-13%
30
Post Thumbnail

1.781,99€ 2.051,56€

[Ausverkauft] Apple MacBook Pro (15″, 2012)

08.08.2012
von: meinpaket.de

Ich halte mich kurz, denn die Bestände werden sicher nicht sehr groß sein. Der Händler hat sowieso schon den besten Preis am Markt und hinzu kommt der 10% Gutscheincode „MPRABATT10“

• MacBook Pro MC975D/A
• 15,4-Zoll-Retina-Dislpay
• Auflösung: 2.880 x 1.800 Pixel
• Prozessor: Intel Core i7-3610QM (4 x 2,30 GHz)
• Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3
• Speicher: 256 GB SSD
• Grafik: Nvidia GeForce GT 650M 1 GB GDDR5 + Intel HD 4000 Grafik
• WLAN
• Anschlüsse: 2 x USB 3.0, HDMI, 2x Thunderbolt, Bluetooth 4.0
• 1,3-MP-Webcam
• SD-Kartenleser
• System: Mac OS X 10.7 Lion 64 Bit
• Maße (HxBxT) in cm: 1,8 x 35,89 x 24,71
• Gewicht: 2,02kg

Viel gibts nicht zu sagen… Kenner bzw. Liebhaber werden sowieso schon wissen, dass sie das neue 2012er Modell wollen – und hier gibts immerhin 13% bzw. 270€ Ersparnis 😉

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 19:23
Antworten

ich bin sprachlos, wieviel geld man mittlerweile für apple ausgeben kann.

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 19:35
Antworten

bei mir wird aber ein anderer preis angezeigt ???!

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 19:52
Antworten

Total bescheuert 1800€ für sowas egal ob Apple oder sonst was vorallem können es sich 0,1 % von hier kaufen.

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 19:54
Antworten

Was soll das? Der Preis über 2000 Euro mit Rabatt? Wie wäre es, wenn mal nachgerechnet wird, anstatt dieses Schnäppchen von anderen Blogs zu übernehmen?

Profilbild Stefan

08.08.2012, 20:00
Antworten

Ich haette auch „schnell“ schreiben koennen, hab mich dann aber auf „der bestand wird nicht lange halten“ beschraenkt -> fazit: Der Bestand hat nicht lange gehalten, jetzt wird ein teurer Haendler angezeigt…

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 20:03
Antworten

so viel Geld für sowas? Leute, überlegt euch mal, für was ihr euer Geld zum Fenster raus schmeißt. ich finde es viel zu teuer, trotz Rabatt

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 20:20
Antworten

Jupp und die Bewertungen sprechen Bände für oder eher gegen den Händler

Profilbild unique

08.08.2012, 20:44
Antworten

da fällt mir wieder ein witz ein 😉

„eigentlich wollte ich mir ein neues macbook kaufen, aber dann hab ich mir ein businessnotebook, ein haus und ein auto gekauft. vom rest flieg ich in urlaub“

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 21:18
Antworten

@unique

dazu fällt mir auch was ein:

der war schlecht

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 21:20
Antworten

wann kann ich denn entlich vom pc aus die ganzen apple-neider kommentare downvoten?

nur weil ihrs euch nicht leisten könnt. dieses rummgeheule von wegen apple sei so schlecht geht mir auf die nerven.

Profilbild biker087

08.08.2012, 21:30
Antworten

das regt mich jetzt aber auf, vor genau einer Woche habe ich es bei gravis für 2050€ gekauft
verdammt!

Profilbild Spherre

08.08.2012, 21:38
Antworten

@manmanman
Lass doch jeden seinen Senf dazu geben 😉

Profilbild Eley23

08.08.2012, 21:47
Antworten

Neid auf was? Auf die Technik? Mit Sicherheit 🙂 toll der das Geld hat, aber mal ehrlich 😀

Profilbild kik

08.08.2012, 22:03
Antworten

Ich kann es beurteilen. Ich habe 4 Jahre ein iPhone gehabt und jetzt das Nexus seit 10 Monaten. Ich benutze zu Hause ein Windows Rechner und ein Android Pad. Auf Arbeit ein MacBook Air und iPad und ich kann sagen, Apple Produkte sind schön aber langsam, aber was noch wesentlicher ist, ein technisch versierter Anwender wird nie mit einem Mac glücklich werden. Meiner Mutter würde ich immer ein Apple kaufen, weil es leicht zu bedienen ist, für mich als Technik begeisterter User kommt es nicht mehr in Frage. Ein einfacher Test für die misstrauischen unter uns, installiert auf einem Mac per Bootcamp Windows 7 auf einer Partition und ihr werdet merken, wie schnell Windows selbst mit Mac Hardware ist.

Profilbild mulder

08.08.2012, 22:15
Antworten

@kik: Und in Bezug auf was soll man diese „Schnelligkeit“ von Windows auf einem Mac im Vergleich zu OSX feststellen? Ich besitze selber keinen Mac, aber das klingt mit doch arg subjektiv.

