-11%
6
Post Thumbnail

61,19€ 69,00€

Archos Android Internet-Radio mit Wecker

16.02.2013
von: meinpaket.de

Wer selbst im Schlafzimmer nicht auf Android verzichten will, kann sich mal dieses Angebot von Avides anschauen. Auf den ersten Blick ein recht interessantes Gerät für 61€ mit dem Gutscheincode „10PROZENT“

Details:
WLAN-Radio • Wiedergabeformate: MP3, FLAC, OGG, WAV, JPEG, BMP, MPEG4, AVI • Lautsprecher System: Stereo • Displaytypen: TFT-Display, TouchScreen-Display • Eingänge: USB, WLAN, SD/MMC-Kartenleser • Ausgänge: Kopfhörerausgang • Empfangsbereich: Webradio • Funktionen: Weck-Funktion (Alarm-Funktion), Wettervorhersage, Webbrowser • Stromversorgung: Netzbetrieb • Sonstiges – interner Speicher: 4GB • Android 2.2 Froyo • Omap 3630 1 GHz Prozessor • 3.5 Zoll Display

Vorinstalliert ist der AppsLib Market, es gibt aber auch ein Google Package, mit dem man Google Play intallieren kann. Der größte Kritikpunkt bezieht sich auf das Display mit nur 480 x 272 Pixel und resistivem Touchscreen.

Für das, wozu das Archos 35 Home Center konzipiert wurde, macht es seine Arbeit auf jeden Fall gut: Ein WLAN-Radio mit Android als Betriebssystem, um es den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Der Klang wird immer wieder gelobt und mit 61€ ist es auch relativ preiswert im Vergleich zu anderen Systemen.

Anonymous (Gast)

16.02.2013, 09:57
Antworten

Etwas fummelige Bedienung, sonst OK.

Profilbild flottotto

16.02.2013, 12:58
Antworten

gibt sich in sachen sound für die Größe brav mühe und selbst mit klodeckelpfoten noch bedienbar. zumindest wenn man will 😉 und sich nochmal auf das oldschool-abenteuer resitiver (nur druckempfindlicher) bildschirm einlassen will. ich find ihn lustig.

Profilbild Cebba

16.02.2013, 14:07
Antworten

kennt jemand alternativen? So bis max. 200€

Profilbild flottotto

16.02.2013, 15:03
Antworten

das ding ist ein wecker. klitzeklein und ganz nett. nicht mit einer stereoanlage zu verwechseln!

Profilbild naja

17.02.2013, 09:42
Antworten

Alternative = Smartphone nutzten ggf. mit Bluetooth-Lautsprechern

Anonymous (Gast)

17.02.2013, 13:18
Antworten

Aber es kann mittels Klinke-Cinch Adapter mit einer Stereoanlage verbunden werden. – Genial für Webradio-Streams. – Ich habe den Kauf nich bereut.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)