Angebot
58
Post Thumbnail

Bis zu 600€ Cashback für Stromanbieter-Wechsel

22.04.2012
von: hier-gibts-was-geschenkt.de

HGWG* hat schon wieder nen neuen Deal für alle Interessenten: Vom 22. bis 25.04. gibt es bei einem Stromanbieter-Wechsel zu „Lichtblick“ bis zu 600€ Cashback in Form von Coins. Diese können mtl. gegen Amazon-Gutscheine eingetauscht werden

• 100% Ökostrom
• Keine Mindestvertragslaufzeit
• Nur 8,95€ Grundpreis monatlich und 24,19 Cent pro verbrauchter kWh

• Wenn bis zum 25.04.2012 eine Ersparnis von 2.000t CO2 erreicht wird, spendet HGWG 5.000€ an das Bergwaldprojekt.

>> Wer sowieso über einen Anbieter-Wechsel nachgedacht hat, kann ja mal Preise vergleichen (z.B. bei Verifox) und ggf. hier zuschlagen – denn immerhin „zahlt Euch HGWG quasi die Rechnungen“ und nach einem Jahr kann man theoretisch wieder wechseln!

* HGWG gehört wie Quicker zur EOL-Gruppe und diese gibt im Moment ordentlich Gas. Spätestens seitdem alle ihre Quicker-Gutscheine bekommen haben, sollten die letzten Zweifel beseitigt sein 😉

Dennoo (Gast)

22.04.2012, 12:29
Antworten

Mit Strom würde ich nicht spassen das ist definitiv ein reinfall

paulie (Gast)

22.04.2012, 12:35
Antworten

geht das nur bei wechsel oder auch wenn man ganz neu einen anbieter sucht?

Lenaa (Gast)

22.04.2012, 12:35
Antworten

Warum??? 😮

Jacky (Gast)

22.04.2012, 12:46
Antworten

der Grundpreis und der Preis pro kwh ist echt wucher….

pedro (Gast)

22.04.2012, 12:56
Antworten

@jacky
dann nenne mal ein besseren stromanbieter…!!!

Schroeder (Gast)

22.04.2012, 13:04
Antworten

Lichtblick ist einer der wenigen Anbieter die keinen Atomstrom in der Produktpalette haben. Man muss beim Strom sehr genau hinsehen RECS Zertifikate etc.
Guter Deal…

Dimmi (Gast)

22.04.2012, 13:04
Antworten

Werden die Coins denn monatlich gutgeschrieben? Finde darüber nix. Allerdings muss man auch hier jeden Monat einen Nachweis über die Abschlagszahlung an den Anbieter schicken. Also ein wenig Aufwand ist zumindest dabei.

Dr. Dr. X (Gast)

22.04.2012, 13:08
Antworten

2 Fragen:

Wie sollen 12 x 50 Euro erstattet werden? Auf der Website steht doch, dass nur 2012 Geld erstattet wird.

Wo steht die Mindestvertragslaufzeit von 1 Jahr?

bojo (Gast)

22.04.2012, 13:11
Antworten

24,19 pro kwh? Ne danke

Mimiko (Gast)

22.04.2012, 13:17
Antworten

Ich habe vor kurzem zu dem für mich momentan günstigsten Stromanbieter gewechselt. Der nimmt 7,50€ Grundpreis und 24,25cent/kwh und das für Atomstrom. Der Preis ist also alles andere als Wucher. Vor einem Wechsel braucht man keine Angst haben. Sollte etwas (Pleite??) passieren, liefert der Grundversorger 100% weiter Strom.

Dimmi (Gast)

22.04.2012, 13:18
Antworten

Tatsache, dort steht „keine Mindestvertragslaufzeit“. Also ab zu Lichtblick wechseln, Abschlag auf 100€ setzen, nach 6 Monaten kündigen, Stromabrechnung abwarten und Differenz von Lichtblick zurückbekommen und dann 600€ Cashback abräumen… Aber wo steht wann die Coins gutgeschrieben werden?

Mimiko (Gast)

22.04.2012, 13:18
Antworten

Wieviel zahlt ihr denn für Strom und bei welchem Anbieter?

