-18%
21
Post Thumbnail

119,00€ 145,00€

Audio-Technica ATH-M50

19.11.2011
von: redcoon.de

Der professionelle ATH-M50 Studiokopfhörer von Audio-Technica bietet hervorragende Klangqualität und extrem langen Tragekomfort. Er wurde speziell für professionelles Monitoring und Mixing entwickelt und ist zusammenklappbar für Platz sparenden Transport und Lagerung.

• geschlossene Bauweise
• Impedanz: 38 Ohm
• Frequenzgang: 15 – 28.000 Hz
• 3 m OFC-Wendelkabel

Markus (Gast)

19.11.2011, 13:28
Antworten

Ihr seid so geil 😀 beste App! Ich möchte mir die M50 schon seit Monaten kaufen, der Preis lag aber konstant bei 170 Euro. Ein absolutes Schnäppchen 🙂 Wer wissen möchte wie der M50 klingt sollte sich den Test im Hifi-Forum durchlesen.

dennis (Gast)

19.11.2011, 13:30
Antworten

für den Preis echt Top?

dennis (Gast)

19.11.2011, 13:30
Antworten

?=! 🙂

Markus (Gast)

19.11.2011, 13:34
Antworten

Nein für den Preis sind die genial! Zuschlagen, du wirst es nicht bereuen. Habe auch grade bestellt 🙂 Redcoon ist auch zu empfehlen, meine In Ears und der Plasma sind von Redcoon.

Markus (Gast)

19.11.2011, 13:48
Antworten

@Admin: Vielen Dank für die tollen Deals! Ohne eure App würde ich alles verpassen.

matthias (Gast)

19.11.2011, 13:51
Antworten

hm, ich bräuchte bedeutend günstiger halbwegs vernünftige on-ear-funk-kopfhörer damit die nachbarn hier nicht immer so oft meckern müssen… :-S

dennis (Gast)

19.11.2011, 14:36
Antworten

lass sie meckern 🙂

Mirko (Gast)

19.11.2011, 14:37
Antworten

ATH-M51 sind noch ein tick besser. die kosten auch nur ca. 10 Euro mehr!

Markus (Gast)

19.11.2011, 14:46
Antworten

M51? Die gibt’s nicht 😀 (oder nicht mehr…)

matthias (Gast)

19.11.2011, 14:49
Antworten

@ dennis: funktioniert auf dauer so leider nicht *lach*
deswegen sollen die funk-kopfhörer ja auch günstig sein, weil hab zur zeit keinen geldscheisser um nur wegen der nachbarn nen 100er auszugeben. nur kenn mich leider in der welt der günstigen funk-kopfhörer (on-ear) nicht aus welche qualitativ noch i.O.sind… 🙁

dennis (Gast)

19.11.2011, 14:53
Antworten

wer günstig kauft, kauft zweimal. schau mal bei beyer dynamics (hießen die so?!) ob die was passendes haben, die sind auf jeden Fall qualitativ hochwertig und klingen sahne!

dennis (Gast)

19.11.2011, 14:54
Antworten

@Markus (Gast)

19.11.2011, 14:55
Antworten

nee die gibt es leider auch nicht mehr, warum eigentlich?!?! *grübel*

dennis (Gast)

19.11.2011, 14:57
Antworten

die rsx700 sind zur Zeit in einer Aktion recht günstig (99€) und sind für den Preis echt spitze!

Rudi (Gast)

19.11.2011, 15:05
Antworten

Audio Technica ist sehr empfehlenswert!

@dennis (Gast)

19.11.2011, 15:06
Antworten

die kopfhörer finde ich nicht so toll, dann lieber die hier sich ordern!

rocko (Gast)

19.11.2011, 15:59
Antworten

ich wuerde definitiv auch kabelgebundene nehmen fuer unter 100 euro gute funk kopfhoerer zu bekommen ist fast unmoeglich

Tontechnik (Gast)

19.11.2011, 16:48
Antworten

Audio-Technica ist in Tontechnikerkreisen eine eher belächelte Billigmarke. Wer sich dessen bewußt ist, macht hier sicher keinen Fehler. Wer professionelle Studioqualität möchte, muss schon ein paar Cent mehr ausgeben und nach Marken schauen wie AKG, Sennheiser, Shure, Beyerdynamik oder Hochpreisklasse von Sony. Bedenkt aber immer: Die Qualität, die hinten rauskommt, ist immer nur so gut wie das schwächste Glied der Kette. Es gibt Kopfhörer, die haben einen relativ gleichmäßigen Frequenzgang von 5 Hz bis 80 KHz bei 4 W Belastbarkeit. Nützt halt dann wenig, wenn schon der Verstärker eine alte Gurke ist. Lange Rede, kurzer Sinn (mir war langweilig): Schnäppchen im gehobenen Low-Budgetbereich!

Markus (Gast)

19.11.2011, 17:00
Antworten

Ich möchte damit Musik hören , ich bin kein Tontechniker 😉 Vor allem elektronische Musik klingt mit einem M50 einfach nur klasse! Wenn der Kopfhörer nächste Woche da ist wird er sofort mit dem Shure SRH 750 DJ verglichen.

Für MEINEN Musikgeschmack sind die beiden Kopfhörer wohl ideal. ( vor allem härterer Techno , Minimal usw. )

matthias (Gast)

19.11.2011, 17:20
Antworten

@ dennis: danke dir, werd ich mir mal in ruhe nachher anschauen…

Rudi (Gast)

19.11.2011, 19:04
Antworten

@tontechnik. Arbeitest Du bei RTL? Sennheiser empfehlen? DAS ist Billischrott. AKG ist okay hab selber einen Studiohörer von denen. Und Koss hast Du vergessen zu erwähnen 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)