-33%
16

115,95€ 164,89€

Beats by Dr. Dre Executive Over-Ears

28.12.2014
von: smartkauf.de

Wieder verfügbar: Ich bin zwar der Meinung, dass man bei den Kopfhörern von Beats by Dr. Dre mehr für den Namen, als für die Qualität zahlt, aber beliebt sind sie in jedem Fall – und meist auch sehr preisstabil. Da ist dieses Angebot von Smartkauf mit knapp 50€ Ersparnis auf jeden Fall mal ein Hinweis wert:

• Samtweiche Ohrmuschel
• Mit Active Noise Cancelling
• Spezielles 3-Wege Klapp-Design
• Serie: Beats by Dr. Dre Executive
• Kabelfernbedienung mit Mikrofon
• Extra gepolsterter Kopfbügel
• Kabellänge insg. 1,2 m
• Cooler Urban Look

Leider gibt es keine deutschen Testberichte, aber bei Idealo sind sieben englische gelistet, die ihr Euch bei Interesse mal durchlesen könnt. Ausgehend von einem Preis von über 300€ (bzw. aktuell immer noch 165€), fällt das Fazit nicht besonders aus – andererseits könnte man es für knapp 115€ auch mal probieren, wenn Euch der Rest zusagt:

„If you’re spending £269 on headphones for your smartphone, Beats Executive, like Beats Studio before them, are among the best you can buy. You will get better sound by spending more, but not from your smartphone or laptop – you’re then entering hi-fi territory and need a better source for your sound. Designed for comfort and privacy, the active noise cancelling works brilliantly without sacrificing sound. For music, movies and games, Beats Executive are exceptional headphones. However, they’re still on the pricey side and the fact that you’re stumped for sound when the batteries run out is a slight disappointment.“

sne (Gast)

04.05.2014, 10:53
Antworten

http://www.thomann.de/de/mobile_prod.html?AR=218865

Bei denen gezahlt ihr nur 20€ und die haben sogar einen besseren Sound. Sehen zwar nicht so schick aus aber man sollte Kopfhörer ja auch nicht kaufen wegen dem Design sondern wegen der Sound Qualität und Trage Komfort. wer aber unbedigt eine Penis Verlängerung nötig hat der sollte lieber 100€ ausgeben für die „coolen“ beats.

PaDa (Gast)

04.05.2014, 11:15
Antworten

kann zu den Thomann noch jemand was sagen?Sind die wirklich richtig gut?Für den Preis kaum vorstellbar.

Profilbild lolller

04.05.2014, 11:41
Antworten

@PaDa
Die Superlux sind der Einsteigertipp schlechthin und definitiv eine Kaufempfehlung.
Auch ich würde diesen den Beats klanglich vorziehen, da die Superlux deutlich neutraler und räumlicher spielen.
Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Superlux sich gut modifizieren lassen und man somit den Klang anpassen kann.
Viele empfinden z.B. die Höhen als relativ spitz, was durch spezielle Anleitungen im Internet jedoch gut kompensiert werden kann.
Insgesamt ein für den Preis sehr guter Kopfhörer, den ich jedem Beats, vorallem zu diesem Preis, vorziehen würde.

Profilbild biker087

04.05.2014, 11:58
Antworten

Die Superlux habe ich selber, aber für den ausseneinsatz sind die nichts.
Es gibt einfach zuviel nach außen ab, da die offen sind

sori (Gast)

04.05.2014, 12:00
Antworten

Der Superlux ist wirklich gut. Evtl. noch der Evo, ist die neuere Version und sieht etwas besser aus.
Wer mehr bezahlen will: Creative Aurvana Life, Beyerdynamic Custom One Pro

Profilbild lolller

04.05.2014, 12:23
Antworten

@Biker087
Sicherlich sind die Superlux nicht das Nonplusultra für laute Umgebungsgeräusche, sie sind jedoch keine offenen sondern halboffenen Kopfhörer.
Logischerweise ist hier ein geschlossener Kopfhörer von Vorteil wenn man die Umwelt abgrenzen will, jedoch sind die Superlux nicht schlechter wie andere Halboffene Konstruktionen.
Ich finde, gerade für dieses Preissegment sind sie ein gelungener Kompromiss, da sie sowohl daheim verwendet werden können und genug Tragekomfort besitzen, jedoch auch ausreichend für unterwegs von der Umwelt abschirmen.

Profilbild Neophyte

04.05.2014, 14:15
Antworten

hab auch die Superlux zuhause im Studio und finde die absolut spitze. Ausgeglichene Frequenzen, neigt nicht zur Bass oder Höhenlastigkeit und sind angenehm zu tragen.

Mal ne Frage zu den Beats: warum ist das Kabel so kurz? Für jemanden über 1,90cm mit dem Handy in der Hosentasche wird das schon knapp, Haltungs Schäden lassen grüßen

sori (Gast)

04.05.2014, 14:34
Antworten

Übrigens: ab den Superlux kann man auch über eine Soundkarte wie z.B. Die Asus Xonar DGX nachdenken. Bei den Beats beginnt das erst mit den Mixr…

Profilbild handuluk

06.05.2014, 04:49
Antworten

Sennheiser HD 201. Kann ich nur empfehlen!

Robert (Gast)

28.12.2014, 20:50
Antworten

Euere Alternativen haben alle kein aktives noise cancelling … irgend jemand einen alternativen Tipp mit diesem feature und in der Preislage ?

Saleman (Gast)

29.12.2014, 03:31
Antworten

Die ganze Kopfhörer Tragerei in der Öffentlichkeit und besonders im angrenzenden Straßenverkehr sollte verboten werden.Man hat das Gefühl nur noch Mutanten um sich herum zu haben und alle paar Meter rennt einem so ein vereinsamtes und abgeschottetes Wesen ins Auto oder vor Bus und Straßenbahn…perspektivisch alles Kanditaten für den Notarzt oder Psychiater…komische Zeiten.Den HD 681 Kopfhörer kaufe ich für zu Hause zum Jazz hören.Danke für den guten Tip!

Profilbild Dr. Nispe

29.12.2014, 16:03
Antworten

Samleman: Ist nicht böse gemeint, aber hast du nicht mehr alle Tassen im Schrank? Nur weil jemand unterwegs Musik hört ist er automatisch ein depressive Mutant? Das klingt ja schon fast wie ein Bild Artikel.

Ps: Guten Rutsch allerseits

Saleman (Gast)

29.12.2014, 20:09
Antworten

@Dr.Nispe Ja, so sehe ich das 😉

axelgameplays (Gast)

29.12.2014, 22:02
Antworten

Kranke Welt

Saleman (Gast)

01.01.2015, 01:12
Antworten

Wieso kranke Welt?….laute Welt!

Hugo (Gast)

01.01.2015, 11:50
Antworten

don’t feed the troll 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)