-16%
0

299,00€ 354,94€

[Vorbei]

[Bestpreis] 📶 AVM FRITZ!Box 6890 LTE Router

29.11.2022
von: mediamarkt / saturn.de
Update Dieser Deal ist leider vorbei. Verpasse keine Deals mehr mit der MyTopDeals App und setze dir einfach einen Deal-Alarm!

MyTopDeals App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore
Schon über 1 Mio. Downloads!

Auf der Suche nach einem neuen, flottem Router mit üppigem Funktionsumfang, im Idealfall eine AVM FRITZ!Box? Den AVM FRITZ!Box 6890 LTE Router bekommt ihr nur bis morgen früh 9 Uhr zum Bestpreis von 299€ versandkostenfrei bei MediaMarkt und bei Saturn. Bisher ist er auch sehr gut bewertet worden!

AVM FRITZBox 6890   Router

AVM FRITZ!Box 6890 Router – die wichtigsten Daten

  • Internet wahlweise über integriertes LTE-Modem
    • oder DSL-Modem – mit bis zu 300 MBit/s
  • Für alle gängigen Mobilfunknetze in Europa geeignet
    • (LTE und UMTS)
  • Für alle DSL-Anschlussarten und -Geschwindigkeiten
    • (IP und ISDN-/analoges Festnetz, VDSL und ADSL)
  • Internet-Geschwindigkeit über DSL von bis zu 300 MBit/s
    • durch VDSL-Supervectoring 35b
  • Ultraschnelle 1.733 MBit/s und stabilste Übertragung
    • durch WLAN AC (5 GHz)
  • Schnelle 800 MBit/s und höchste Reichweite
    • durch WLAN N (2,4 GHz)
  • Optimale Verbindung zu mehreren WLAN-Geräten
    • durch erweitertes Mehrantennen-Verfahren (MU-MIMO)
  • Telefonanlage mit vielseitigen Komfortfunktionen
    • für alle Telefone (Analog-, ISDN-, DECT- und IP-Telefone)
  • Für bis zu 6 Schnurlostelefone über integrierte DECT-Basis 
    • z. B. alle FRITZ!Fon Modelle
  • 4 ultraschnelle Gigabit-LAN Anschlüsse
    • für Computer, Fernseher und andere Netzwerk-Geräte
  • 1 Gigabit-WAN-Anschluss
    • für die Anbindung an Kabel- oder Glasfasermodems
  • 1 analoger Anschluss, 1 ISDN-S0-Anschluss

AVM FRITZBox 6890 LTE Router

Auch wenn das Teil immer noch recht teuer ist: Der Router wird von den MediaMarkt- und Saturn-Kunden bisher mit 4,5 Sternen im Schnitt gut bis sehr gut bewertet. Top Funktionsumfang und gute Geschwindigkeiten werden immer wieder bestätigt, z.B. so:

Nachdem ich mich mit einem anderen LTE-Router trotz guter bis sehr guter Empfangsqualität herumgequält habe, entschied ich mich nach umfangreicher Recherche für diesen. Ok. ist eigentlich ein Kombigerät, doch was soll es.

Bereits beim ersten Start zeigte er die gewohnte AVM-Qualität. Schnell war er eingerichtet und das Firmwareupdate eingespielt. Und? Endlich keine Verbindungsabbrüche mehr, die mir vorher so manchen Nerv geraubt hatten.

Auch die WLAN-Reichweite ist gut. Da hat der andere sehr geschwächelt. Ich vermute hierfür das gute Zusammenspiel zwischen den Antennen und der eingebauten Technik.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.