-18%
11

699,99€ 849,00€

Asus PG27AQ (27″, UHD 4K)

13.08.2016
von: dealclub.de

Beim Deal-Club gibt es grade mal wieder einen UltraHD Monitor von Asus (PG28AQ) im Angebot: Für 700€ könnte das gute Stück eures sein! Der Preisvergleich startet ab 849€. Auf den Dealpreis kommt ihr mit dem Gutscheincode „mytopdeals“, den ihr im Bestellvorgang eingeben müsst. Der Deal ist natürlich recht speziell, aber grade Profis im Bereich Bildbearbeitung können solche Geräte gut gebrauchen.

Details:
Diagonale: 27″/68.6cm • Auflösung: 3840×2160, 16:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 4ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: IPS (AHVA) • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Anschlüsse: DisplayPort 1.2, HDMI 1.4 • Weitere Anschlüsse: 2x USB 3.0 • Ergonomie: höhenverstellbar (120mm), Pivot, Swivel (±60°) • VESA: 100×100 (belegt) • Leistung: 90W (maximal), 0.5W (Standby) • Farbraum: 100% sRGB • Besonderheiten: LED-Backlight, Lautsprecher (2x 2W), NVIDIA G-Sync (30-60Hz), flicker-free, Slim Bezel, Steuerkreuz-Menütaste • Herstellergarantie: drei Jahre

Bildschirmfoto 2016-08-13 um 11.23.07
Der Versand ist kostenfrei. Der Deal gilt zwar noch bis zum 19.08.2016, allerdings kann der Bildschirm auch schon vorher ausverkauft sein. Zuschlagen lohnt sich hier also! Einen äußerst ausführlichen Testbericht von Pradhabe ich euch in den Extras verlinkt, welchen man sich vielleicht durchlesen sollte, bevor man eine solch große Investition tätigt. Wobei der Monitor natürlich schon alles an Board hat, was man sich so wünschen kann. Hier das Fazit:

„Kinoliebhaber werden mit einer tollen Blickwinkelstabilität belohnt, allerdings kommen Cineasten nur am Computer auf ihre Kosten. Die Farben sind in den Werkseinstellungen schon ideal, so dass nur noch die Helligkeit angeglichen werden muss. E-Sports-Fanatiker werden mit diesem Display nur bedingt glücklich werden. Einen echten Mehrwert bringt das G-SYNC-Modul, das eine tolle Performance bei niedrigen Aktualisierungsraten und gegen Tearing abliefert. Insgesamt ist das ein gutes Ergebnis und empfiehlt den PG27AQ als Allround-Monitor.“

Profilbild Volvox

13.08.2016, 14:13
Antworten

Stolzer Preis…

Profilbild Android

13.08.2016, 14:25
Antworten

Wirklich stolz. Dafür bekommt man ja schon einen UHD Fernseher im größeren Format. Sony zb. der auch ein schnelles panel zum gamen hat.

Profilbild WQMANIZER

13.08.2016, 16:16
Antworten

@android
Nen TV kann man auch nich mit nem gaming Monitor vergleichen.. Hat komplett andere Eigenschaften 😉

12er bizeps (Gast)

13.08.2016, 16:22
Antworten

schnelleres panel stimmt nicht. Die Herz die bei den TVs stehen sind nicht real verfügbar… sondern sind wiederholte bilder.

Profilbild unique

13.08.2016, 17:05
Antworten

4k lohnt sich für die wenigsten zum zocken. Die Grafikkarten die 4k bei einer guten framerate schaffen sind einfach extrem teuer.

pedgun (Gast)

13.08.2016, 17:23
Antworten

Naja viele Leute spielen hauptsächlich lol, dota, csgo…
Da bekommt man auch gute fps in 4k, wenn ca 150-250€ in eine Grafikkarte investiert

Profilbild N0he

13.08.2016, 17:33
Antworten

Wer 700€ für ein Monitor ausgibt, wird ja wohl auch genug Geld für eine gute Grafikkarte haben.

Profilbild Android

13.08.2016, 17:33
Antworten

@WQMANIZER: bloß dumm das dieses hier kein Gamingmonitor ist.

Profilbild Android

13.08.2016, 17:36
Antworten

@12er bizeps: das ist so nicht richtig, native Bildwiederholfrequenz von 100 HZ gibt es bei vielen Smart TV’s, das reicht zum zocken schon. Reaktionszeiten sind auch bei einigen top.

Profilbild unique

13.08.2016, 19:12
Antworten

Beim tv ist das problem, dass über die eingänge bei 60hz schluss ist, egal wieviele bilder der tv dann anzeigt.

m00ze (Gast)

14.08.2016, 02:04
Antworten

@Android: Der Monitor ist natürlich absolut geeignet zum zocken. Deine Aussage ist irreführend. Wie beschrieben, könnten höchstens ambitionierte E-sportler etwas vermissen (144 hz oder 1ms Reaktionszeit.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)