Angebot
50
Post Thumbnail

Bis zu 3 Cent pro Liter sparen als Postbank oder ADAC-Kunde

21.01.2012
von: shell.de

Momentan gibt es eine Aktion für Postbank- und für ADAC-Kunden: Man kann bei der nächsten Betankung bis zu 3 Cent pro Liter sparen.

Beschreibung:
• Zeigt bei der nächsten Betankung an einer der teilnehmenden Shell Stationen Eure Postbank Card oder Eure ADAC Mitgliedskarte vor und gebt Eure ausgedruckten Rabatt-Gutschein ab: schon spart ihr statt nur 1 Cent/Liter das Doppelte – also ganze 2 Cent/Liter.
• Wenn man mit einer Postbank Card GOLD bezahlt, erhaltet ihr sogar einen Rabatt von ganzen 3 Cent/Liter.
• Der Gutschein ist nur bis zum 31.03.2012 gültig und kann nur einmal eingelöst werden. Man kann sich jedoch im genannten Aktionszeitraum jederzeit einen weiteren Gutschein downloaden.
• Der Gutschein ist gültig bei einer Betankung von max. 90 Litern an allen teilnehmenden Shell Stationen.

dönertier (Gast)

21.01.2012, 07:49
Antworten

ein tropfen auf dem heißen stein

€Fuchs€ (Gast)

21.01.2012, 07:54
Antworten

Genau!!! wenns 30 cent wären…

Holgi (Gast)

21.01.2012, 07:57
Antworten

Die 2ct sind schon locker beim Preis drauf geschlagen. Bauernfängerei.

Alex (Gast)

21.01.2012, 08:04
Antworten

Ich finds super, danke fürs online stellen!

LUISE (Gast)

21.01.2012, 08:08
Antworten

3 cent das is der wahnsinn super super tolle deal

mulder (Gast)

21.01.2012, 08:09
Antworten

Es gibt bestimmt Leute, die glauben, dass Sprit von Shell besser und hochwertiger ist als der von Jet und Konsorten. Die freuen sich jetzt ein Loch in den Bauch. Alle anderen schmunzeln und „sparen“ bei jedem Tanken 2 Cent und mehr 🙂

Haweiiman (Gast)

21.01.2012, 08:14
Antworten

Was soll das für ein Deal sein? Bei meiner freien Tanke lag er bei 1.52€ und bei Shell heute morgen bei 1.57€ Minus max.3 Cent. Wer es braucht tankt lieber V-Power :-))

Simon (Gast)

21.01.2012, 08:19
Antworten

für den der da eh immer tankt oder ohne umwege daran vorbeifährt nicht schlecht. ist zwar nicht viel aber haben oder nicht… aberb umwege dafür in kauf zu nehmen lohnt sicher nicht. bei Agip bekommt man mit ADAC ja eh immer 1Cent. iIch persönlich bevorzuge zur zeit lieber die Quicker Aral Gutscheine. Da spar ich über 15Euro pro Füllung 🙂

Markus (Gast)

21.01.2012, 08:29
Antworten

letzte tage waren es ganze 10ct unterschied zwischen der freien und Jet. 😀 jemand Deagen?

Markus (Gast)

21.01.2012, 08:30
Antworten

Fragen *

meshua (Gast)

21.01.2012, 08:43
Antworten

Wir fahren immer zu einer grundsaetzlich als guenstig bekannten freien Tankstellenkette. Wegen wenigen Cents lohnt es die Muehen und event. Umwege nicht. Zudem ist dieser Rabatt bereits eingepreist. Und wenn man dann noch weiss und beruecksichtigt, dass der Spritpreis auf’s Jahr gerechnet nur einen Teil der Gesamtkosten (TCO, Cent/Strecke) ausmacht und sich ein vernuenftiger Fahrstil weit mehr an der Tanksaeule bemerkbar macht…dann sind solche Tankstellenaktionen ein Witz bzw Volksverdummung (wie ein VRace 100 Oktan Kraftstoff fuer 20 Cent extra!).

