-25%
16

75,00€ 99,90€

Asus RT-AC56U Router

15.03.2016
von: cyberport.de

Jetzt bei Cyberport: Bei Cyberport ist jetzt ein gutes Schnäppchen zu machen – wenn ihr noch auf der Suche nach einem neuen WLAN-Router seid oder den alten ablösen wollt. Angeboten wird der Asus RT-AC56U für 75€ – der Preisvergleich liegt bei 100€. Wer gern selbst Hand anlegt, was das eigene Netzwerk angeht, sollte auf jeden Fall mal näher hinsehen

Details:
LAN-Ports: 4x RJ-45, Gigabit Ethernet • LAN Protokolle: IPSec, PPTP, L2TP • Filtering: URL-Filter (Domain Filter), Port Filter • 1x USB 2.0, 1x USB 3.0 • Verschlüsselungen: 64-Bit WEP, 128-Bit WEP, WPA-PSK, WPA2-PSK, WPA-Enterprise, WPA2-Enterprise • Telefonie: Internet • Antennenanzahl: 4 • WLAN-Standards: 802.11a/b/g/n/ac • Server-Funktionen: FTP-Server, DLNA, Print-Server • Frequenzbänder: 2,4 GHz, 5,0 GHz • Besonderheiten: unterstützt IPv6, unterstützt Mobilfunkmodems (3G-Router)

asus RT-AC56U

Zu diesem Modell gibt mittlerweile 16 Testberichte mit der Durchschnittsnote 1,6 und die Amazon-Kunden vergeben durchschnittlich 4 Sterne – u.a. für top Geschwindigkeit. PC-Welt fasst die Eigenschaften gut zusammen und schreibt folgendes Fazit:

„Hohes Tempo ist der Auftrag des Asus-Routers – und den erfüllt er konsequent. Wer hohe Datenraten wünscht und sich am Antennenwald und dem hohen Stromverbrauch nicht stört, darf zugreifen. Am besten kennen Sie sich auch mit den wichtigsten Sicherheitseinstellungen aus – hier könnte der Router den Nutzer mehr unterstützen. Ansonsten gibt es bei der Handhabung und der üppigen Ausstattung nichts zu mäkeln.“

raptor trx (Gast)

12.12.2014, 11:12
Antworten

Danke!!!

Genialer Deal!

Kann den Router empfehlen, läuft bei mir in einer 100qm Wohnung (router steht in einem Eckzimmer in einer Kommode versteckt) und deckt zumindest im 2.4 Ghz Netz die gesamte Wohnung(Betonmauern) gut ab. Der einzige Unterschied zum deutlich teuererem RT-AC68U ist das dieser hier 2 interne Antennen hat, der „große Bruder“ hat 3 externe, was wohl für eine noch höhere Reichweite sorgen sollte. Aber auch die des 56U ist wie o.g. absolut in Ordnung. Der Chip(CPU+RAM) ist identisch. Die ASUS Firmware bietet viele gute Funktionen (VPN, Druckerserver, IPTV, Downloadclient etc).Es lassen sich aber auch alternative Firmwares (DD-WRT, Open-WRT, Tomato,Merlin etc) aufspielen.

Nochmal vielen Dank für den Deal und eine Empfehlung von mir

Profilbild netguru

12.12.2014, 11:16
Antworten

DD-WRT fähig.
Hat die gleichen specs beim Prozessor wie mein netgear 6300v2, sollte im VPN über 20 mbit schaffen

Profilbild FrankNstein

12.12.2014, 13:03
Antworten

Dh aber dann kein 5ghz oder ac?

Profilbild Fox_2004

12.12.2014, 14:20
Antworten

Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen. Wozu so einen Router ? ich hab den von 1&1 alias Fritzbox 7230. ist der asus da besser bzw. warum ? Danke

lala23 (Gast)

12.12.2014, 14:55
Antworten

@ fox_2004

Wenn Du einen guten Router besitzt ist dieser natürlich nicht zwingend besser. Viele besitzen aber keine hochwertigen Router bzw. haben keine mit Ihrem TK-Vertrag geliefert bekommen oder der gelieferte Router ist schon älter und unterstützt kein 5Ghz, AC-Standard oder DFS.

ziggy (Gast)

12.12.2014, 15:13
Antworten

Hallo, besitze einen Fritz LTE Router, der aber nur lahmes WLAN bietet. Wäre es möglich das Fritz WLAN auszuschalten und stattdessen den Asus Router zu verwenden, wenn ich diesen mit der Fritzbox verbinde? Danke Euch!

witchlover (Gast)

12.12.2014, 15:34
Antworten

AC ist das schnelle wlan, das weit über 1000mbits Übertragungsrate hat. Interessant für HDstreaming innerhalb des Heimnetzwerk sowie im Download.Vorausetzung ist ein
Ac fähiges Endgerät wie tablet oder Notebook. Obwohl es mittlerweile AC Sticks gibt um die Lücke bei den Endgeräten
zu schließen.

witchlover (Gast)

12.12.2014, 15:42
Antworten

@franknstein der asus ac 87u
unterstützt natürlich AC UND
5.0ghz Band

ClausKleber (Gast)

12.12.2014, 16:02
Antworten

@ziggy sollte gehen. asus Router als access point konfigurieren, heißt feste IP und DHCP ausschalten

ProtoPunK (Gast)

12.12.2014, 16:26
Antworten

Ich suche noch nach einer guten günstigen Alternative zu FritzBox mit VoIP… kann da einer was empfehlen?

Profilbild netguru

12.12.2014, 16:47
Antworten

@ziggy geht auf jeden Fall
@punk warum? Fritzbox voip rockt doch, was ist das Problem?

Oliver (Gast)

18.02.2015, 14:36
Antworten

Hallo Leute,

ich habe Unitymedia zuhause und besitze den Router D-Link DHP-1565 4-Port Powerline N300 Adapter. Bin damit aber nicht wirklich so zufrieden. Könnte ich den Asus Router hier verwenden? Oder was gibt es noch als Alternative?

Profilbild Maxel111

18.09.2015, 14:02
Antworten

Danke, gekauft.

DealMaster (Gast)

18.09.2015, 17:08
Antworten

Wer selbst gern Hand anlegt 😉
Gekauft!

Maximilian (Gast)

15.03.2016, 13:09
Antworten

Ich habe den Router auch seit einem halben Jahr im Einsatz und kann ihr absolut empfehlen.

Thomas (Gast)

15.03.2016, 15:17
Antworten

leider stimmt die Angabe nicht ganz. Die Versand Kosten betragen 3€

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)