Gratis
183

[Knaller] Kostenlose Barclay New VISA mit 45€ Bonus

16.01.2017
von: barclaycard.de
Update Die Aktion von letztem Jahr ist jetzt nochmal verfügbar mit insgesamt 45€ Bonus. Die Barclay New VISA wurde mehrfach Testsieger – hier macht man also wirklich nix falsch 🙂

Eine der beliebtesten Kreditkarten ist wieder mit Prämie zu haben: Ihr bekommt im Januar die „Barclaycard New Visa“ wieder dauerhaft beitragsfrei und zusätzlich gibt es gerade noch insgesamt 45€ Prämie für Neukunden obendrauf. Bestehend aus 25€ Startguthaben + einem 20€ Amazon.de-Gutschein über den Bonus-Deal von MyTopDeals. Das ist durchaus Grund zur Freude, denn es gibt wirklich kaum bessere Kreditkarten, und vor allem nicht mit so einer Prämie.

> Dauerhaft ohne Jahresgebühr
> Prämie 1: 25€ Startguthaben inkl.
> Prämie 2: 20€ Amazon.de-Gutschein

• Gebührenfrei Bargeld in der Euro-Zone
• Sonst nur 1,99% Fremdwährungsgebühr
• Zinsfreies Zahlungsziel bis zu 59 Tage
• Flexible Rückzahlungen sind möglich
• Zinssatz: 16,99% / Jahreszins: 18,38%
• Mit Lastschrifteinzug vom Girokonto
• Aktion nur gültig bis 28.02.2017

barclaycard-gutschein-bonus-45

Prämien: Für das 25€ Startguthaben müsst ihr die Karte in den ersten 4 Wochen nach Erhalt einsetzen und bekommt ca. 8 Wochen nach dem ersten Karteneinsatz das Guthaben gutgeschrieben. Den Amazon.de-Gutschein könnt ihr nach ca. 30 Tagen in eurem MyTopDeals-Account abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid).

Top: Wer noch keine Kreditkarte hat oder für seine jetzige etwas bezahlt, sollte sich das Angebot unbedingt genauer ansehen. Gerade bei Online-Einkäufen dürfte die „5-Sterne-Sicherheit“ der Barclaycard (Schutz bei Kartenmissbrauch, Notfallservice auf Reisen, 24-Stunden-Notfall-Hotline, Internet-Lieferschutz, sowie Online-Kundenservice) sehr interessant sein. Außerdem neu: Es gibt einen Rückkauf-Service, bei dem ihr (fast) alles, was ihr mit der New Visa gekauft habt, bis zu 12 Monate lang zurückverkaufen könnt und garantiert 50% des Kaufpreises bekommt! Gerade für Klamotten ist das super, aber auch für technische Geräte etc. könnt ihr es nutzen.

1

Vorteile: Aber auch sonst sind die Konditionen kaum zu toppen: EU-weit kostenlos Bargeld abheben (im Nicht-EU-Ausland fallen lediglich 1,99% Fremdwährungsgebühren an, z.B. USD -> EUR), kein Selbstbehalt bei Diebstahl oder Missbrauch und einer der besten Kundenservices (am Telefon und Online). Dazu habt ihr bis zu 59 Tage zinsfreies Zahlungsziel und könnt das Geld bequem vom Konto abbuchen lassen.

P.S.: Die vielen zufriedenen User in den Kommentaren des letzten Deals bestätigen auf jeden Fall, warum die Barclaycard New Visa zu meinen Favoriten gehört 🙂

Profilbild Drunf

07.06.2016, 10:07
Antworten

@dim: natürlich, überall da, wo Visa-Zahlung bzw. Buchung oder Reservierung möglich ist!

Profilbild Violence

07.06.2016, 10:27
Antworten

@feuerwehrnotruf:
nein geht leider nicht
Ich besitze diese Karte bereits länger und es geht nur über die eigene Barclay App

Profilbild Fuchs85

07.06.2016, 13:44
Antworten

Danke dir☺

özii (Gast)

07.06.2016, 13:52
Antworten

Ist das eine prepeidkarte oder ganz normal

markk (Gast)

07.06.2016, 15:03
Antworten

Warum wissbegierig und datensammelwütig??

Trader78 (Gast)

07.06.2016, 16:29
Antworten

Wie hoch ist der Zinssatz p. A.? Kann man nach Belieben den Kredit tilgen (variable Tilgungshöhe und -termine)?

