-36%
31

24,95€ 38,99€

Beem Messerblock Kyu Kabu

30.03.2017
von: ebay.de

Wieder da: Wir hatten letzte Woche schon den BestSeller der Kategorie vorgestellt (Zwilling Messerblock Twin Gourmet), jetzt gibt es auch noch die Nummer zwei im Angebot bei Ebay: Den Beem Messerblock Kyu Kabu V2 mit 8 Teilen für nur 24,95€. Das ist natürlich nochmal eine ganze Ecke günstiger als neulich das Set von Zwilling und daher vielleicht auch ganz interessant für manche Haushalte

• Kyu Kabu Messerset mit Block
• Messer nach japanischem Vorbild
• Präzisionsklingen aus Klingenstahl
• Ergonomische, rutschfeste Griffe
• Messerblock aus Holz & Kunststoff
• Edelstahl-Fuß für sicheren Stand
• Schutzplatte und Einsteckschlitze

> Kochmesser ca. 20.5 cm
> Brotmesser ca. 20.5 cm
> Schinkenmesser ca. 21 cm
> Universalmesser ca. 13 cm
> Kl. Kochmesser ca. 12.5 cm
> Santoku Messer ca. 11 cm
> Schälmesser ca. 8.5 cm2Natürlich gibt es von 20€ bis 200€ für jeden Geldbeutel und Bedarf etwas Passendes aus diesem Bereich, aber es gibt vermutlich auch einen Grund, warum das Set auf Platz 2 der Bestseller steht. Die Kunden bei Amazon sind ebenfalls sehr angetan von dem Set und vergeben gute 4 Sterne im Schnitt – bei über 700 Bewertungen. Das Fazit zum Messer-Set eines Kunden:

„Die Griffe aller Messer sind einfach, aber okay. Alle Messer sind lange scharf geblieben, dass man sie nach einer gewissen Zeit nachschärfen muss, ist selbst bei einem 30€-Messer der Fall. Das Beste Messer ist das grosse Sägemesser. Dieses ist sehr scharf und man kann super Brot/Brötchen aber auch vieles andere exakt schneiden. Ein absolutes MUST HAVE für einen jungen Haushalt oder für Leute, die nicht mehrere hundert Euro für Messer ausgeben wollen oder können.“

Profilbild samy2

21.01.2016, 09:07
Antworten

Kann nichts taugen. Ich habe EIN gutes Messer für fast alles. Das hat selbst im Aldi noch mehr gekostet als dieses Set. Dafür Made in Germany und TOP-Qalität…

Profilbild Janosch

21.01.2016, 09:35
Antworten

aldi hat zwar auch nur B-Ware mit Schleiffehlern und krummen Klingen aber richtig… das sind Quetschtrenner. Messerforum hilft bei der Suche nach was richtigem.

Profilbild stefan

21.01.2016, 09:37
Antworten

@samy: Ich fände es toll, wenn du deine Aussagen nicht immer so pauschalisieren würdest 🙂 Ich bin froh über jeden guten und konstruktiven Kommentar, aber du persönlich kannst ja nicht für 40 Millionen Haushalte in Deutschland sprechen 🙂

Bevor wir über irgend einen Deal schreiben, checken wir immer erst die Testberichte oder Bewertungen, also ob man auch überhaupt was bekommt für sein Geld. Und hier sind es nunmal gute vier Sterne, sowie die Nummer #2 der Kategorie Bestseller. Das kommt ja nicht von ungefähr: http://www.amazon.de/gp/bestsellers/kitchen/3177938031/ref=zg_b_bs_3177938031_1?tag=tsapps-21

Profilbild Hambi

21.01.2016, 09:58
Antworten

Diese Messer sind nicht schlecht!

Don Pedro (Gast)

21.01.2016, 10:21
Antworten

habe auch den Block.Die Messer sind prima

Greenbird (Gast)

21.01.2016, 10:26
Antworten

Die Messer sind wirklich nicht so schlecht. Anfangs sind sie ziemlich scharf und tauglich. Nachschärfen ab und zu und man kann auch Tomaten damit schneiden.

Ric_Hard (Gast)

21.01.2016, 12:05
Antworten

Ich kann auch nicht meckern über diese Messer und den Block. Hab sie seit einem knappen Jahr und sind immernoch scharf. Der Block hat einen festen Stand und wirkt nicht globig. Für das Geld wirklich empfehlenswert.