Kevin (Gast)

22.04.2012, 13:20
Antworten

wtf – wo will EOL da eigentlich noch was verdienen? Ich glaube solangsam die können genauso zaubern wie die EZB…

Cryptor (Gast)

22.04.2012, 13:36
Antworten

Heimische Stadtwerke. 21 Cent. Siehe Teledafax. Die Leute warten immer noch auf ihr Geld und bekommen nichts. Weil die pleite sind. Finger weg von sowas

Profilbild stefan

22.04.2012, 13:41
Antworten

Einfach monatlich einen Nachweis Deiner monatlichen Abschlagszahlung bei LichtBlick via E-Mail, per Post oder als PDF-Upload an uns schicken und wir erstatten Dir nach erfolgter und positiver Prüfung Deines Nachweises den Betrag in Coins zurück (bis 600 EUR pro Haushalt in 2012).

Dimmi (Gast)

22.04.2012, 13:46
Antworten

Naja, „nach erfolgter und positiver Prüfung“. Heißt im Grunde unmittelbar oder?

HGWG_Markus (Gast)

22.04.2012, 14:09
Antworten

Hey,

Auch hier gilt wieder: Ihr erhaltet den Wert der Rechnung in Coins erstattet. Ihr bezahlt monatlich 50€? Dann erhaltet ihr 500 Coins, was den 50€ entspricht.

Die Erstattung erfolgt monatlich, wenn ihr euch dazu entscheidet uns monatlich z.B. den Kontoauszug zukommen zu lassen. Alternativ könnt ihr uns auch die Jahresendabrechnung schicken und erhaltet den Betrag dann auf einmal.

Und ja, Lichtblick hat keine Mindestvertragslaufzeit 🙂

biskus (Gast)

22.04.2012, 14:11
Antworten

ich kann den ökostrom von den stadtwerken flensburg nur empfehlen. günstig und super service UND seriös

Mimiko (Gast)

22.04.2012, 14:12
Antworten

@ Cryptor
Du gehst hier ja nicht in Vorauskasse, also kannst Du auch nichts verlieren. Es ist nur nicht sicher, ob Du die Prämie bekommst. In meinem Fall zahle ich 1,50€ mehr im Monat für den Strom. Das kann ich riskieren. Aber da die Preise regional ja so unterschiedlich sind, lohnt sich das vielleicht nicht für jeden. (Bei meinem Stromanbieter zahlt man 15km entfernt auch 2cent/kwh weniger – wie kann sowas denn sein? )

Carstenros (Gast)

22.04.2012, 14:13
Antworten

kennt sich jemand aus ? Ist das seriös ?

Mike (Gast)

22.04.2012, 14:23
Antworten

Verivox mit V.
Aber die Links gehen ja…

Sheldon (Gast)

22.04.2012, 15:09
Antworten

Lichtblick an sich ist genauso wie Greenpeace Energy oder Naturstrom eigentlich sehr renommiert, gut, zertifiziert und getestet. Es gibt sehr wenige Stromanbieter mit Ökoanteil, die WIRKLICH Öko sind (was nutzt e.ON Wasserstrom wenn der Gewinn der Firma in ein AKW/Kohle/Gaswerk läuft ?).

Zu den Coins-Themen kann ich nix sagen, aber ich mach mal ne Gegenrechnung auf:
ich hatte VOR meinen ökologischen Überlegungen 4000KWh Stromverbrauch/Jahr.
Mit Kindern fängt man auch an etwas nachhaltiger zu denken, also alle nicht notwendigen Standby Dinger weg, bei Neukäufen auf A+++ Stromlaben geguckt, ggf. Stromkabel zerschnitten und Schalter eingebaut. Dazu noch jede Menge Tipps von Greenpeace, Naturstrom und Bund Naturschutz umgesetzt (die, die man machen kann – ich bin ja kein Ökopfosten der Nachts die Wäsche macht weil es billiger ist ab 2:34 Uhr morgens… also, bleiben wir realistisch).

