-24%
10

599,00€ 788,00€

Asus Rog Strix XG35VQ: 35″ UWQHD Curved Gaming-Monitor (B-Ware)

11.10.2018
von: ebay.de
Update Heute für 599€ inkl. CoD Black Ops 4 wenn ihr den Gutscheincode „PBWARE182“ nutzt!

Wieder da: Bei Ebay gibt es aktuell den Asus Rog Strix XG35VQ – Curved Gaming-Monitor für 599€. Es handelt sich hier um einen sehr performanten 35-Zoller, der laut den Testberichten zwar den Namen „Gaming“ trägt, aber nicht bei allen Spielen überzeugen kann. Allerdings ist die Verarbeitung und Mechanik des Monitors absolut klasse. Falls ihr noch auf der Suche seid, schaut ggf. mal rein…

Details:
Diagonale: 35″/​88.9cm • Auflösung: 3440×1440, 21:9 • Helligkeit: 300cd/​m² • Reaktionszeit: 4ms • Blickwinkel: 178°/​178° • Panel: VA • Form: gebogen, 1800R/​1.8m • Beschichtung: matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter • Farbtiefe: 8bit (16.7 Mio. Farben) • Farbraum: 100% (sRGB) • Frequenz: 100Hz •  Adaptive Sync /​ AMD FreeSync, 48-100Hz, LFC-Support • Unschärfereduktion: ELMB • Signalfrequenz: 30-175kHz (horizontal), 48-100Hz (vertikal) • Anschlüsse: 1x HDMI 2.0, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2


Einen sehr umfangreichen Testbericht findet ihr bei Prad.de – dort könnt ihr euch durch ein 6-seitiges Review durchklicken. Wie bereits erwähnt eignet sich der Asus XG35VQ vielleicht nicht für Hardcore-Zocker, punktet jedoch mit ergonomischer Flexibilität. Das Fazit von Prad.de lautet bspw.:

„Das imposante Erscheinungsbild des ASUS ROG Strix XG35VQ sowie die gewohnt hochwertige Mechanik und Verarbeitung der ASUS-ROG-Reihe können uns auch bei diesem Monitor wieder voll überzeugen. In Sachen Performance zeigt unser Testmonitor ein ähnliches Ergebnis wie der ASUS ROG Strix XG27VQ, den wir vor einigen Wochen getestet haben, kann insgesamt aber nicht ganz an dessen Leistung anknüpfen.“

Static

30.03.2018, 13:38
Antworten #

Soviel Geld und dann hat der Moni noch nicht mal einen ordentlichen stabilen Standfuss. 😂😂😂

Chrischi1988

30.03.2018, 14:57
Antworten #

Das ganze Geld geht ja auch eher in die Technik. Die haben ja trotzdem die Aufgabe, soviel Technik, so billig wie möglich herzustellen, da kommt da auch mal so Standfuss zustande 😂

B3ns

30.03.2018, 15:28
Antworten #

@Static: Die meisten Nutzer, die "soviel" Geld für einen Monitor ausgeben, montieren diesen auch eher an eine extra Monitorhalterung. 😉

Static

30.03.2018, 19:25
Antworten #

@B3ns: Spricht aber trotzdem nicht für den Hersteller. 😉😁

Ravalay

30.03.2018, 19:31
Antworten #

Das darf doch nicht wahr sein am Mittwoch erst einen von Samsung für 100€ mehr gekauft

Superhuper

30.03.2018, 22:49
Antworten #

4ms Reaktionszeit sind für einen Gaming Monitor absolut nicht tragbar. Vor allem nicht für das Geld.
Eher Finger davon lassen

B3ns

31.03.2018, 23:19
Antworten #

@static: Stimmt. ASUS muss wohl ein richtig schlechter Hersteller sein, wenn du das schreibst. 😉

@Superhuper: Weil jeder schnelle Shooter spielt? Und was, wenn man eher Assassins Creed: Origins oder Sea of Thieves zockt? Findet man dann mit 4ms Reaktionszeit keine Schätze und Truhen?! …

CyberGate

05.04.2018, 14:30
Antworten #

Wer einmal 144Hz aufwärts erlebt hat will nie wieder was anders als echter Gamer. Für diverse Games ist der Monitor sicher ganz nett, aber mehr auch nicht. Dies steht ja aber auch in einigen Tests zu dem Monitor

GhoulLorf (Gast)

12.10.2018, 08:22
Antworten #

Wieviel Pixelfehler hat wohl B Ware…

Fafnier

12.10.2018, 15:17
Antworten #

Wenn ich so einen Blödsinn Lese von wegen 4ms zu langsam 100Hz zu wenig… Mit so einem Set Spiele ich in der ESL und dass sehr erfolgreich immer diese Kids…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.