-30%
35
Post Thumbnail

349,95€ 499,00€

Apple iPad 1. Generation 16GB WiFi + 3G (Refurbished by Apple)

22.09.2011
von: ibood.de

Es handelt sich zwar um das iPad 1, aber wer auf eine 2. Kamera verzichten kann und keinen DualCore braucht, kann heute günstig bei ibood zuschlagen.

Produktdetails:
• Apple iPad 16 GB Wifi + 3G
• 9,7 Zoll Multitouch-Widescreen-Display
• LED-Hintergrundbeleuchtung
• Auflösung: 1.024 x 768 Pixel
• Wi-Fi (802.11 a/b/g/n)
• Bluetooth 2.1 + EDR

Ich verlinke unter dem Deal auf die Spezifikationen-Seite von Apple und die Info-Seite zu „refurbished“-Geräten von Apple.

Bitte (!!!) unterlasst eine Android-vs.-iOS-Diskussion bzw. bleibt sachlich – Danke 🙂

deals (Gast)

22.09.2011, 09:45
Antworten

ja ne will nur android : -). ne quatsch war nur spaß..finde es für ein älteres gerät immer noch zu teuer

atay (Gast)

22.09.2011, 09:46
Antworten

kann man damit Video-chat bzw hat das ding vorne ne Kamera?

Robert (Gast)

22.09.2011, 09:49
Antworten

Das sind überholte Gebrauchtgeräte!

Anonym (Gast)

22.09.2011, 09:51
Antworten

Nein!

Tim (Gast)

22.09.2011, 09:57
Antworten

350 Euro für ein so altes Ding? Ab 150 hätte es seinen Wert erreicht.

cyrexx (Gast)

22.09.2011, 10:02
Antworten

ich suche grad nen tablet. lohnt sich das?

Mathias (Gast)

22.09.2011, 10:07
Antworten

Lohnt auf alle faelle!

Podo (Gast)

22.09.2011, 10:14
Antworten

Das gabs neu vor 6 Monaten im MM und hat da 399€ gekostet. Ich finde den Deal für ein gebrauchtes Gerät nicht gut.

Markus (Gast)

22.09.2011, 10:16
Antworten

Mir kommt kein soll Apple ins Haus.

Woo (Gast)

22.09.2011, 10:19
Antworten

Die Chip hat das Ding mal auseinander genommen und rein geschaut als es raus gekommen ist…Zu der Zeit war es noch deutlich teurer, und schon damals hat man festgestellt, dass die Bauteile nicht mehr als 280 Euro wert sind, der Rest für den Markennamen drauf gehen. Das ist nun einige Zeit her, und die verbauten Komponenten sind nicht mehr auf der Höhe der Zeit und ganz bestimmt nicht mehr wert…

Aber interessant zu sehen was für ein Image sich Apple gemeistert hat, dass Leute für überholte Auslaufmodelle immer noch bereit sind, übertrieben viel Geld auszugeben, bloß um „dazu zu gehören“… Wer’s braucht…

Mathias (Gast)

22.09.2011, 10:21
Antworten

Gabs damals auch mit o2 datentarif fuer 49 Euro :p

Dennis (Gast)

22.09.2011, 10:44
Antworten

lohnt nicht

atay (Gast)

22.09.2011, 10:51
Antworten

the ones who doesn’t have any idea about research&development should keep silent. when an oem manufactures a product, then there’s overhead, development, investment, packaging&dunnage, transport, profit of the oem, profit of the dealer and MATERIAL costs included in sales price. so, saying „the materials cost x euro“ is ignorance, nothing more. speaking without knowing/understanding is the second sin. BTW, I am an Apple dagegner, but an Ingenieur.

Dennis (Gast)

22.09.2011, 10:51
Antworten

für 99€ würd ich eins nehmen!

sascha (Gast)

22.09.2011, 11:06
Antworten

es wenden sich wieder immer mehr Leute von appel ab weil sie es leid sind so eingeschränkt zu werden!

SAM (Gast)

22.09.2011, 11:08
Antworten

HM 99$ ÜBERLEGT………………. ACH JA DANN NEHME ICH AUCH EINS

Navian (Gast)

22.09.2011, 11:43
Antworten

Der Preis ist ok, wenn man unbedingt ein Ipad mö hte, kann man hier getrost zuschlagen. Was gibt es denn für Alternativen bei der Größe.

trist (Gast)

22.09.2011, 11:49
Antworten

ich hab vor kurzem mein ipad bekommen und versteh gar nicht was ihr mit einschränkungen meint…klar man braucht itunes zum datei übertragen aber wenn interessierts..viel schneller mit windows explorer bin ich auch nicht; es gibt auch genug apps die andere videoformate als die quicktimeformate abspielen; und schlußendlich das argument „flash“: ich habe festgestellt das heutzutage nur noch minimal flash im internet vorhanden ist und ich bis jetzt noch auf kein hinternis gestoßen bin

MarkC (Gast)

22.09.2011, 12:01
Antworten

Gewinnmargen von 75% und mehr findet man auch bei den meisten Markenkleidungsherstellern (oder eher -vertreibern), das hat nicht Apple erfunden.

