-18%
11

1.029,00€ 1.249,00€

Asus G750JX (17,3″ Gaming)

05.09.2014
von: notebook.de

Wer noch auf ein gutes Angebot für ein 17,3″ Notebook gewartet hat, das auch locker mit aktuellen Spielen klar kommt, kann sich mal das Asus G750JX näher ansehen, das Notebook.de diese Woche im Angebot hat. Der Preis ist zweifelsohne immer noch happig – aber die Ersparnis ist defintiv nicht zu verachten und selbst gebrauchte bei Amazon kosten noch mehr! Für 1029€ wäre es Euer

Details:
CPU: Intel Core i7-4700HQ, 4x 2.40GHz • RAM: 8GB • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: Blu-ray (BD-ROM), DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 770M, 3GB, HDMI • Display: 17.3″, 1920×1080, non-glare • Anschlüsse: 4x USB 3.0, Thunderbolt 10Gb/s, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/MMC) • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64bit • Akku: Li-Ionen, 8 Zellen, 5900mAh, 3h Laufzeit • Gewicht: 4.80kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Nummernblock • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Wer prinzipiell Interesse an diesem schönen Stück Hardware hat, sollte sich unbedingt mal den sehr ausführlichen Testbericht (in den Extras) durchlesen, wo auch direkt ein Vergleich zum Vorgänger gemacht wurde. Zudem gibt es noch 40 Bewertungen bei Amazon, die ebenfalls relativ gut beschrieben sind. Mit 4,8kg und Akkulaufzeiten von max. 3 Stunden ist das Asus G750 natürlich nur als Desktop-Ersatz gedacht – schlägt sich dann aber beinahe perfekt in allen Disziplinen:

„Das Design ist auf jeden Fall der Zeit gemäß, optisch an einen Stealth Fighter angelehnt. Die kleinen Details wie die Kühlerausgänge und die kantige Form machen die G-Serie zu einem sehr edlen Gerät. Auch die Verarbeitungsqualität war auf einem sehr hohen Niveau. Die beleuchtete Tastatur gefällt auch auf Anhieb. Von der Leistung generell muss man zufrieden sein. Der Core i7 der 4. Generation und die 8 GB RAM waren sehr schnell. Der GTX 770M Chip ist eine gute Mittelklasse-Lösung und mit einer GTX 570 Desktop Variante zu vergleichen. Der Schwarzwert, Kontrast und die perfekte Ausleuchtung waren wieder sehr gut, die Farben prächtig, aber nicht zu plastisch. Der seitliche Blickwinkel ist wieder sehr beispielhaft gewesen.“

Dominik (Gast)

05.09.2014, 09:25
Antworten

Da is er aber nicht für den preis drin

Eddy (Gast)

05.09.2014, 09:33
Antworten

Offensichtlich ein Preisfehlerb der mittlerweile korrigiert wurde. Schade

Profilbild stefan

05.09.2014, 09:35
Antworten

Angebotspreis bis Mittwoch. Vielleicht mal kurz die Dekstop-Ansicht auswählen? Am PC passt alles

Profilbild FCB

05.09.2014, 09:46
Antworten

mir fehlt bei so einem geschütz und dem preis ja eine ssd.

Eomund (Gast)

05.09.2014, 10:36
Antworten

1249 jetzt kein Angebot mehr

Profilbild stefan

05.09.2014, 10:40
Antworten

Also am PC wirds richtig angezeigt. Gehts vielleicht über den Link?

>> http://bit.ly/1rcorVg

Profilbild Master328

05.09.2014, 10:59
Antworten

@fcb genau das habe ich mir auch gedacht. Alles Top, da hätte eine ssd alles abgerundet.

blub (Gast)

05.09.2014, 11:33
Antworten

Habe vor einem Monat beim Nachfolger zugeschlagen, der Preis für dieses Notebook ist aber ebenfalls gut! Was die Ssd angeht habe ich mir einfach eine Samsung Ssd eingebaut. Das geht durch die Wartungsklappe recht einfach und schnell. Kostenpunkt noch mal 79-xxx Euro je nach Kapazität und Hersteller.

Profilbild thessj

05.09.2014, 12:40
Antworten

Kann ich bestätigen, die desktop Ansicht zeigt das Teil für 1029€ an…
Ich hab jetzt nicht gesehen ob das Teil einen 2. Festplattenschacht hat, dann könnte man ja eine SSD Boot-platte nachrüsten…war bei meinem erazer Gott sei dank so 🙂

Profilbild thessj

05.09.2014, 12:41
Antworten

Oh mist, habe blub’s Kommentar nicht gesehen, sorry 🙁

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)