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 22:19
Antworten

hauptsache angeknabbertes fallobst drauf 😛 kein neider… just applehater… hab auch das geld um mir sowas zu kaufen kann aber gerne drauf verzichten… nehme sowas zum weiterverkauf an um applelover übern tisch zu ziehn 😉 mfg und schönen abend noch

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 22:21
Antworten

warum zum Geier sollte man auf Apple neidisch sein wenn ich gleiche Hardware sehr viel billiger in einem win pc bekomme. es ist für viele mich eingeschlossen wohl nur nicht verständlich soo viel Geld für den Namen auszugeben. ich sag nur statussymbol… denn aufgrund der Leistung kann man die Entscheidung nicht logisch treffen.

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 22:50
Antworten

@kik

In deiner Aussage verwechselst du doch wohl Windows mit OS X?!?!
Windows ist lahm, OSX und iOS sind schnell.
Außerdem ist OS X ein freies System,
damit kannste auch alles machen.
Zudem kannste Windows installieren.

Deine Argumente sind nur ein Haufen von Ahnungslosigkeit.

Profilbild DerWolf

08.08.2012, 23:06
Antworten

Habe mir für das Geld lieber ein Auto gekauft.

Anonymous (Gast)

08.08.2012, 23:24
Antworten

Die Auflösung ist aber sehr geil!!!

Profilbild biker087

09.08.2012, 01:14
Antworten

wenn ihr mal Notebooks vergleicht, dann werdet ihr sehen das Notebooks in der Klasse mit der Hardware und schlechterem display und Akku Laufzeit fast genauso teuer ist, im Fall Sony sogar knapp 3000€

Anonymous (Gast)

09.08.2012, 06:58
Antworten

@kik ich schließe mich Matze volkommen an und biker087 hat auch recht!

aber hauptsach erstma apple schlecht reden hier 😉

Profilbild tushy

09.08.2012, 07:25
Antworten

Warum ist denn Obst SW so schnell? Weil man weiß welche Hardware drin sein wird und dann kann man seine SW drauf abstimmen.
Und auch Obst Rechner sind vom einfrieren und abstürzen nicht sicher, nur sind sie für den Normalnutzer gute Rechner wenn man sich diese leisten kann und auf Design steht. Denn für die Preise vom Obst kann man sich auch 2 WindowsPC’s kaufen.
wenn man sich für den Preis von nem Obstartikel einen Pc zusammenstellt, dann hat man auch ein sehr angenehmes arbeiten,nur den Style Faktor eben nicht.

Anonymous (Gast)

09.08.2012, 08:34
Antworten

Leider kann man auch folgende überlegung anstellen: Ein MBA oder MBP das heute 1000 Euro kostet kann man in einem jahr für 850 verkaufen. ein anderes ultrabook oder notebook von hp, acer, asus etc. zum selben Einkaufspreis für 600 Euro.

Anonymous (Gast)

09.08.2012, 08:37
Antworten

Moin,

ich weiss nicht, wer von den geneigten „Diskussionsteilnehmern“ sich noch an die Apfel-Anfangszeiten erinnert… diese waren nahezu Jahrzehnte lang geprägt durch den typischen Fall David gegen Billy äh Goliath. Irgendwann kommt dann ein Turnschuhträger auf die Idee, Apple aus dem Marianengraben der Popularität beim einfachen Volk zu hieven und startet den Welterfolg mit „großen Mp3 Playern“, einem idiotensicheren Bedienkonzept, weißen Earphones und der Vision einer multimedialen Welt. Dafür ein Chapeau! – doch Preisgestaltung, Image, Erweiterbarkeit und Nutzen im Sinne anspruchsvoller User seien dahingestellt. Aber: Leben und leben lassen.

Profilbild snips

09.08.2012, 09:09
Antworten

This!

Profilbild Pedro

09.08.2012, 09:55
Antworten

ihr müsstet euch reden hören!!!
wahnsinn was hier abgeht…

Profilbild mulder

09.08.2012, 10:35
Antworten

@kik: oder vergleichst Du vielleicht Dein altes MacBook Air mit einem vollwertigen Desktop Pc mit einem Core i7 zu Hause?

Profilbild diagnostiker

09.08.2012, 12:38
Antworten

ich liebe diese dis mac hin win her 8 ,
daher meine meinung auch.
unix problem die hardware wird nicht unterstützt..!
daher leider kein macos am pc und kein ios am tablet.
ein os auf einer hardware == leicht zu programmieren,

daher wird es niee super programme für windows oder android geben.
pech! aber billiger

Profilbild tingel tangel bob

09.08.2012, 17:43
Antworten

@kik
cooler nick, hast den bei wem genau aufgeschnappt? ach, ich weiss schon…….
topic: für das geld bekommt man drei gute oder zwei hammer laptops

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)