-17%
14

449,00€ 543,00€

BenQ TH683: FullHD 3D-Beamer (mit 3.200 ANSI Lumen, Fußball Modus, etc.)

13.06.2018
von: notebooksbilliger.de
Update Wieder da, diesmal bei Notebooksbilliger.de!

Da wir (vielleicht auch Jahreszeiten-bedingt) schon länger keinen Beamer mehr hier hatten, und sowieso danach gefragt wurde, kommt dieses Angebot jetzt zum Frühling genau richtig: Bei Notebooksbilliger gibt es zum Preis von 449€ den BenQ TH683 FullHD 3D Beamer, mit 3.200 ANSI-Lumen, Fußball Modus (spezielle Farb- und Sound-Abstimmung) & mehr:

Details:
Typ: DLP • Auflösung: Full HD (1920×1080) • Helligkeit: 3200 ANSI Lumen • Kontrast: 10.000:1 • Bildverhältnis: 16:9 nativ • Bilddiagonale: 1.52-4.57m • Projektion: 1.15:1-1.50:1 • Lampenlebensdauer: 3500/​5000/​7000 Stunden (Standard/​Eco/​Eco+) • Geräuschentwicklung: 34/​29dB(A) (Standard/​Eco) • Lens-Shift: nein • Anschlüsse: 1x VGA In, 2x HDMI (1x MHL), 1x Composite Video, 1x Stereo Line In, 1x Klinke Audio In, 1x Klinke Audio Out, 2x USB 2.0, 1x RS-232 • Stromverbrauch: 270/​220W (Standard/​Eco) • Gewicht: 2.65kg • 3D-Ready (aktiv) • Integrierte Lautsprecher (1x 10W) • Herstellergarantie: 2 Jahre


Bei Testberichte.de gibt es drei eher kurze Tests mit der Durchschnittsnote 1,5. Die Amazon-Kunden waren bisher auch sehr zufrieden und haben im Schnitt sehr gute 4 Sterne vergeben. Wer sich ernsthaft für den Beamer interessiert, kann sich auch mal den sehr ausführlichen Testbericht bei hifitest.de durchlesen. Punkte gibt es da vor allem für Helligkeit, Kontrast und die vielseitigen Einsatz-Möglichkeiten. Das Fazit des Tests lautet:

+ Sehr hell, kontrastreich
+ Authentische Farben
+ Top Zuspielmöglichkeiten
+ Recht vielseitig einsetzbar
+ Preisleistungs-Verhältnis
– Dezenter Pfeifton anfangs
– Qualität des Lautsprechers

Profilbild DrFreaK666

20.02.2017, 11:17
Antworten

Über die Lautstärke verliert kein Test ein Wort. Dabei ist es gerade beim Film schauen wichtig…

Profilbild Android

20.02.2017, 11:24
Antworten

Film schaut/hört man mit Zusatzlautsprechern und nicht mit den eingebauten. So wie beim TV

Profilbild DrFreaK666

20.02.2017, 12:06
Antworten

Laute Lüfter hört man trotzdem. Meine 360 slim hat mich damals schon gestört und manche Beamer sind deutlich lauter

Profilbild dd123

20.02.2017, 16:35
Antworten

Lautsprecher ist deutlich hörbar, auch im Eco-Modus. Bei leisen Szenen etwas nervig wenn man sich darauf konzentriert. Bildqualität finde ich aber sehr gut. Für mich der beste Beamer in der Preisklasse und unter Beachtung des Projektionsverhältnisses.

Profilbild dd123

20.02.2017, 16:36
Antworten

//Korrektur: nicht Lautsprecher, sondern der
Lüfter ist deutlich hörbar

Profilbild vandyke

16.04.2018, 14:06
Antworten

Danke dd123 für deine Antwort 👍

Profilbild Snatch

16.04.2018, 15:48
Antworten

Super Preis. Hab den Beamer selbst und den Lüfter höre ich überhaupt nicht beim Filme oder Fussball schauen.

Janausco (Gast)

16.04.2018, 17:01
Antworten

Hallo, wie“ füttert“. Ihr euren beamer? Ich habe eine Schüssel und bisher am tv nur internen Receiver und fire tv stick und wii uber scart dran. Wie bekomme ich den tv Empfang an den beamer? Danke

DerDuerre (Gast)

16.04.2018, 17:33
Antworten

@Janausco: hdmi vom sender (tv, ps3,firetv,etc…) an den beamer. Wenn kein passender anschluss zur hand, kauf dir in ebay nen passenden adapter für den noch nutzbaren anschluss (zb. Dvi-hdmi, usw….).

MfG

Profilbild graeserjan

19.04.2018, 17:07
Antworten

@DerDuerre:
Hallo DerDuerre,

Danke für Deinen Tip. Ich hätte aber schreiben sollen, das der TV ersetzt werden soll….
Also Schüssel auf Dach mit Antennendose an der Wand, Wii und Fire TV stick und statt TV nur noch einen Beamer an Decke oder auf Bord… Wie geht das?

Danke Jan

asw (Gast)

30.05.2018, 15:09
Antworten

@graeserjan: Bei mir erledigt der
AV Receiver die Signalverteilung: Kabelreceiver, Blu-ray Player und Google Stick stecken in den HDMI Eingängen der Receivers, ein Kabel geht vom HDMI Out zum Beamer…

Profilbild Lumpy

30.05.2018, 17:02
Antworten

@graeserjan: habe auch ein AV Receiver und muss zwischen Beamer und TV Ausgang umstecken. Beim TV nutze ich den internen Sat-receiver, für den Beamer einen separaten.
Die beste Lösung ist sicherlich ein AV-receiver, am besten mit 2 Ausgängen. Eine platzsparendere und günstigere Lösung ein popeliger Hdmi switch/umschalter (für die Wii würde ich eh ein Hdmi Adapter organisieren, falls sie denn noch genutzt wird. Macht das Bild etwas erträglicher xD). Da kannst dann alle Geräte anschließen und musst nur maximal einen Stecker umstecken, um alles am Beamer bzw. TV zu haben.

asw (Gast)

30.05.2018, 22:22
Antworten

Mein AV receiver hat glücklicherweise zwei Ausgänge. War auch nicht ganz so billig

Profilbild KingMatze

13.06.2018, 20:17
Antworten

Leider bereits ausverkauft 🙁

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.