Trader78 (Gast)

07.06.2016, 16:35
Antworten

ok habs gelesen. Aber 17% sind im aktuellen Zinsumfeld Wucher (EZB Negativzins auf Einlagen(!)). Dann lieber z. B. eine Jahresgebühr von max. 20€ ohne Zinsen oder Prepaid oder oder… 🙂

Profilbild Sumpfbauer

07.06.2016, 21:04
Antworten

Nach etwas recherche im Internet ergeben sich mir noch Fragen. Wäre nett wenn diese von jemand beantwortet werden könnten der die Karte aus einem vorherigen Deal schon in Gebrauch hat.
Bekommt man zu der Kreditkarte auch eine Maestro Karte dazu? Wenn ja wofür ist diese?
Kann man das Rückzahlungslimit online ändern oder muss man das Telefonisch mit der Hotline machen?

Profilbild stefan

08.06.2016, 09:19
Antworten

@özil: Das ist eine ganz normale Kreditkarte

@Trader: Man bezahlt die Rechnungen ja i.d.R. nicht erst nach einem Jahr?!

@Sumpf: Ja bekommst du. Die ist halt gut für Geschäfte, die keine VISA akzeptieren. Die Rückzahlung kann man glaube ich nur per Hotline absprechen. Aber die ist sehr schnell und hilfsbereit

Profilbild Ottawa

08.06.2016, 11:20
Antworten

„Bitte füllen Sie diesen Antrag nur aus, wenn Sie folgende Fragen mit „Ja“ beantworten können:

Sie sind mindestens 18 Jahre alt?
Sie sind Inhaber eines Bankkontos bei einem deutschen Kreditinstitut?
Sie haben Ihren Wohnsitz in Deutschland?“

Also leider nichts für Österreicher etc. 🙁

firsterle (Gast)

07.10.2016, 18:44
Antworten

Kann man denn per Abbuchungsauftrag über das Konto alles nach 59 Tagen zurückzahlen oder muss man das manuell machen? Wenn das per Abbuchung automatisch geht, ists ein deal… 🙂

Profilbild Vorlone123

07.10.2016, 20:26
Antworten

Ja geht alles automatisch ab vom Bankkonto. Ist übersichtlich und man bekommt immer genaue Informationen wann. Nutze sie jetzt ca 1 jahr und bin sehr zufrieden.

Profilbild solevita

08.10.2016, 16:35
Antworten

Keine Ahnung warum ich da abgelehnt werde, aber dann verdienen sie eben nichts mit mir.

Profilbild denisrgbg

08.10.2016, 16:43
Antworten

Maestro Karte Zusatzleistung. Heißt Konto Eröffnung oder wie

Profilbild GeronimoGino

10.10.2016, 00:00
Antworten

Nach welchen Kriterien wird man dort denn abgelehnt?

Ich bin Student und gehe nebenbei arbeiten. Habe nen Mobilfunkvertrag und immer alles bezahlt.
Fand es halt interessant, da man an fast jedem Geldautomaten gebührenfrei Geld abheben kann.

Naja soll wohl einfach nicht sein 😀

Profilbild yusufyaren

10.10.2016, 00:21
Antworten

Ist das einen preipad visa karte.?

Profilbild stefan

10.10.2016, 09:18
Antworten

@denisrgbg: Nein, ohne extra Konto. Die Maestro ist einfach kostenlos dabei

@yusuf: Nope, ist eine echte Kreditkarte (ohne Zinsen)

@Geronimo: Das weiß wohl nur die Bank, sorry 🙂

Windig (Gast)

15.10.2016, 15:50
Antworten

Was kostet es denn wenn man was im Ausland bezahlen muss? Zb Amazon. Uk

Profilbild Athanatos

15.10.2016, 16:17
Antworten

@Windig:
1,99 %
Bei vielen anderen Karten beträgt die Standardgebühr 1,75% – der Unterschied ist aber nicht gewaltig.

Profilbild Kaya49

16.10.2016, 10:36
Antworten

Warum wird mein Antrag abgelehnt? Nach eigener Üperprüfung erfülle ich alle Richtlinien von Barclaycard.

Profilbild chuck

16.10.2016, 15:47
Antworten

Zum Glück wurde ich damals auch abgelehnt, weil ich nicht in ihr Profil entspreche! Bin ohne Probleme bei der DKB angenommen worden. Habe zwar mein kompletten Konto hin gewechselt, aber bis jetzt nicht bereut!