Jetzt: 3000 KWh OHNE das ich mich eingeschränkt fühle.
Dazu Naturstrom (bester Kompromiss aus Kosten/Nutzen).
Happy ? Ja ! Zufrieden mit Anbieter ? Auf jeden Fall !!
Höhere Kosten ? Rechnet mal 1000kWh Differenz, ohne die Tipps und den Willen das zu umzusetzen würde ich immer noch mehr zahlen.
UND: Ich finde die 24ct OK, bei normalen Verbrauch reden wir von 50EUR/Jahr… who cares, das isses mir Wert !

infodfe (Gast)

22.04.2012, 15:33
Antworten

VERIVOX.de (nicht Verifox.de)

heiko (Gast)

22.04.2012, 16:11
Antworten

Kenn mich mit EOL noch net so aus, deswegen mal eine frage: Bekomm ich für einen Abschlag von 50€ 500Coins?

Profilbild stefan

22.04.2012, 16:22
Antworten

@heiko: JA. 50€ = 500 Coins = z.B. 50€ Amazon Gutschein

Oi (Gast)

22.04.2012, 16:25
Antworten

Pro Monat 50€ in 2012 ? Das wären 8 x 50€ = 400€ . Wie kommt man denn da auf 600€ in 2012 ?
Ich müßte auf alle Fälle ca. 85€ monatl. bezahlen, damit ich meinen Jahresverbrauch decke…

Dimmi (Gast)

22.04.2012, 16:38
Antworten

Wenn du einen Abschlagsbetrag von 85€ monatlich hast, kommst du bei 8 Restmonaten dieses Jahr auf 680€. Davon kriegst du dann 600€ von HGWG zurück. Oder wo steht etwas von MAXIMAL 50€ Cashback monatlich?

heiko (Gast)

22.04.2012, 16:38
Antworten

Danke für die schnelle Antwort. Da können sich die Großfamilien u. ä. wiklich freuen.

Oi (Gast)

22.04.2012, 16:55
Antworten

@ Dimmi
Danke Dir für den Hinweis ! Ich habe mir wohl aus den Kommentaren was falsches zusammengestückelt…

Dimmi (Gast)

22.04.2012, 17:11
Antworten

By the way, wie soll denn der Nachweis über die Zahlung aussehen? Monatliche Rechnungen gibt es ja nicht.

heiko (Gast)

22.04.2012, 17:16
Antworten

@Dimmi Vielleicht mal richtig lesen, glaub steht an 2-3 Stellen das man den kontoauszug mit der abbuchung zu EOL per fax,mail oder upload schicken muss. glaub anders als per lastschrift kann man eh nicht zahlen, sonst kopie des überweisungsbetrages vom Kontoauszug,wenn man per überweisung zahlen kann

Dimmi (Gast)

22.04.2012, 17:22
Antworten

Hab bisher noch nirgends was von nem Kontoauszug gelesen, dennoch danke für deine freundliche Antwort.

pedro (Gast)

22.04.2012, 18:55
Antworten

ok hört sich ja alles gut an, aber wohin schicke ich diesen nachweiss??? hat jemand ne email adresse oder postadresse gesehen???

Simon (Gast)

22.04.2012, 19:28
Antworten

wenn ich zu Lichtblick mit dieser Aktion wechsele, muss ich dann selber meinen alten Stromanbieter kündigen, oder macht das Lichtblick?

HGWG_Markus (Gast)

22.04.2012, 20:26
Antworten

@pedro: Dafür wird es dann rechtzeitig eine Uploadfunktion geben oder du schickst sie uns per Mail. Die Details dazu werden wir allen Kunden der Aktion auf jeden Fall nocheinmal mitteilen 🙂

@Simon: Das macht dein neuer Stromanbieter.

bp (Gast)

22.04.2012, 21:26
Antworten

@HGWG_Markus

auch wenn dich die Frage schon nervt:
Gibt es die Coins wirklich im Verhältnis 1:10?
1€ = 10 Coins?
Also 60€ als Beispiel entsprechen garantiert 600 Coins?

Bitte bestätige dies nochmals.
Auf Eurer Homepage ist das sehr schwammig formuliert.

Rooooobert (Gast)

22.04.2012, 22:28
Antworten

ist das Angebot auf einen Zähler pro Person begrenz?
Gilt das auch für Firmen?

