-23%
23

99,00€ 128,10€

Bang & Olufsen BeoPlay H3

29.10.2016
von: cyberport.de

Wieder da: Cyberport hat heute mal wieder ordentliche Kopfhörer im Cybersale. Angeboten wird der robuste, soundstarke BeoPlay H3 In-Ear-Kopfhörer für 100€ inkl. Versandkosten. Im Preisvergleich wären mindestens 128€ fällig und neben dem kräftigen Klang bekommt der „BeoPlay H3“ auch Pluspunkte für seinen bequemen Sitz. Eine vermutlich durchaus lohnenswerte Investition:

• Bauart: In-Ears
• Mit Kabelmikrofon
• Schnittstelle: 3.5mm
• Inkl. Transporttasche
• Inkl. Fernbedienung

BeoPlay-H3
Wie der Name vielleicht schon vermuten lässt ist Bang & Olufsen ein dänischer Technik-Hersteller bei dem neben leichter Bedienbarkeit auch außergewöhnliches Design im Vordergrund steht. Das dürfte auch auf den Bang & Olufsen BeoPlay H3 zutreffen – bei Amazon gibt es von über 54 Kunden im Schnitt 4 Sterne und von einem Rezensenten kommt folgendes Fazit:

„Ich kann die H3 wirklich nur empfehlen, wenn man bereit ist, für klaren, echten und trotzdem kraftvollen Klang etwas mehr auszugeben. Alles unter 5 Sternen würde der Qualität nicht gerecht. Für Fans von kräftigen Beats kann ich sie nur teilweise empfehlen, denn sie klingen halt nicht „übertrieben“ – fette Beats sind nur da, wenn sie auch in der Quelle vorhanden sind“

Profilbild Paulcologne

18.08.2016, 17:16
Antworten

Nicht kaufen, wenn man auf Bässe steht. Ansonsten ausgewogener klang, mit Equalizer genau meinem Geschmack entsprechend. Für 100€ too

Profilbild Paulcologne

18.08.2016, 17:16
Antworten

Top

mycey (Gast)

18.08.2016, 17:44
Antworten

Wollte mir jetzt welche zulegen. Eventuell etwas mit mehr bass. Was könnt ihr mir da empfehlen? Preis: wären 100€ ca okay.

Profilbild Paulcologne

18.08.2016, 18:21
Antworten

Mehr Bass ist halt immer Ansichtssache. Ist also echt schwierig, da eine Empfehlung abzugeben. Jbl bzw harman könnte man mal probieren

Profilbild

18.08.2016, 20:23
Antworten

In der Preisregion um die 100 € kann ich den Shure SE215 In-Ear Kopfhörer wärmstens weiterempfehlen. 🙂

mycey (Gast)

18.08.2016, 22:46
Antworten

Danke leute! Werde mich im web mal umsehen.

RSJ (Gast)

19.08.2016, 09:54
Antworten

Habe mir die für 6 Euro aus China bestellt binn sehr begeistert top Qualität top Saund und die bässe sind richtig gut

Kommentarbild von RSJ

tim93 (Gast)

09.09.2016, 08:04
Antworten

Bose sound Sport haben tollen klang und auch schön viel Bass 🙂

Stefan R. (Gast)

09.09.2016, 08:04
Antworten

@RSJ: Bei Ebay? Wie heisst denn der Händler?

Profilbild MBJ

09.09.2016, 08:10
Antworten

Teufel hat gute in Ear Kopfhörer

Profilbild miki69

09.09.2016, 08:14
Antworten

Teufel kann ich nicht empfehlen. Etwas zu höhenlastig, Mitten nur schwach und sehr auseinanderfall-anfällig. Absolut den Preis nicht wert.Habe jetzt schon das 2. Mal innerhalb von 6 Monaten tauschen müssen, da sie auseinander fallen.
Die zuletzt gelieferten habe ich noch garnicht ausgepackt.
Nie wieder etwas von Teufel.
Hatte direkt bei Teufel gekauft. Ich bat um Rückabwicklung. Aber keine Chance.

Profilbild FCB

09.09.2016, 08:20
Antworten

@miki69: mach die dritte Lieferung auch „kaputt „, dann hast du Anspruch auf Rückabwicklung 😉

Profilbild littlec

09.09.2016, 08:23
Antworten

Die chinesische Kopie heißt bestimmt
„Yang & Oluf Zen“ :‘)

Ich denke, mit Shure und B&O kann man nichts falsch machen. Ich habe für 99€ auf Sennheiser Momentum gesetzt und suche seitdem regelmäßig nach abgefallenen Ohrpolstern, die man zufällig für einen unverschämten Betrag nachbestellen kann.

crazykraut (Gast)

09.09.2016, 08:30
Antworten

Hallo Leute,
kann mir mal jemand einen vernünftigen Grund nennen, warum ich für sowas E100,- ausgeben soll?
Benutze welche der Firma Anker.
Mit Kabel fürs laufen um 20Euro und welche ohne Kabel fürs radfahren.
Und ich bin vollauf zu frieden.

Eierkuchen (Gast)

09.09.2016, 08:50
Antworten

dann lieber gleich Earpods😃

Profilbild felixinator

09.09.2016, 08:53
Antworten

@crazykraut: Treurere Kopfhörer klingen oft besser.

Profilbild LA63225

09.09.2016, 09:13
Antworten

@RSJ woher hasst du deine und wie heißen sie? Danke vorab fürs Feedback. Mfg

nö.... (Gast)

09.09.2016, 10:05
Antworten

Schade, hätte die mir gerne gekauft, aber da ich den neuen I-phone bestellt habe, kann ich diese Ablauf Modelle von Kopfhörer nicht gebrauchen. Ich bin innovativ, wie mein I-phone. Das ist Alte, nicht bewerte Technik. Die niemand braucht. Würde Euch empfehlen auch. In die Zukunft voraus zu denken und auch Smartphone euch zu besorgen ohne Audio Ausgang.

MfG Ironie

erpple (Gast)

09.09.2016, 11:22
Antworten

Das neue iPhone soll keinen Audioausgang mehr haben? Aber dann gibt es doch den 50€ Adapter, alles kein Problem

Kommentarbild von erpple

Profilbild littlec

09.09.2016, 11:34
Antworten

Wer hat dich denn heute früher von der Schule gelassen?

HexeTante (Gast)

13.09.2016, 14:23
Antworten

@miki69: genau die selbe Erfahrung hab ich auch gemacht. Hab die Kopfhörer 3x getauscht, keine Rückgabe möglich. Nie wieder Teufel. Der letzte Austausch liegt ebenfalls noch unbenutzt.

Profilbild Nerotaler

29.10.2016, 14:52
Antworten

Ich habe die Bose Sound Sport, aber Bass haben die nicht. Bose, B&O, Teufel ziehen nicht auf Bass ab. Da nimmt man eher SOL, Beats etc.
Wobei wenn man Bass sucht, keine InEar Kopfhörer kauft.

eichelpeter (Gast)

29.10.2016, 19:09
Antworten

Mycey, zb Teufel move in ear. Verkaufe meine, neu und ovp…. hab sie doppelt bekommen falls Interesse da is

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)