren, kalten 4,3L v8 Benziner angeworfen bekommen!

Profilbild Slash666

02.11.2016, 10:00
Antworten

Ist leider kein Anker…

Mayday (Gast)

02.11.2016, 10:20
Antworten

Bekomme ich damit auch meinen 6,2l V8 gestartet?

Profilbild Skeptiker

02.11.2016, 10:40
Antworten

Habe nicht alle Beiträge gelesen vielleicht erwähnte es schon jemand aber beachtet, das das Netzteil kein Europäischen Stecker hat bzw. ist.

Profilbild Karlchen

02.11.2016, 11:07
Antworten

In der Beschreibung steht USB und Kfz Ladekabel. Denke nicht, dass es da Varianten fürs Ausland geben wird.

dom15 (Gast)

02.11.2016, 12:37
Antworten

@mayday: hab nichtmal meinen kleinen 5L v8 vom van gestartet bekommen, der 5.7er vom Truck ging auch nicht trotz vorgewärmt. Also für großer Motoren nicht geeignet, bei allen anderen Autos einwandfrei

Profilbild Android

02.11.2016, 12:42
Antworten

Bitte Beachten: Auto Starthilfe kann Ihr Auto bei einem Spitzenstrom von 300A starten. Kompatibel mit 2.5L (und niedriger) Benzin und 2L Diesel betriebenen Fahrzeugen

Profilbild Android

02.11.2016, 12:43
Antworten

@Bluebird: Das glaubst du aber doch selber nicht? Wenn das stimmt, dann hast du ein stärkeres.

RalfS (Gast)

02.11.2016, 14:46
Antworten

Das Teil sollte man im Winter definitiv NICHT im Auto liegen haben sondern warm gehalten in Wohnung oder Büro (oder ggf. Aktentasche, die man mit sich trägt).

Wenn die Temperaturen RIchtung Minusgrade gehen, dann bringen diese Startgeräte technisch bedingt keine Startleistung mehr!

Varden83 (Gast)

02.11.2016, 19:08
Antworten

@RalfS: Hat recht Lithium Akkus in Kälte verlieren dermaßen an Kapazität.

Profilbild bd3820

02.11.2016, 19:21
Antworten

Also ich kann berichten: Habe es aufgeladen und seitdem ca. 4 Monaten im Kofferraum liegen und habe es vorgestern das erste Mal benötigt (2l Diesel). Es war kein Balken weg – die komplette Ladung wurde seither gespeichert. Ich habe mich nicht gedulden können und habe das Auto schon eher gestartet als in der Anleitung geschrieben steht – es hat alles wunderbar funktioniert!

Profilbild bd3820

02.11.2016, 19:28
Antworten

KORREKTUR: Ich habe das im Bild abgebildete Modell (Marke Anker, 60 Euro).
Und es liegt schon 9 Monate im Kofferraum (gerade im Amazon Account nachgesehen)

Profilbild Koen1g

03.11.2016, 12:15
Antworten

Also baugleich mit dem Anker kann ja mal gar nicht stimmen was ihr da schreibt. Zum einen sind die Daten anders (z.B. 300mAh statt 400mAh etc.) und die USB Ports sind nicht an der gleichen Stelle…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)