Ich habe vor 10 Monaten für mein Galaxy Tab schon weniger bezahlt, aber wer unbedingt Apple braucht der soll (ich bin übrigens Grafiker, also theoretisch Apple Fanboy 😉 ).

Chris (Gast)

22.09.2011, 12:05
Antworten

Dann versuch doch mal bei nem kumpel schnell was auf das ipad zu kopieren.. Hatte früher das iphone 3g und jetzt mein erstes android das sgs2 und würde es nicht mehr gegen ein iphone eintauschen 🙂

bujakasha (Gast)

22.09.2011, 12:16
Antworten

ich besitze ein ipad 3G und bin rundum zufrieden damit wäre Apple keine Topfirma mit Top Produkten wäre es nicht so teuer und es würde keiner kaufen…ihr seid einfach zu versteift um das zuzugeben…

MarkC (Gast)

22.09.2011, 12:45
Antworten

buja, Leute wie dich braucht die Wirtschaft! Weil Apple ja so viel besser ist, obwohl sie keine Hardware selber herstellen (ist im Endeffekt PC Hardware drin), rüsten viele Apple Stores ihre Geräte auch mit „normalen“ PC-Teilen aus 😉

Dominik (Gast)

22.09.2011, 12:59
Antworten

@admin, du wusstest schon warum du den kleinen Text noch unter das Angebot geschrieben hast… aber wie du siehst kommen immer wieder die selben Diskussionen auf. das ist wie bei den Kommentaren auf Bild-online, immer das selbe….

bujakasha (Gast)

22.09.2011, 13:33
Antworten

tja Marc komisch das diese These jedem Scheiss egal ist …die Leute kaufen Apple ist einfach so …kaufst du dir dann auch lieber doch keinen Audi sondern lieber nen Opel weil im Audi ja auch so viel VW teile drin stecken?? ist doch quatsch…

Vivi (Gast)

22.09.2011, 13:41
Antworten

Redet mal über das produkt und nicht das ihr apple scheiße findet! Preis leistung ist in ordnung, ich bezahle gerne etwas mehr um dafür design und technik vom feinsten am start zu haben.. Überlegt mal warum apple immer eine nasenlänge voraus liegt 😉

bujakasha (Gast)

22.09.2011, 13:43
Antworten

das will ich doch damit sagen :):):)

gomez (Gast)

22.09.2011, 14:31
Antworten

holt euch lieber das hannspad für 180 Euro. und das Nagelneu !

Dennis (Gast)

22.09.2011, 14:33
Antworten

die nasenlänge ist schon verloren. technik, design und preis sind nicht mehr auf dem neusten stand! andere hersteller haben apple überholt – tatsache! es gibt mittlerweile sogar pads die besser und billiger sind mit windows – um die vorurteile gegenüber “ich will nur android“ abzuschaffen!

Chris (Gast)

22.09.2011, 15:08
Antworten

Hmm, muss jeder selbst wissen, ob er noch soviel geld für veraltete hardware ausgeben will. Applekäufer sind aber ja ohnehin nicht sehr preissensitiv. Würde wahrscheinlich nicht mal für das ipad2 „refurbished“ diesen Preis hinlegen. Aber bin auch einer der glücklichen mit einem hp touchpad 😉

Chris (Gast)

22.09.2011, 15:21
Antworten

welche

Chris (Gast)

22.09.2011, 15:22
Antworten

welches tab mit windows ist zu empfehlen?

helmholtz (Gast)

22.09.2011, 16:50
Antworten

@atay: If you have something to say in a German community, please say it in German. Everything else is just rude, no matter if what you say is right or not. Concerning your argument, other companies have the same cost as apple and yet they manage to sell far less outdated (not even talking about brand new instead of refurbished!) hardware at almost the same prices. You are right by saying that adding up „raw“ hardware prices is not a fair comparison to the retail price, however, this does not justify your protecting apple’s arrogant price policy.

Joker (Gast)

22.09.2011, 17:21
Antworten

find android immernoch besser 😉

woo (Gast)

22.09.2011, 17:36
Antworten

ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt.
als chip das ipad untersucht hat, haben die tester festgestellt, dass man das ipad zu einem marktpreis von 280 Euro anbieten könnte um damit gewinn zu erwirtschaften. Es ging nicht um den aufaddierten wert der einzelnen komponenten.

Das bedeutet Apple hätte es für 280 Euro anbieten können und würde damit bereits ein Plus fahren. Es hat aber seinerzeit weit über 500 gekostet 😉

Androidler (Gast)

22.09.2011, 18:51
Antworten

Es gibt einfach sooooo viele Gründe, Apple zu hassen. Daher in jedem Fall ein anderes Tablet kaufen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)