-14%
35
Post Thumbnail

231,57€ 270,00€

[Ausverkauft] PlayStation Vita WiFi + 8GB Speicherkarte + weiterer Rabatt möglich

05.03.2012
von: amazon.de

Erst am Freitag gab es das Bundle mit 16GB für 269€, jetzt hat Amazon nochmal am Preis geschraubt…

Einfach beides in den Warenkorb legen, der Rabatt erfolgt im letzten Bestellschritt. Noch mehr sparen könnt ihr, wenn ihr noch ein Spiel dazu nehmt. Hier verringert sich der Preis dann um weitere 15€

Viel Spaß mit dem Schnäppchen, falls ihr zuschlagt 🙂

henno (Gast)

05.03.2012, 15:17
Antworten

In 4 Wochen unter 200

Die Gerät (Gast)

05.03.2012, 15:20
Antworten

man könnte ja den idealo preiswecker aktivieren für den preis unter 200:-b

lala (Gast)

05.03.2012, 15:21
Antworten

In 10 Jahren für 50 Euro!

Steven (Gast)

05.03.2012, 15:24
Antworten

In 10 Jahren ausgestorben

supertrooper (Gast)

05.03.2012, 15:24
Antworten

In10 Jahren bekommt man noch 50€ malaka.

ins4ne2k (Gast)

05.03.2012, 15:28
Antworten

un 10 Jahren keine € mehr

SaGon (Gast)

05.03.2012, 15:28
Antworten

kingOFcurrywurst (Gast)

05.03.2012, 15:29
Antworten

in einem jahr für 150 äuros 😉

st1c0 (Gast)

05.03.2012, 15:50
Antworten

zu aufwendig hier überall unnötig anzuklicken ..

offline (Gast)

05.03.2012, 15:57
Antworten

@ SaGon Danke für die Info….Sowas gibt es wirklih nur in Deutschland. Als ob Kunden die beim Cyber Monday nicht bekommen, einfach was anderes kaufen würden. Im Gegenteil, die Kunden sind sauer und kaufen woanders ein. Ich halte ja nicht oft zu Großkonzernen, aber ich hoffe wirklich Amazon geht dagegen vor (Einspruch einlegen). Von mir aus sollen sie verpflichtet werden in Großbuchstaben dazuzuschreiben (RESTPOSTEN) o.ä aber es kann doch echt nicht sein, dass es einem „Laden“ verboten wird Restposten zum günstigen Preis an die ersten die zugreifen zu verkaufen…..

ck (Gast)

05.03.2012, 16:24
Antworten

weiß jemand wo man gut einen datentarif in verbindung mit einem tablet bekommen kann un das zum günstigen monatspreis ? datentarif sollte mind. 5gb wenn nicht sogar 7.5gb ungedrosselt beinhalten 🙂

Sanchez (Gast)

05.03.2012, 16:24
Antworten

Hat einer das Teil und kann was dazu sagen? Scheint ja nicht so toll zu laufen wenn es so kurz nach demvstart andauernd Rabatte gibt…

Kai (Gast)

05.03.2012, 16:25
Antworten

Die spinnen doch die Römer!!! Typisch Deutschland…. Wenn das hier so weiter geht, dann braucht man fürhs gar nicht mehr aufzustehen! Alles aber wirklich alles wird hier verbietet! Ich schäme mich für mein Land, ehrlich!!!!

Kangal (Gast)

05.03.2012, 16:37
Antworten

Verbietet ? Du kommst anscheinend nicht aus deutschland 🙂

Jooo (Gast)

05.03.2012, 16:38
Antworten

aber warum 231€ ?
Die Ps Vita kostet doch 249 + die Speicherkarte kostenlos dazu sind doch 249€ ?!

Muschde (Gast)

05.03.2012, 16:43
Antworten

Mal ganz ehrlich, wie kommt ihr auf einen Preis von 231,57€ ?? Hab die 8GB Karte in den Warenkorb und die Vita auch, da zahlst dann aber 249 !!!