VivaPluto (Gast)

21.01.2012, 08:50
Antworten

ya das ist leider kein Top deal. schon alleine die Tankstellen bei real sind fast immer 3 oder mehr Center günstiger als die teuren Shell Tankstellen.

mig (Gast)

21.01.2012, 09:02
Antworten

@simon aber nicht die 7fach payback punkte bei Aral vergessen sind nochmal 3,5 cent pro Liter

javi (Gast)

21.01.2012, 09:10
Antworten

vor allem das es kein super plus gibt bei der shell. nee danke

puschkin (Gast)

21.01.2012, 09:28
Antworten

wenn Ihr den Deal nicht haben wollt dann lasst es doch einfach … Volkssport Meckern

Kön!g (Gast)

21.01.2012, 09:32
Antworten

Ich weiß ja nich wo ihr wohnt, aber bei uns geben die Tankstellen sich viel bei den Preisen. Da müsste ich schon 50 km weiter fahren bis ich zu ner richtig günstigen komme. Ich bin dankbar für den Deal, da ich eh immer bei Shell tanke. Ist direkt um die Ecke und die haben wenigstens kein E10. Raum Frankfurt a. M. und Umgebung

Kön!g (Gast)

21.01.2012, 09:34
Antworten

„Nicht viel bei den Preisen“ sollte das natürlich heißen

a_u (Gast)

21.01.2012, 09:38
Antworten

Finde den Deal gut. Habe mal mehrfach bei Kaufland getankt und die Qualität ist mies komme mit der tankfüllung weniger weit als wenn ich bei Shell, Jet oder Aral tanke. Aral fällt aus da die bei mir grundsätzlich 10cent teurer ist als alle anderen.

Clown (Gast)

21.01.2012, 09:43
Antworten

Hmmmmm……..
Also ARAL ist bis zu 15Cent günstiger als Shell.Liegt wohl daran das Sie Marktführer sind. ^^ Naja, aber es gibt bestimmt Leute die sich über den Deal freuen.In diesem Sinne noch ein schönen Tag.

Matze (Gast)

21.01.2012, 09:43
Antworten

Dann glaub mal weiter daran, dass du mit dem Shell-Benzin weiterkommst als mit dem von Kaufland. Dürfte wohl auch eher am Fahrstil liegen.

Baumi (Gast)

21.01.2012, 09:45
Antworten

also ich muss ganz ehrlich sagen, dass wir hier keine so großen Preisunterschiede hier zwischen Shell und den Billigtanken haben. Mit diesen Gutscheinen komme ich dann auch immer günstiger als die freie Tanke, und habe besseren Sprit. Ich finde die Leute lustig „Uhu wegen 2 Cent“ Es gab da mal ein Sprichwort „Wer den Pfennig nicht ehrt, ist die Mark nicht wert“ Natürlich, wenn ich jede Woche nur 10 Euro reintanke, dann interessieren mich die 21 Cent nicht, aber wenn man das über nen längeren Zeitraum auf komplette Tankfüllungen betrachtet, was wollt ihr mehr.
Ich finde den Deal net verkehrt. Es ist auch interessant, Dass sich die Leute seit Jahren aufregen, das der Sprit teurer wird, und wenn dann mal jemand vergünstigt dann interessiert es keinen…

palä (Gast)

21.01.2012, 09:46
Antworten

kann ich nur zustimmen. bei Kaufland ist der Sprit wirklich schlecht. Unser alter Golf 4 fängt dann immer an, während der Fahrt abzuwürgen, das gibt dann jedes mal einen gut spürbaren Ruck.

