-18%
7

399,00€ 485,95€

Asus X751LD (17,3″ Notebook)

26.09.2014
von: redcoon.de

Als heutigen HotDeal von Redcoon gibt es mal wieder ein relativ gut ausgestattetes 17,3″ Nobteook zum Schnäppchenpreis. Das Asus X751LD ist zum ersten Mal für unter 400€ zu haben und auch vergleichbare sucht man in dieser Preisregion vergeblich. Wer also noch auf der Suche nach einem Desktop-Ersatz war, sollte sich diesen Deal mal näher ansehen. Insgesamt werden aber nur 200 Stück verkauft

Details:
Modellreihe: ASUS X-Serie (X751) • Chipsatz: Intel HM86 • Prozessor: Intel Core i5-4200 @ 1,6 GHz (Dual-Core) • Grafikkarte: Nvidia GeForce 820M, 2 GB • 2. Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400 • Ram: 4 GB DDR3 (1600 MHz) • Festplatte: 750 GB HDD mit 5400 rpm • Schnittstelle: Serial ATA • Display: 17,3″ mit 1600 x 900 Auflösung • Besonderheiten: HD+ Glare Typ (glänzend) und LED-Hintergrundbeleuchtung • Audio: Soundkarte onboard • Mikrofon vorhanden • Webcam: 1,3 MP • Netzwerkkarte: Gigabit Ethernet (10/100/1000) • WLAN: 802.11b, 802.11g, 802.11n • 3x USB 3.0 • 1x HDMI • 1x VGA • 1x • Sonstiges: Nvidia Optimus, Integrierter zweiter Festplattenschacht • Akku: 4 Zellen Li-Ionen mit 3000 mAh • Gewicht: 2,8kg • 2 Jahre Garantie

Leider gibt es für genau dieses Modell überhaupt keine Testberichte oder Bewertungen bei Amazon, aber schaut man ein wenig weiter, findet sich ein Fazit von Notebookcheck zu einem Laptop der gleichen Reihe. Die Ausstattung unterscheidet sich und der letzte Kritikpunkt dürfte hier nicht gelten, da ein zweiter HDD-Schacht vorhanden ist. Ansonsten gibt es eben ein ordentliches Multimedia-Paket zum kleinen Preis – nur eine Windows-Lizenz müsst ihr Euch noch besorgen:

„Das Asus X750 überzeugt mit einer guten Anwendungs- und Spieleleistung. Der Einstand der GeForce 840M GPU ist gelungen. Sie kann sich durch höhere Frameraten klar von dem Vorgängermodell absetzen. Trotz der ordentlichen Portion Rechenleistung, die in dem Notebook steckt, fällt der Energiebedarf nicht sonderlich hoch aus. Den geringen Bedarf kann Asus in sehr ordentliche Akkulaufzeiten umsetzen. Dazu gesellen sich eine große Festplatte und 4 GB Arbeitsspeicher. Kritik gebührt dem Display: Es besitzt nur einen geringen Kontrast und eine glänzende Oberfläche. Auch die Wartungsunfreundlichkeit des Rechners gefällt uns nicht. Zumindest ein einfacher Tausch der Festplatte sollte möglich sein.“

Profilbild Mr A

26.09.2014, 10:15
Antworten

top was die hardware angeht. trotzdem kann die verarbeitung einem schon den spass verderben, wenn sie denn nicht gut sein sollte.

peter.one (Gast)

26.09.2014, 10:29
Antworten

Eigentlich top für den preis nur ist bei dem model der SSD umtausch quasi unmöglich ohne den ganzen laptop auseinander zunehmen

Profilbild Android

26.09.2014, 13:27
Antworten

ist die graka gametautlich?

Profilbild Mr A

26.09.2014, 13:46
Antworten

für ältere spiele auf geringer Auflösung ist die graka in ordnung.

Ernst-Haft (Gast)

26.09.2014, 23:26
Antworten

Die Displays sind leider meistens eine Beleidigung für die Augen. Ohne Wartungsklappe kommt es eh nicht in Frage. Leider ist Asus, was die Verarbeitungsqualität angeht, nicht der burner. Hab schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht.

Eomund (Gast)

26.09.2014, 23:37
Antworten

technisch für den Hintern… 1.6ghz- gig, 750 GB Hd und 4GB RAM. ..wenn ich Geforce Karten mit 20 er Endung sehe wird mir übel bei dem Gedanken, dass die 2gig RAM videospeicher vom RAM kommen. dazu noch 1600*900 Auflösung. 3 2 1 ne nicht so

magaju2 (Gast)

27.09.2014, 13:52
Antworten

@android absolut game UNtauglich. mieser Prozessor und schlechte graka. was besseres darfst du bei dem preis aber auch nicht erwarten 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)