Profilbild samy2

19.10.2016, 20:01
Antworten

@Kaya49:
Tröste dich. Ich wurde auch abgelehnt.

trenni (Gast)

19.10.2016, 21:11
Antworten

Vorteile gegenüber DKB???

Varden83 (Gast)

19.10.2016, 22:18
Antworten

Ich wurde auch abgelegt.
Bin auch bei DKB
Das nenne ich Schicksal

Profilbild fatih_uA

20.10.2016, 07:02
Antworten

DKB weltweit kostenlos Geld abheben möglich. Solange das so bleibt, also bis 2018 behalte ich weiterhin die DKB karte.

Profilbild Rainermagkeiner

20.10.2016, 08:17
Antworten

Ablehnung trotz guter Bonität und festem Arbeitsverhältnis scheint bei der Bude an der Tagesordnung zu sein. Beamter A10 ohne laufende Kredite, ein Mobilfunkvertrag = abgelehnt

Profilbild Patrick

20.10.2016, 16:06
Antworten

Ich wurde zur abwechslung angenommen und hab mehrere verträge und kleinkredite^^

Und mit dem bonusdeal hats auch geklappt 🙂

st1c0 (Gast)

22.10.2016, 09:12
Antworten

Mein Antrag wurde vor einigen wochen auch abgelehnt.
Jetzt wurde er angenommen. Samstag habe ich die video Legitimation gemacht, Montag den Antrag weggeschickt und Freitag kam eine SMS, dass mein Kreditkartenkonto eröffnet wurde und ich nun die Karte erhalte.
Mit dem Amazongztschein hat etwas nicht hingehauen, da ist der Support allerdings dran.

Profilbild stefan

04.11.2016, 11:26
Antworten

Warum die Barclay so restriktiv mit Ablehnungen ist, kann ich leider nicht sagen. Was ich sagen kann: Die Visa gehört zu den besten auf dem Markt (s. auch Testurteil der Focus Money) 🙂

Profilbild Innocent Lasr

12.11.2016, 20:23
Antworten

Also ich habe beim letzten bonusdeal mitgemacht und bin zufrieden. Die rückzahlungsraten kann man sich selbst einteilen und halt kostenlos. Wer mit gelegentlicher werbepost leben kann, für den dürfte es interessant sein.

Lemmy (Gast)

13.11.2016, 12:29
Antworten

Hab noch den vorherigen Deal genutzt, alles ohne Probleme. Die Rückzahlquote kann man auch online einstellen,einmal von 1%-99% Mindestbetrag 15 € oder Rückzahlung des gesamten Saldos.
Warum hier manche mit anscheinend gutem Score abgelehnt wurden, weiß der Herr allein, vielleicht kann die Bank Leute, die noch gar keine Kredithistorie hatten, schlecht einschätzen.
Der Amazon-Gutschein kam auch ohne Probleme, jetzt mal schaun, ob es auch mit der Kontogutschrift läuft.

Ta mére (Gast)

28.11.2016, 23:38
Antworten

Gibt es einen Umsatzbezogenen Bonus?Cashback oder Bonusmeilen?

HamBra (Gast)

30.11.2016, 12:02
Antworten

@Ta mére: Gibt es eine Barclaycard-Homepage? Antwort auf Deine Fragen: 3 x nein.

Profilbild yatahaze

30.11.2016, 12:20
Antworten

Mal wieder eine dumme Frage, deren Antwort evtl. offensichtlich ist. Ich will aber dennoch sichergehen:
Ich bin momentan Sparkassenkunde. Und erfreue mich immer noch an den vielen Möglichkeiten Geld abzuheben. Allerdings muss ich mittlerweile Kontoführungsgebühren zahlen. Demnach interessiere ich mich für den Commerzbank-Deal. Dort gibt es allerdings wenige Automaten/kostenlose Geldabhebungsmöglichkeiten in meiner Nähe. Ich habe mal nach den Gebühren geschaut, was die Sparkasse verlangt, wenn ich mit meiner Commerzbank-Karte Geld abheben würde. Wurde nicht so richtig fündig, möchte aber allgemein Gebühren umgehen. Jedenfalls habe ich auch gelesen, dass man bei MasterCard und VISA 2 % Gebühren zahlen muss. Und hier kommt die Barclay-Card ins Spiel, die ich bereits besitze. Kann ich mit der VISA kostenfrei bei der Sparkasse Geld abheben, wenn mein Barclay-Konto mit dem Commerzbank-Konto verbunden ist?
Und eine weitere Frage, hat jemand Erfahrung mit einem Kontowechsel für die Barclay-Card? Gibt es da irgendwelche Schiwerigkeiten/Kosten?

