-17%
3
Post Thumbnail

499,00€ 599,00€

Asus Transformer Pad TF700KL (10,1″, Android 4.1, inkl. Dockingstation)

20.06.2013
von: talk-point.de

Talk-Point bietet zur Zeit das Transformer Pad TF700 in der LTE-Version und inkl. Dockingstation mit stolzen 100€ Preisvorteil an. Normalerweise kostet die Wifi-Version schon so viel

Details:
CPU: Qualcomm Snapdragon S4, 2x 1.50GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: Adreno 255 (IGP), Micro HDMI • Display: 10.1″, 1920×1200, kapazitiv Multi-Touch, IPS • Anschlüsse: N/A • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 3.0, UMTS/HSDPA/HSPA+/LTE, GPS • Card reader: microSDHC • Webcam: 2.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, Autofokus (hinten) • Betriebssystem: Android 4.0 • Akku: Li-Polymer, 2 Zellen, 3380mAh • Gewicht: 620g • Besonderheiten: inkl. Dockingstation (Tastatur/Anschlüsse: 1x USB 2.0/Card reader/Li-Polymer) • Herstellergarantie: 24 Monate

In den Testberichten kann es bisher von sich überzeugen und HardwareLuxx hat einen mehrseitigen Bericht mit einzem guten Fazit hinterlassen. Ein Update auf Android 4.1 ist inzwischen ebenfalls vorhanden

+ schlankes und elegantes 10,1″ Tablet
+ edles Aluminium-Gehäuse
+ abgestimmtes Tastatur-Dock verfügbar
+ Full-HD-Display, Super IPS+ Panel mit Gorilla Glas
+ micro-HDMI, Kartenleser
+ drahtlose Konnektivität mit LTE
+ für Tablet-Verhältnisse sehr gute Kamera
– nur 16 GB Flash-Speicher
– durchwachsene Benchmark-Ergebnisse
– bauartbedingte Abstriche bei der Tastatur

Profilbild appnewbie

20.06.2013, 18:32
Antworten

Hab leider derzeit nicht genug „Zeit“ 😉 würde sonst zuschlagen!

Profilbild jamminone

20.06.2013, 18:36
Antworten

wow, sogar mit 3g. habe für meins eine ganze Menge mehr hingelegt und nur WLAN. kann es aber uneingeschränkt empfehlen. es hat den Komfort eines tablets und durch die Tastatur den Umfang/handling eines Netbooks. außerdem durch den micro sd, den sd und den großen internen Speicher einen beachtlichen Speicher für ein tablet. Plus cloud passt da praktisch jede musiksammlung drauf.

Profilbild the Tabulator

21.06.2013, 14:15
Antworten

Wieviel hat man dir für diesen Kommentar bezahlt? 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)