Sparfuchs (Gast)

22.04.2012, 22:59
Antworten

preis ist zu teuer. ob öko oder nicht ist doch wurst. strom ist strom. solange die ganzen konzerne nicht umdenken hilft das alles nicht… lichtblick labelt auch nur um…

dragoner (Gast)

23.04.2012, 07:04
Antworten

hm und warum sollten Sie umdenken wenn es allen Wurst ist?

Tube (Gast)

23.04.2012, 09:41
Antworten

@Sparfuchs: Was willst du damit sagen, „labelt um“?

Oi (Gast)

23.04.2012, 11:34
Antworten

@ Sparfuchs
Solange die Aktion läuft ist der Preis doch nicht zu teuer ! Du bekommst die Kohle doch quasi von denen wieder !

HGWG_Markus (Gast)

23.04.2012, 11:59
Antworten

@bp: Wie oben bereits geschrieben: Ihr erhaltet den Wert der Rechnung in Coins erstattet. Ihr bezahlt monatlich 50€? Dann erhaltet ihr 500 Coins, was den 50€ entspricht.

@Rooooobert: Deine Fragen klär ich gerade.

Geronimo (Gast)

23.04.2012, 12:12
Antworten

@HGWG_Markus: Super, dass Du versuchst, hier direkt alle Fragen zu klären :-). Ich habe da auch eine: Sieht man die Aktion „Lichtblick“ unter „Aktivitäten“ in meinem HGWG-Konto?
Trotz Wechselantrag zu Lichtblick kann ich da nicht erkennen, ob es a) geklappt hat und b) bei Euch auch registriert ist, dass ich über HGWG bestellt habe. Wäre klasse, wenn Du dazu kurz etwas rückmelden kannst! Danke.

HGWG_Markus (Gast)

23.04.2012, 12:59
Antworten

Hallo Geronimo,
wir bekommen 2x wöchentlich ein Reporting von Lichtblick und tragen die bestätigten Anträge dann in die jeweiligen Accounts ein. Leider passiert das hier nicht automatisch, sondern muss von uns auf diese Weise eingetragen werden.

Sparfuchs (Gast)

23.04.2012, 14:38
Antworten

das sind doch keine realistischen preise… und bundesweit gibts die doch eh net. was bringte es mir wenn ich 2 -3 cent pro kwh im monat mehr zahle und irgendwas mit meinem abschlag nachweisen muss!? je höher ich denn abschlag ansetzte desto mehr geld bekomme ich in coins!? supa. und lichtblick oder wer auch immer kann mit meinem geld arbeiten was ich am ende des jahres wieder bekomme..
lichtblick an sich macht bestimmt viele gute sachen aber den strom kaufen die auch an der börse und legen zertifikate drüber. aktuell reichen die zuhausekraftwerke halt noch nicht aus.

Geronimo (Gast)

23.04.2012, 15:55
Antworten

@HGWG_Markus: Danke für die super schnelle Antwort.

@Sparfuchs: Was ist denn in dem Zusammenhang ein ‚realistischer Preis‘? [Bezug?] Und wie kommst du darauf, dass es den Anbieter nicht bundesweit gibt?? [Gibt es.]
Und mit welchem besonderen Geld soll wer denn arbeiten??? Du zahlst doch ganz einfach normale monatliche Stromabschläge (40-100 Euro), wie jeder andere Haushalt auch – mit der Ausnahme, dass Du hier monatlich(!) deine Ausgaben als Coints (umwandelbar in Amazon-Gutscheine) komplett bis Ende 2012 von hgwg zurückerstattet bekommst. Ist nix mit Jahresvorauszahlung…
Lichtblick garantiert für 100% Ökostrom. 0% Atomstrom. Bitte erzähl nicht irgendwelchen Quatsch von „Ökozertifizierten Atomstrom“ – m.W. gibt es sowas in DE nicht. Andernfalls gib bitte eine Quelle an.

