-35%
5

44,99€ 69,00€

Beyerdynamic DTX101iE In-Ears

12.05.2014
von: amazon.de

Noch auf der Suche nach hochwertigen In-Ear-Kopfhörern – und auch bereit, etwas mehr Geld auszugeben? Dann könnt ihr Euch mal die mehrfachen Testsieger und Bestseller von Beyerdynamic ansehen. Ein Händler bei Amazon bietet gerade die DTX101iE zum bisherigen Bestpreis von 45€ an

Beschreibung:
„Der DTX 101 iE steht für Klang in seiner schönsten Form. Das Gehäuse aus poliertem Leichtmetall und dauerelastischem TPE-Material. Seine Klangabstimmung repräsentiert den HiFi-Anspruch unseres Hauses und sorgt mit Neodym-Akustikwandlern für ungemein detailgetreue Musikwiedergabe über das gesamte Hörspektrum.“

• In Ear-Kopfhörer
• Wechselbare Ohrpolster
• Passive Rauschunterdrückung
• Stecker: 3,5 mm, abgewinkelt
• Empfindlichkeit: 102 dB/mW
• Frequenzgang: 10 – 23.000 Hz
• Impedanz: 12 Ohm

Bei Interesse könnt ihr Euch am besten mal in die Testberichte oder Bewertungen einlesen, die wirklich sehr ausführlich und nahezu perfekt ausfallen. So gibt es im Schnitt gute 4 Sterne von den Kunden und u.a. folgendes Fazit der Chip:

„Dank Neodym-Akustikwandlern liefern die DTX 101 IE ausgezeichneten Klang samt feinen Höhen und tiefen Bässen. Selbst Titel mit Raumklang geben sie ohne Einbußen wieder – die DTX müssen sich wirklich nicht vor teureren Modellen verstecken. Drei verschiedene Aufsätze versorgen zudem jede Ohrganggröße. Die In-Ears wirken sehr gut verarbeitet – einziger Kritikpunkt ist ein fehlender Clip, um das sehr straffe Kabel beim Sport an der Kleidung befestigen zu können.“

Don (Gast)

12.05.2014, 08:20
Antworten

Recht guter Klang und Isolierung, jedoch nach wenigen Wochen Kabelbruch, gleich dem neuen 100€-Ableger von Beyerdynamic. Bin nun auf den Soundmagic E10 umgestiegen. Kaufpreis ca. 50€, würde aber auch mehr dafür ausgeben 😉

frithj (Gast)

12.05.2014, 08:39
Antworten

Die Qualität des sounds ist sehr beachtlich, allerdings sind auch diese inears anfällig an der klinke zu brechen. beyerdynamics Garantieleistung ist sehr schlecht, weshalb ich hierbei vom kauf abrate.

Profilbild djoudi

12.05.2014, 10:00
Antworten

Super Kopfhörer, habe mir das kabelstück an der Klinke etwas verstärkt.

HankyPanky (Gast)

12.05.2014, 20:40
Antworten

Das mit dem Kabelbruch kann ich leider auch nur bestätigen, aber der Klang war wirklich sehr gut für den Preis.
Falls jemand eine Alternative mit Mikro sucht, dem kann ich auf jeden Fall die Philips Fidelio S1 empfehlen. Der Bass ist auch etwas kräftiger und die Flachbandkabel wirken bisher solide.

Profilbild Flobo

13.05.2014, 09:05
Antworten

das is echt eine frechheit das die sich mit den kabeln nix einfallen lassen.gibt man soviel geld aus und hat fast nix davon:( bei xears hab ich wenigstens wechselbare u d muss somit nich rumbasteln. aber trotzdem hat das kabel nur 2monate gehalten.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)