Profilbild stefan

30.11.2016, 12:53
Antworten

@yatahaze: Wenn du die Karte schon hast… wieso probierst du es dann nicht am SPK schalter und schaust nach, was es kostet? Der Kontowechsel ist logischerweise kostenlos, ist der Barclay ja egal, wo du dein Geld parkst…

Profilbild yatahaze

30.11.2016, 13:30
Antworten

@stefan Weil ich mir eine Zeitersparnis erhofft hatte, indem mir das hier jemand beantworten kann. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, werde ich das in Angriff nehmen. Danke jedenfalls!

Novo25 (Gast)

30.11.2016, 13:43
Antworten

Diese Aktion oder Mastercard??

Profilbild Braham

30.11.2016, 14:09
Antworten

@Novo25:
Kurze Frage, kurze Antwort: Diese Aktion.

Novo25 (Gast)

30.11.2016, 14:24
Antworten

🙂 OK. Dann frag ich doch länger: welcher Vorteil? Ich möchte eine Kreditkarte einfach fürn Notfall oder mal Urlaub buchen übers inet Zuhause haben

Profilbild Braham

30.11.2016, 15:00
Antworten

@Novo25:
Als Notfallkarten eignen sich beide Karten. Vorteile von PayVip Mastercard: keine Auslandseinsatzgebühr, gratis Reiseversicherung. Vorteile von Barclay New VISA: gebührenfrei Bargeld in der Euro-Zone, keine monatliche Rechnung wie bei PayVip Mastercard, sondern per Lastschrifteinzug vom Girokonto mit zinsfreiem Zahlungsziel bis zu 59 Tage.

Profilbild Braham

30.11.2016, 15:16
Antworten

@yatahaze:
Wenn in den Bedingungen Deiner Sparkasse steht, dass man bei Abhebungen an den Automaten Deiner Sparkasse mit MasterCard und VISA 2 % Gebühren zahlen muss (die Deine Sparkasse erhält), dann wird das wohl stimmen. Barclay New VISA wird keine Gebühren verlangen, aber die Gebühren des Automatenbetreibers auch nicht erstatten. Und Sparkasse ist nicht gleich Sparkasse, da kann man keine pauschalen Aussagen treffen.

Novo25 (Gast)

30.11.2016, 15:29
Antworten

Ja dann ist doch besser wenn man keine auslandseinsatzgebühr hat. Kann mich nicht entscheiden :S

Profilbild Braham

30.11.2016, 16:07
Antworten

@Novo25:
Jede Karte hat ihre Vor- und Nachteile. Dadurch ergänzen sich die PayVip Mastercard und die Barclay New VISA auch ganz gut, wie Stefan eingangs geschrieben hat. Wenn es Dir wichtig ist, in Fall der Fälle keine Auslandseinsatzgebühr zu zahlen, dann nimm die PayVip Mastercard. Ansonsten beantragst Du halt alle beide 😉
Soll Dir egal sein: Ich habe mich für die Barclay New VISA entschieden und bin damit zufrieden 🙂

Profilbild need4speed

31.12.2016, 13:35
Antworten

Ich habe die Karte jetzt seit ca. 2 Monaten und finde sie wirklich gut. Die Prämien kamen beide umgehend und auch sonst gibt es nichts Negatives zu berichten.
Etwas irreführend ist das mit den 59 Tagen Zahlungsziel. Es gibt jeden Monat eine Abrechnung der bisherigen Umsätze, diese sind dann einen Monat später fällig. So habe ich im besten Fall 59 Tage und im schlechtesten 31. Für mich aber völlig OK.

HamBra (Gast)

01.01.2017, 16:32
Antworten

@need4speed: Stimmt schon, die beiden näckischen, scheinbar harmlosen Worte „bis zu“ [59 Tage] können ganz schön fies irreführend sein. 🙂 Frohes Neues!

Profilbild gimbelino

10.01.2017, 14:54
Antworten

wie weit kann man die belasten ?