Sparfuchs (Gast)

23.04.2012, 16:50
Antworten

ein realistischer preis pro kwh liegt um 22 cent und nicht 2-3cent dadrüber! eine preisgarantie sehe ich such nicht. wer sagt dass der preis nicht kurzfristig noch erhöht wird!? des weiteren solltest du genau lesen was ich geschrieben habe. ich habe nicht gesagt das es den anbieter nicht bundesweit gibt sondern den preis. ist ein unterschied… und zu deiner aussage dass ich quatsch erzähle und es aus deiner sicht nicht gibt kann ich dir folgenden link empfehlen. http://m.spiegel.de/wirtschaft/a-558946.html#spRedirectedFrom=www
ist zwar schon älter aber soooo sauber sind die alle nicht. lediglich das wollte ich damit sagen.

JoHamburg (Gast)

23.04.2012, 17:23
Antworten

@Sparfuchs: will mich doch gar nicht streitenO:-).
Ökostrom ist teuer, Lichtblick ist noch ein bissle teuer – dennoch bekommt man hier für 2012 sein Stromgeld komplett in „Gutscheinen“ von hgwg zurück. Danach kann man kündigen.
Zum Spiegelbericht: <2% vor Jahren dazu gekauft vom Strommarkt, weil der Endverbraucher unvorhersehbar zu viel Strom gebraucht hat? Das ist ja nun kein Vorsatz. Macht >98% Ökostrom. Damit kann ich leben ;-).

Jacky (Gast)

23.04.2012, 19:46
Antworten

Da die Frage an mich gerichtet wurde:

Strom geht schon bei 12,69Cent/kwh los, bei 7,99mtl Grundpreis PLUS Ökostrom!!! Also wenn das vermeintliche Angebot da oben kein Wucher sein soll, dann kann ich nicht rechnen ….

schaut einfach unter den bekannten Vergleichsportalen wie http://www.gmw-strom.de oder ähnlichen. Wer vergleicht, macht nicht den Fehler auf solche vermeintlichen „Superschnäppchen“ reinzufallen…

bro (Gast)

23.04.2012, 20:46
Antworten

vertragsbedingungen wie vorrauszahlungen, kündigungsfristen etc beachten.

Martin (Gast)

23.04.2012, 22:00
Antworten

@Jacky – 6 Monate Gratisstrom sind kein Superschnäppchen? selbst wenn die 40cent/kwh verlangen würden – ist doch vollkommen egal, wenn alles erstattet wird?

Ich merke mir also: GRATIS = WUCHER – alles klar 😉

Dimmi (Gast)

09.05.2012, 15:21
Antworten

So, schon jemand Coins erhalten? Gestern den Nachweis der ersten Zahlung an HGWG geschickt – natürlich noch keine Reaktion erhalten.

bro (Gast)

22.05.2012, 21:40
Antworten

mein vertrag beginnt erst ab 1.6. aber die erwaehnte mail von hgwg kam noch nicht…

Dimmi (Gast)

23.05.2012, 00:04
Antworten

Bei mir ist die Mitteilung des Nachweises an HGWG jetzt genau 2 Wochen her. Ich habe weder auch nur das leiseste Wort von denen gehört, noch wurden mir Coins gutgeschrieben. Würde mir nicht das Gelbe vom Ei versprochen worden, würde ich böse werden..

Anonymous (Gast)

21.06.2012, 15:23
Antworten

Abbuchung am 01.06.2012 wurde vorgenommen. Am 04.06.2012 das erste mal den Nachweis eingereicht. Nichts gehört. Am 20.06.2012 das zweite mal den Nachweis eingereicht. Seit gestern zumindest auch noch nichts gehört. Nicht mal eine Bestätigung, dass überhaupt etwas eingegangen ist.

Anonymous (Gast)

24.06.2012, 23:28
Antworten

Ich habe die Tage Coins erhalten. Hat aber auch lange gedauert, hab am 08.05. den ersten Nachweis eingereicht. Dafür wurde mit der Coin Auszahlung auch direkt der 2. Nachweis ausgeschüttet. Jetzt warte ich auf die Amazon Gutscheine, die hoffentlich kommende Woche kommen.

Anonymous (Gast)

28.06.2012, 11:19
Antworten

@Dimmi: Wie hast du den Nachweis eingereicht? Also über Email scheint nichts zu gehen.

Anonymous (Gast)

29.06.2012, 11:21
Antworten

Ganz normal über email an Praemie@hier-…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)