Dennis (Gast)

21.01.2012, 09:48
Antworten

@admin das sind etwa beim liter super 1,9% ersparnis. wo fängt denn bei euch ein topdeal an??? bei uns beim bäcker bekommst du 10 brötchen für 1,99 anstatt für 23 cent/stück. bitte posten. ist ja ein topdeal

Dennis (Gast)

21.01.2012, 09:52
Antworten

@baumi es bleiben aber trotzdem 1,9%. wenn ich im monat für 1000euro tanke, dann tun mir die 19euro auch nicht mehr weh. 1,9% bleiben 1,9%

Jonas (Gast)

21.01.2012, 09:55
Antworten

Besser als gar kein Rabatt oder?!

Vogel (Gast)

21.01.2012, 09:59
Antworten

Bei Shell bekommt man auch so manchmal so einen 3 Cent pro Liter Gutschein nach dem tanken, für die nächste Füllung. Aber wie alle schon schreiben, damit werden die auch nicht günstiger, da sie fast immer locker 5 denkt teuer sind…

stangebelm (Gast)

21.01.2012, 09:59
Antworten

die 50 € Aral/Shell gutscheine hat meinn shell in belm nicht akzeptiert! Sauerei!

Lindemann (Gast)

21.01.2012, 10:28
Antworten

Wer mehr als 1-2 Cent pro Liter sparen will, sollte die Preise der Tankstellen in seiner Nähe an den einzelnen Wochentagen beobachten. Zwischen Samstag und Montag können da schon 10 Cent Differenz liegen. Das macht bei einem 60-Liter-Tank 6 Euro! Also mehr taktieren beim tanken!

Pad (Gast)

21.01.2012, 10:31
Antworten

Am besten gar nicht bei shell und co bezahlen.

[Nick] (Gast)

21.01.2012, 10:36
Antworten

Jau Pad, ich fahre auch immer weg, ohne bezahlt zu haben!

Oder meintest Du das doch anders?

Haweiiman (Gast)

21.01.2012, 10:41
Antworten

Einfach den Tankstellen App herunter laden, der zeigt euch in der Umkreissuche die preiswerteste Tanke an. Damit spart man auch schon viel. Verabschiedet euch auch vom Montag, denn da werden die Preise wieder angehoben.

Simon (Gast)

21.01.2012, 10:42
Antworten

@mig (aber nicht die 7fach payback punkte bei Aral vergessen sind nochmal 3,5 cent pro Liter)

Wie geht das mit 7fach payback Punkten?
Und was muss ich für den Rabatt dann tun?
Hab payback, das hab ich aber noch nicht gewusst bis jetzt…

Held (Gast)

21.01.2012, 10:45
Antworten

das problem ist erst alles über teuert dann mit kleinen rabatte anlocken 🙂

Alea (Gast)

21.01.2012, 11:00
Antworten

@Haweiiman Tankstellenapp bringts aber nich, da die sich nich rechtz.aktualisiert!!

mulder (Gast)

21.01.2012, 11:01
Antworten

@Baumi: Also erstens hieß es „Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert“ und zweitens stimmt in Deinem Spruch ja noch nicht mal die Grammatik 🙂

Und an palä und die anderen, die ernsthaft glauben, bei Kaufland gäbe es anderen Kraftstoff als woanders, dem sei das Buch „Predictably Irrational“ von Dan Ariely empfohlen. Aber Ihr findet Aspirin sicher auch hochwertiger als ASS vom Generika-Hersteller 🙂

cobra (Gast)

21.01.2012, 11:15
Antworten

Die Aktion von Shell ist ein absoluter Witz, ein Hohn bei den Spritpreisen. Es soll dem dummen Verbraucher einen Spareffekt vorgaukeln, damit er sich glücklich fühlt, er das Gefühl hat, man hab ich heute wieder dank Shell gespart. Wie verblödet und manipulierbar ist unsere Gesellschaft schon geworden ?!?

Larselli (Gast)

21.01.2012, 11:23
Antworten

Beim ADAC bekommem Miglieder immer bei Shell Rabatt. In diesem Monat mind. 2 Cent. Was soll ander Aktion hier neu sein?