Profilbild batzn666

10.01.2017, 14:56
Antworten

Geht nicht

Profilbild Atze

10.01.2017, 15:10
Antworten

@gimbelino: Wird individuell von Barclay festgelegt. Bei mir wurde zunächst Betrag festgesetzt, der mir absolut ausreichte. Nach ca. einem halben Jahr wurde der dann ohne mein Zutun nochmals erhöht.

rcchris (Gast)

10.01.2017, 15:34
Antworten

Artikel kann nicht geladen werden!

Pink (Gast)

10.01.2017, 15:48
Antworten

Bei mir kommt immer: Artikel konnte nicht geladen werden! Angebot ist bis 28.2.2017 gültig.

Profilbild Julia

10.01.2017, 16:03
Antworten

@batzn666, rcchris, Pink: Sollte jetzt wieder funktionieren 🙂

Profilbild gimbelino

10.01.2017, 16:52
Antworten

Habs gerade durchexeciert : Antrag bei Barcleys wurde genehmigt, ich bin jedoch Grenzgaenger, d.h. der Arbeitgeber ist im Ausland, hab dann die Heimatadresse als Ort und PLZ angegeben und die Daten auf dem Ausdruck manuel korrigiert. Barcelys hab ich per Email angeschrieben. Ich denke Sie lehnen jetzt ab, da AG im Ausland (war schonmal so bei einer Kreditanfrage fuers KFZ)
Der Bonus-Deal wird noch noch im MTD Konto angezeigt, dauert das laenger ?
Danke

Profilbild stefan

10.01.2017, 18:16
Antworten

@gimbelino: Kann bis zu 24h dauern, bis der Eintrag da ist.

rcchris (Gast)

10.01.2017, 18:38
Antworten

Die 2% monatlich, wo lassen sich die deaktivieren? Ich finde 2% von sagen wir 2500€ (50€) monatlich auch schon heftig!

Profilbild blauwasser

10.01.2017, 22:27
Antworten

Hat jemand Erfahrungen mit dem Rückkauf-Service gemacht?
Bzw. schonmal jemand ausprobiert?

HamBra (Gast)

11.01.2017, 00:26
Antworten

@rcchris: Siehe Kommentare vom 25.02.2016. Geht ganz einfach online; Barclays beschreibt das auch im Willkommensbrief.

Profilbild marcel1904

11.01.2017, 20:54
Antworten

Kurze Frage… wurde evtl schon gestellt aber wenn ich eine zweite Karte ordere bekomme ich trotzdem alle angepriesenen Boni trotz das ich die schonmal kassiert habe?

HamBra (Gast)

12.01.2017, 07:21
Antworten

@marcel1904: Siehe Deal-Beschreibung: Die Prämien bekommen nur Neukunden.

Profilbild yannic 2112

14.01.2017, 00:54
Antworten

Geht das mit dem bonusdeal auch wenn ich die karte nicht für mich selbst beantrage?

Profilbild stefan

14.01.2017, 11:44
Antworten

@yannic 2112: Jap, das ist kein Problem…

Profilbild kaMi

15.01.2017, 16:36
Antworten

Auf mehrfache Versuche der Kontaktaufnahme, bezüglich der Prämie wird hier einfach nicht reagiert. Finde ich sehr schade vom Team!

Profilbild stefan

15.01.2017, 17:42
Antworten

@kaMi: Bitte korrigier mich, aber ich hab bisher keine Mail bekommen? Oder meinst du das Formular bei den Bonus-Deals (in deinem Profil)? Wenn ja: Hier sitzt ein Kollege dran und meldet sich (logischerweise) erst zu den Anfragen, wenn es auch was zu berichten gibt. Kontakt zum Bonus-Deal Partner -> Rückfragen -> Nachbuchungen -> Abgleich -> Gutschein einpflegen… das kann leider abundzu mal länger dauern. Und das ist ehrlich gesagt nicht unser Fehler, weil sich eben die Partner oftmals sehr viel Zeit lassen (hier die Barclay Bank bzw. die Agentur dahinter)

Profilbild kaMi

15.01.2017, 18:38
Antworten

@Stefan, dir habe ich drei mal geschrieben und du hast ein mal geantwortet. Das Formular hab ich schon zwei mal ausgefüllt und abgeschickt, bevor du mich gebeten hast es auszufüllen. Somit ist auch das bereits drei mal erfolgt. Wenn das in Bearbeitung ist, wäre es doch Hilfreich für mich, davon zu erfahren. Das ist jetzt das erste mal, dass mir jemand sagt, dies sei der Fall. Es gibt immer erst eine Antwort, wenn ich hier öffentlich etwas schreibe.