Profilbild samy2

21.01.2016, 12:57
Antworten

Tatsache ist dass die meisten die viel Kochen keinen Messerblock haben. Zwei maximal drei gute Messer reichen. Und zum Schutz gibt es so Messerkondome. Weit praktischer als so ein Block. Just my 5 Cent

Manuel K. (Gast)

21.01.2016, 14:33
Antworten

Für das Geld bekommt man echt sehr gute Messer.

I

Profilbild Janosch

21.01.2016, 20:18
Antworten

lol… ich hab viel zu viele und teure Messer, Liebhaberei, aber ich weis sicher, das die meisten Menschen nicht wissen was ein gutes Messer ist. Ich hab auch ein leicht krummes Aldi Santoku für 25€, was höllisch scharf ist, rasiert und bissig schneidet bei guter Standzeit, aber was da an Arbeitszeit zum Schneidenwinkelumarbeiten drin steckt… das würde ich mir nicht mehr antun.
Was man nie erreicht ist die Performance von dünngeschliffenen Klingen, an hartem Gemüse merkt man den Unterschied, Kohl, Karotte, Zwiebel… da flieg ich durch wie durch warme Butter mit nem Herder aus Solingen ab 10€, das sind gute Messer.

Profilbild Mems

21.01.2016, 20:36
Antworten

Messerset ist nicht sooo schlecht……

……aber nachdem man die Messer mit dem Schleifstein bearbeitet hat, werden die ZU DEM Preis wirklich unschlagbar!!!
Von mir eine klare Kaufempfehlung!

Sascha (Gast)

21.01.2016, 21:14
Antworten

Habe dieses Set schon seit 4 Jahren. Echt klasse und unschlagbar. Klare Kaufentscheidung!

Profilbild Erzi

21.01.2016, 22:34
Antworten

Also ich habe einzelne Kochmesser die mehr kosten als dieses Komplettset auch wenn es nicht im Angebot ist. Kann mir nicht vorstellen das die Messer inkl. Block viel taugen können. Bin auch der Meinung das es einfach nur Massenware ist und die Masse gar nicht weiß was ein richtig gutes Messer ist. Ich bin auch der Meinung wie Samy das 2…3…4 Messer ausreichend sind. Ein Kochmesser, ein kleineres Gemüsemesser und auf jeden Fall noch ein Brotmesser. Dann vielleicht noch ein Filetiermesser. Das ganze kostet aber min. 100-200 € wenn es gute Qualität sein soll. Ich würde sogar noch mehr dafür ausgeben. Diese Messer hat man dann bis zum Lebensende und auch so lange Freude daran. Bin mir sicher das es bei diesem Angebot nicht so ist.

Gruß Erzi

Profilbild DoriatJadesting

22.01.2016, 07:41
Antworten

Danke für die Hinweise… Denke auch… Gute Messer kosten nunmal… Genau wie gutes Fleisch das man damit filetieren will

Claire (Gast)

26.01.2016, 23:51
Antworten

Hab die Messer seit 3 Jahren. Gute Messer.

Profilbild Dari4sho

28.01.2016, 21:45
Antworten

Meine Güte. Fast so schlimm wie die Audiophilen 😛 mein gesamtes Leben lang hat kein Messer mehr als 20 Euro gekostet und ich habe keinerlei Anlässe, hunderte Euro zu lassen. Bin jeden Tag satt und schneide von Fleisch bis Fisch wie ein junger Gott. Gruß

Steveo (Gast)

16.02.2016, 18:39
Antworten

Habe den Messerblock seit zwei Jahren und bin zufrieden. Klar werden die Messer mal stumpf… aber sind ja ruck zuck
nachgeschliffen 😉 Für den Hobbykoch völlig ausreichend.

Profilbild Muffin-Man

22.02.2016, 16:12
Antworten

Meine Tütensuppe öffne ich nur mit einer Katana Samurai-Klinge aus 800-fach gefaltetem Dameszener-Stahl…

Profilbild grandmasta

15.09.2016, 13:30
Antworten

Hab diesen block seit etwa fünf Jahren und muss sagen das man bei dem Preis echt nicht meckern kann. Ich bin zufrieden, bin jedoch auch kein Messerexperte.

