-25%
14

39,90€ 52,98€

AVM FRITZ!Box 7330 Wlan Router

07.11.2016
von: dealclub.de

Bei Dealclub gibt es jetzt wieder einen AVM FRITZ!Box Router – die AVM Fritz!Box 7330 zum absoluten Schnäppchenpreis von nur knapp 40€ mit dem Code „mytopdeals“. Hierbei handelt es sich um ein solide ausgestattetes Gerät als Refurbished Ware – so kommt der gute Preis zustande. Das sollte wohl unser bisher günstigster Fritz!Box-Router sein – werft also bei Interesse mal einen Blick darauf:

Details:
Modem: 1x RJ-45, ADSL2+, Annex B/J • WAN: N/A • LAN: 1x 1000Base-T, 1x 100Base-TX • Telefon: 1x analog, 6x DECT • Wireless: WLAN 802.11b/g/n • Übertragungsrate: 300Mbps (2.4GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2 • Antennen: intern • Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Leistungsaufnahme: 8W (Betrieb) • Abmessungen: 226x159x47mm • Besonderheiten: DLNA, IPv6, VPN passthrough, unterstützt Mobilfunkmodems (3G) • Herstellergarantie: fünf Jahre
avm-fritz-7330-1Es handelt sich zwar um B-Ware (laut Hersteller geprüfte Kundenretouren, technisch einwandfrei), aber bei solch einem Gerät könnte man ja ohne Probleme mit leichten Gebrauchsspuren (sofern überhaupt vorhanden) leben und im Zweifelsfall gibt es sowieso noch das Rückgaberecht. Die Boxen von AVM sollten ansonsten ja hinreichend bekannt sein und gehören mehr oder weniger zur Standardausstattung im vernetzten Heim. Amazon-Kunden-Fazit:

„Box ließ sich super easy einrichten– und ich bin Laie ! Die Beschreibung ist sehr bedienerfreundlich, und man ( frau ) bekommt es wirklich alleine hin. Ich habe die Box seit einer Woche im Einsatz, und läuft einwandfrei. Meine vorherige FRITZ!Box war sechs Jahre ohne Probleme im Einsatz. Und funktionierte immer noch. Ich habe sie nur aufgrund der Umstellung auf IP ausgetauscht. AVM ist zu empfehlen.“

Blackwolfi (Gast)

07.11.2016, 17:14
Antworten

Ich warte auf eine 7490 neu für ca. 150€ online oder Raum Berlin. Vielleicht kommt ja bald was…

Profilbild Ronin

07.11.2016, 17:39
Antworten

Wie ist’n die DECT-Sende-/Empfangsleistung von der Box?
Mein Vater hat gerade die kleine von 1&1 und da ist das DECT doch ziemlich schwach…

Profilbild Ronin

07.11.2016, 17:47
Antworten

Achso… Ich meine so im Vergleich zur z.B. 7390 oder 7490…

Profilbild Kevit

07.11.2016, 18:48
Antworten

Ja, die FB 7113/7213 sind nicht der Renner. Allgemein ohne offene Antenne bleibt die Sendeleistung auf der Strecke. Dieses Modell wird vllt etwas besser als 7213 sein, zuviel erwarten sollte man aber nicht.

Profilbild Ronin

07.11.2016, 20:29
Antworten

@Kevit: Danke… Ich warte glaube ich mal auf ein günstiges Angebot zu einer 4790…

Luckypapst (Gast)

07.11.2016, 20:36
Antworten

Seit dem Update auf 6.50 ist dieser Typ nicht mehr zu gebrauchen. Prozessorauslastung ist dauernd auf 100% und das Interface nur noch ärgerlich langsam. Problem findet man bei Google.

Profilbild Dennis

07.11.2016, 20:38
Antworten

Also für „normale“ Nutzer, reicht die hier. Leute, die alles kontrollieren wollen, mehr Sicherheit usw., holt sich immer eines der beiden Flagschiffe. 7390 und 7490 beide geil. habe die 7390. Allerdings, solltet ihr bei internen Antennen keine Wunder erwarten, denn die Wunder kommen erst mit Routern, die externe Antennen benutzen! meine 7390 ist vllt 2,5Meter hinter mir, mein PC bekommt trotzdem nur 50-70% Sendeleistung. Und das im 5GhZ Netz! im 2,4GhZ nur sehr achwer, meine 32MBit Leitung durchzubekommen. Stadtleben. Kann auf dem Land ganz anders aussehen, da ciel weniger Störquellen.

P@ul (Gast)

07.11.2016, 21:00
Antworten

Habe gerade die 7490 bekommen. Mit der 6.60 Firmware schmeißt die Box alle wlan Geräte raus. Nur ein Downgrade auf 6.30 hat geholfen.

Profilbild Erzi

07.11.2016, 21:59
Antworten

Wenn das Bild stimmt wären mir 2 LAN Ports etwas zu wenig.

Profilbild Papa Schlumpf

07.11.2016, 23:18
Antworten

Ich habe seit Jahren die 7330 in der Version von 1&1. Meines Wissens nach unterscheidet sie sich in erster Linie durch die geringere Anzahl an Anschlüssen, das Fehlen von VDSL und 5Ghz-Verbindungsoption. Kann mich nicht erinnern, dass es Abstriche in der Sendeleistung geben sollte und habe da keine Probleme. Film streamen über 1 Etage kein Problem, DECT über 2 Etagen auch nicht. Das Betriebssystem ist ebenfalls identisch mit der 7390 gewesen. Aus meiner Sicht tolles Gerät, wenn 2 USB und 2 LAN-Anschlüsse ausreichen. Zur 7490 kann ich nichts sagen.

Profilbild Grufthubbel

08.11.2016, 02:38
Antworten

Und wer n besseren Empfang als wlan braucht, verkabelt halt oder nutzt dlan. Dlan klappt bei mir im Wohnzimmer (eg) und im Keller wunderbar. Habe im Keller nen wlan repeater an den devolo angeschlossen per Kabel und dadurch wlan Empfang hergestellt. Fritzbox 7490 ist übrigens in der ersten Etage.

Gast 310716 (Gast)

08.11.2016, 15:46
Antworten

Garantiebeschränkungen:
Bei einem als B-Ware erworbenen Gerät wurde kürzlich die Garantieleistung sowohl vom Lieferanten als auch von AVM abgelehnt, da die gesetzliche Gewährleistungsfrist (6 Monate) überschritten sei.
Besonders ärgerlich: Die Ablehnung erfolgte trotz Erteilung einer RMA nachträglich, nachdem das Gerät bereits einige Wochen beim Hersteller lag.

Profilbild viva

08.11.2016, 18:36
Antworten

@Gast 310716:
Das ist ja das “schöne“ an B,Refurbish und Gebrauchtware.Wenn man Glück hat gibt es 12 Monate Gewährleistung.Da kann sparen auch nach hinten losgehen.
Wer übrigens Probleme mit dem Wlan seines Fritzchen hat,sollte vielleicht richtige Antennen nachrüsten.
https://frixtender.de/
Bei mir hat die Investition definitiv geholfen!

Oliver1 (Gast)

09.11.2016, 09:41
Antworten

Bloß nicht kaufen, ich habe meine durch 1und1 ersetzen lassen durch ein aktuelles Modell, weil man seit dem Update auf 6,50 das Teil für die Tonne gewesen ist.

Das Teil ist mit dem neusten Update absoluter Elektroschrott!!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)