Das Ding (Gast)

05.03.2012, 16:45
Antworten

@offline:
Dein Vergleich ist nicht ganz korrekt.
Amazon hat nämlich keine (!) Restposten verkauft, bis der Bestand leer war. Das Problem ist nämlich, das Amazon Produkte in sehr geringen Mengen angeboten hat, obwohl sie die Produkte in viel größeren Mengen auf Lager hatten. Sprich: Wenn die Produkte zum reduzierten Preis ausverkauft waren, dann hat das nicht bedeutet, dass Amazon keine mehr auf Lager hatte. Man konnte die Produkte nämlich anschließend weiterhin zum normalen Preis kaufen.

mathestudent (Gast)

05.03.2012, 17:50
Antworten

@muschde
Das Angebot gilt nicht mehr!
War heut morgen für ein paar Stunden gesenkt!

offline (Gast)

05.03.2012, 19:24
Antworten

@Das Ding

Jetzt mal ehrlich, wurden Kunden dadurch geschädigt, dass Sie eine gewünschte Ware nicht bekommen haben? Meiner Meinung nach nope!

offline (Gast)

05.03.2012, 19:27
Antworten

Sorry für Doppelpost. Und wenn jetzt ein Kunde kommt und sagt, ich habe es aus Versehen für den teureren Preis gekauft, kann er die Ware lt. Fernabsatzgesetz immer zurück schicken, ALso kein Schaden beim Kunde. Die Ware gehört Amazon und meiner Meinung nach kann Amazon soviel verkaufen wie sie es wollen. Wenn es schlecht läuft und das Produkt zu schnell ausverkauft ist, macht Amazon sich keine Freunde und der Kunde kauft nächstes Mal woanders.

dirk (Gast)

05.03.2012, 19:38
Antworten

habe ich heute morgen im Netz noch etwas billiger gesehen!

sersch (Gast)

05.03.2012, 19:52
Antworten

Wo bitte?

tm (Gast)

05.03.2012, 22:38
Antworten

Nicht ernst nehmen, Dirk schreibt das immer. Weis auch nicht ob ihn das freut oder so

dude (Gast)

06.03.2012, 00:58
Antworten

Beispiel anhand von Butter. rewe wirbt an Butter für 50 cent zu verkaufen so lange der Vorrat reicht. Wenn du dann bei Rewe ankommst, sagt der Mitarbeiter dir, dass die Butter zu 50 cent ausverkauft ist, du jedoch die gleiche Butter jetzt für 80 cent kaufen kannst. Das ist Wettbewerbswiedrig. Ich find das Gerichtsurteil richtig !

Tim (Gast)

06.03.2012, 01:20
Antworten

Das Hauptproblem war einfach nur, das Amazon wochenlang via Facebook usw riesig Werbung gemacht hat und dann von jedem Artikel ca 100 Artikel verkauft hat. Das war einfach nicht in Ordnung! Sicher einige waren glücklich, aber die meisten waren ziemlich sauer.

PoeserPu (Gast)

06.03.2012, 01:20
Antworten

@dude
Ich muss da aber nicht hinfahren, sondern wenn ich sehe, dass das angebot nicht mehr gilt nur das fenster wegklicken

@admin
So leute wie dirk nerven, es wird zeit, dass man sich zumindest mit ner e-mai adresse anmelden muss.
Gruß

Olli (Gast)

06.03.2012, 02:50
Antworten

Es reicht doch wenn Amazon die Produkte für einen Zeitraum von 10 Sekunden anbietet (fastet CM ever), dann ist es ok, wenn das Produkt nach 3 Sekunden ausverkauft ist…

stephan (Gast)

06.03.2012, 06:04
Antworten

die Spiele für das Teil sind echt teuer.

rico (Gast)

06.03.2012, 08:00
Antworten

das stimmt… aber hey, die kiste ist grad rausgekommen… heul nich rum

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)