Profilbild stefan

16.01.2017, 14:16
Antworten

@kaMi: Hab gerade Rücksprache gehalten: Kannst du bitte mal deinen Spam-Ordner checken? Mein Kollege hat dir schon 3x zurück geschrieben und dich um eine Auftragsnummer gebeten!

Profilbild kaMi

16.01.2017, 15:15
Antworten

@Stefan, danke für deine Hilfsbereitschaft. Ich habe erst vor kurzem sämtliche Emailordner sortiert und ausgemistet. Dabei ist mir keine Email aufgefallen. Könnte der Kollege mich ggf. nochmals hier per PN anschreiben?
Grüße und danke.

Janabanana (Gast)

16.01.2017, 15:16
Antworten

Ich hab die eben mit nem Bonus von 70€ beantragt….

Profilbild unique

16.01.2017, 20:44
Antworten

wie kann man mit 2% Fremdwährungsgebühr testsieger werden?

bei payvip kostet das keinen aufpreis!

Profilbild fynn1104

16.01.2017, 20:54
Antworten

Payvip kostet doch im Ausland?

Profilbild g-ultimate

16.01.2017, 21:09
Antworten

Ach verdammt, jetzt mit 70 Euro und ich hab letzte Woche mit 25 + 20 Euro bestellt.

Profilbild Dark

16.01.2017, 21:16
Antworten

Die Santander „1plus“ Visa hat keine Fremdwährungsgebühren und ist auch ohne Geundgebühr

Profilbild BigBioDaddy

16.01.2017, 21:41
Antworten

Wo gibt es 70 Euro?

Profilbild Kabelfernbedienung

16.01.2017, 22:37
Antworten

Das heißt pro Einkauf mit einer anderen Währung nochmal 2% oben drauf ?
Da lohnt sich ja fast das sparen im EU Ausland nicht ;/

Profilbild samy2

17.01.2017, 06:27
Antworten

@Kabelfernbedienung:
Echt du kaufst im Ausland wegen 2 % Ersparnis?

Profilbild unique

17.01.2017, 08:14
Antworten

payvip kostet im ausland nur bei bargeldabhebungen und in diesem fall auch nur die zinsen.

also ab dem ersten tag werden die zinsen berechnet, während diese beim bargeldlosen zahlen erst bei nichtbegleichen des rechnungsbetrages zum 20ten des folgemonats anfallen.

mit dem trick vor seiner reise etwas geld auf die karte zu überweisen, kann man das „austricksen“ da zinsen nur für negativguthaben angerechnet werden. solange du nicht mehr als dein guthaben abhebst fallen auch keine zinsen an.

allerdings sieht man es nicht gerne, wenn du größere guthaben auf deiner karte hast und man wird dir das geld irgendwann zurück auf dein konto überweisen.

Profilbild samy2

17.01.2017, 10:00
Antworten

@unique:
Dann lieber DKB. Ohne solche Faxen.

Profilbild stefan

17.01.2017, 10:04
Antworten

Wie schon mehrmals geschrieben: DIE perfekte Kreditkarte gibts leider nicht, aber unterm Strich bietet die Barclay die besten Konditionen. DKB, Ing-Diba & Co. setzen auch ein weiteres Girokonto voraus… Aber das muss eben jeder selbst entscheiden.

@All: Die 70€ Guthaben Aktion beginnt lt. Newsletter ab Februar. Wer noch warten kann, sollte dies tun

Profilbild fynn1104

17.01.2017, 13:40
Antworten

Dann bekomme ich 70€ Guthaben Plus euren Amazongutschein?

Profilbild BigBioDaddy

17.01.2017, 13:58
Antworten

Bei mir steht kein 70 € guthaben

Profilbild Jojodd

17.01.2017, 18:42
Antworten

Hier mit 70€ startguthaben: https://www2.barclaycard.de/new-visa-70EUR/

Profilbild gimbelino

18.01.2017, 10:35
Antworten

12.01 ausgedruckt, 13.01 postident, 20 eur amazon heute bekommen, danke

Profilbild gimbelino

19.01.2017, 07:55
Antworten

nun 70 eur bei barclays

Profilbild BigBioDaddy

20.01.2017, 17:02
Antworten

@admin
Gibt es den Amazon Gutschein von euch auch wenn man die 70 Euro startguthaben kassiert?

Profilbild stefan

20.01.2017, 18:37
Antworten

@BigBio: Nee… entweder, oder

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)