Profilbild Ichbinsnur

07.11.2016, 10:47
Antworten

@Erzi: Genau so ist es.
Habe es auch viel zu lange mit Billigmessern versucht bis ich ein richtiges Messer in den Händen hielt.
Eine einmalige Investition fürs Leben die sich gelohnt hat.
Es sind tatsächlich fast ausschließlich 3 Messer im Gebrauch. Ein größeres zum Kochen. Ein kleines für Gemüse und ein Brotmesser.
Tomatenmesser, Käsemesser usw. braucht man nicht wirklich…..

Profilbild Dennis

07.11.2016, 13:08
Antworten

habe das set jetzt schon 4 Jahre und selbst das Brotmesser ist noch sehr scharf! man muss halt beim abwasch aufpassen, dass man nicht zu doll rubbelt etc., damit keine keramikschicht abblättert.

Profilbild Erzi

18.11.2016, 13:45
Antworten

Sagt aber hinterher nicht ich hätte nicht gewarnt. 😆😆😆

Profilbild Jockel

18.11.2016, 14:03
Antworten

@Dennis: Das Angebot bezieht sich auf die Messer ohne Keramikbeschichtung. Es gibt 2 Versionen des Messerblocks.

Behda (Gast)

18.11.2016, 14:08
Antworten

Das ist 1 gute Messer vong Preis her

Zyan (Gast)

18.11.2016, 14:17
Antworten

Habe diese Messer seit 4 !!! Jahren und koche mehrmals die Woche. Sind immer noch scharf, fest und rostfrei. Beste Messer für das Geld. Man sollte sie jedoch nur von hand spülen, da sich sonst in den Griffen Wasser ansammeln kann.

Für 20 oder gar 30 euro kann man hier nichts falsch machen.

Profilbild Brawler

18.11.2016, 14:33
Antworten

Philosophie der Messer…
Es sollte genau ausgewogen sein, die richtige Legierung enthalten, gut gekröpft sein, bla bla bla.
Was bringt mir eine Meinung eines selbsternannten Messer-Gurus in irgendeinem Forum, wenn 100 Menschen wie ich es hin (ohne Kochausbildung, kocht auch mal zum Spass aber bestellt auch mal) sagen, die Messer seien gut.

Ich persönlich habe einen Messeblock für etwa 300 Euro und ja, ich schwöre drauf aber soll ich jetzt alles schlecht reden was günstiger ist?

Was immer wichtig ist: haltet Eure Messer scharf! Weniger Unfälle (durch z.B. abrutschen) und mehr Spass beim Kochen!

Franky88 (Gast)

18.11.2016, 15:50
Antworten

Also meine Messer haben nach dem ersten Wasserkontakt direkt angefangen zu rosten. Für den Preis sind sie aber als Gelegenheitsmesser in Ordnung. Bzw als Dekoration.

Bl4ckout (Gast)

18.11.2016, 16:10
Antworten

Kauft euch Messer von Zwilling, beste Qualität und hält euer ganzes Leben

Profilbild kernschmelze

18.11.2016, 16:50
Antworten

Aber nicht jeder hat das Geld oder sie muse so viel dafür auszugeben. Gerade Studenten oder finanziell Schwache freuen sich auf so ein Angebot. Dankeschön dafür!

Profilbild tim83114

30.03.2017, 09:39
Antworten

Ich habe genau dieses Messerset vor etwa 2-3Jahren für etwa 25€ bei Amazon gekauft, der Deal ist also bestimmt nicht Top.
Die Messer sind für den Preis nicht schlecht, allerdings würde ich dieses Geld auch kein weiteres Mal dafür ausgeben.
Nachdem ich jetzt auch öfters richtige Koch-Kochmesser die gut und gerne einige hundert Euro kosten können benutzen konnte, empfehle ich auch jedem, lieber ein richtiges, anstatt für alle eventuellitäten ein extra Messer in Billigqualität.

Diesem Messer würde ich viel mehr ein Messer vorziehen, dass 50€kostet, dass ich dann aber doppelt so lange benutzen kann

Jürgen (Gast)

30.03.2017, 10:01
Antworten

Weiß jemand die Härte des Metalls?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)