Olli (Gast)

21.01.2012, 11:26
Antworten

Mein Beileid an diejenigen bei denen Shell so teuer ist. Bei uns ist diese nur 1 Cent teurer, und fahre ich am Wochenende nach Hause aufs Land ist die manchmal sogar günstiger als HEM hier. Deswegen habe ich gestern als ich bei Shell getankt hatte (und auch von dieser Aktion erfuhr) ganze 4 Cent gespart (Adac + die 3 Cent Wiederkehr Bonus die die jetzt schon zwei Monate hatten). Und damit war ich billiger als jede Jet, Hem, Total oder Go-Tankstelle bei uns.

alexander (Gast)

21.01.2012, 11:53
Antworten

ED tankstelle bei uns unterbietet alles.. auch wenn shell 2 oder 4 cent billiger ist

Polentanker (Gast)

21.01.2012, 12:42
Antworten

Da ich beruflich öfter in der Nähe von Polen zu tun habe, tanke ich schon seit Jahren ausschlieslich dort. Super Plus kostet da 1,25 €. Somit lassen sich bei ner 60 Liter Füllung + 20 Liter Kanister (bei 40 Cent Differenz) mal locker 32,- € sparen.

Rudi (Gast)

21.01.2012, 12:42
Antworten

Als ich mein erstes Auto hatte kostete der Sprit 68 Pfennig…

Polentanker (Gast)

21.01.2012, 12:46
Antworten

Jaja @ Rudi schön..so schön war die Zeit. Aber 1990 als ich mein erstes Auto hatte kam der Liter Super auch nur 1,10 DM. Eine Preissteigerung von 300 %. Haben wir seit 1990 auch 300 % Lohnerhöhung bekommen..glaube nicht.

daniel_in (Gast)

21.01.2012, 13:06
Antworten

AUFWAND!?!? Ö-Ö

moe (Gast)

21.01.2012, 13:30
Antworten

grenzgänger 1 Euro und 31 Center. haha

Muckefuck (Gast)

21.01.2012, 15:35
Antworten

Ich zahl unter $1 pro Liter in den USA. Wenn Ihr niedrige Preise / Steuern wollt, einfach mal intelligent wählen und nicht immer die Blockparteien, die sich die Taschen vollstopfen. Oder die Euch irgendwas von Umweltsteuern vorlügen.

GaulMaul (Gast)

21.01.2012, 17:43
Antworten

Als ich noch jung war … damals … kostete der Sprit unter einer D-Mark … und da war richtig giftiges Blei drin!
Keine Spätfolgen: Mir machen die heutigen Spritpreise nichts aus, denn ich tanke mit meinem Roller eh immer nur für 8 Euro 😀 😀 😀

Doofkopp (Gast)

21.01.2012, 20:53
Antworten

Als es noch keine Autos gab…manmanman…da war der Sprit billig. Warum nicht wieder abschaffen diese Umweltsaubeutel.
Ihr habt echt nen Schatten! Super Argumente habt ihr alle.
Einfach Fahrrad fahren kostet gar kein Sprit.

meshua (Gast)

22.01.2012, 00:34
Antworten

Aber aktuelle $3.79/gal merkt man sehr deutlich in der Geldboerse, vor 4 Jahren waren es noch guenstige $2.60…

Chris (Gast)

22.01.2012, 10:20
Antworten

Warum nicht auf Erdgas oder Autogas umsteigen? Das Argument mit dem Tankstellen netz kann hier ja kaum zählen, wenn hier teilweise extra zur billigen Tankstelle hingefahren wird, wegen vielleicht 2-3ct. Bei Erdgas spart ihr z.b. ca. 50 % zu Benzinpreis. Da der deutsche aber mittlerweile zu bequem ist, freut er sich über die Ersparnis von 3 Cent. Einfach mal darüber nachdenken. Gruß Christian

nie wieder erdgas (Gast)

23.01.2012, 12:50
Antworten

Erdgas ist mir zu gefährlich, da sitzt man wie auf ner Bombe. Mein Nachbars Auto ist schonmal explodiert, es hat ihm die Hand weggerissen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)